• austernperle
    Dabei seit: 1200355200000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1247148581000

    Hallo,

    es scheint so, dass die offenen Gewürze auf dem Markt gerne gekauft werden, habt Ihr keine Angst, dass dort irgendwelches Krabbeltier oder Fliegen usw. drin sind? Die Behälter stehen ja die ganze Zeit offen in der Hitze herum. Habe auch schon Gewürze gekauft, aber immer im Supermarkt abgepackt wie bei uns oder durch das Hotel/Küche besorgen lassen.

    Kirsten

  • hexenkind
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1247149599000

    ja da muss ich Austernperle Recht geben. Ich geh lieber in den Supermarkt (Migros/Tansas usw.) und kaufe die Gewürze dort. Ich denke, wenn die so offen da rumliegen dann geht auch der Geschmack verloren oder sie werden bitter. Von der Reinheit mal ganz abgesehen.

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1247150316000

    Diese offenen Gewürze werden auch nur von den Turisten gekauft, ich weiss auch nicht warum sie das machen, in Deutschland, Österreich, Schweiz würden sie das niemals tun, wahrscheinlich glauben sie damit ein Stück vom Orient mitzukaufen!

    Leute, Türken kaufen im Supermarkt die hygienisch verpackten, wo drauf auch die Firmennamen stehen und das Verfalldatum!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22389
    geschrieben 1247150503000

    juanito1 Kilo also 20 EURO?

    Geh mal hier zum Türken![/quote]  Würd ich auch vorschlagen. Ich kaufe mittlerweile sämtliche Lebensmittel und sonst. Zutaten im türkischen Supermarkt in Wien, bzw. im gut sortierten Asia-Supermarkt. 

    Ich würd mir nicht die kostbare Freigepäcksgrenze mit Chili-Pulver vergeuden.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1247150519000

    kurz OT: auch in Deutschland kann man sowas auf der Kirmes etc. kaufen, also so ungewöhnlich und orientalisch ist es nicht!

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1247155174000

    Da  muss ich Chriwi recht geben....wir kaufen eigentlich auch nur noch in unserem gut sortierten türkischen Gemüseladen.... ;)

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1247157125000

    @Riviera_tr sagte:

    Diese offenen Gewürze werden auch nur von den Turisten gekauft, ich weiss auch nicht warum sie das machen, in Deutschland, Österreich, Schweiz würden sie das niemals tun, wahrscheinlich glauben sie damit ein Stück vom Orient mitzukaufen!

    Leute, Türken kaufen im Supermarkt die hygienisch verpackten, wo drauf auch die Firmennamen stehen und das Verfalldatum!

     

    Das ist ja wohl jetzt nen Wahnsinnig schlechter Scherz oder? Geh mal nach Izmir in Cankaya etc. auf dem Basar ... Dort sieht man eher weniger Touristen und komischerweise sind da zig Läden die Gewürze verkaufen und diese (offen liegende) Gewürze werden (man mags kaum glauben) von Einheimische GEKAUFT. :shock1:

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12363
    geschrieben 1247159863000

    Riviera Tr. ist kein "richtiger" Türke mehr, lol

    Er hat vergessen wie es in Istanbul im und neben dem Mısır Çarşısı ausssieht.

    Insbesondere die Gasse nach rechts, die ist bekannt für Gewürze, an der Ecke ist die  bekannte Kaffeerösterei.

    hatirliyormusun?

    basar

    Bild ist nicht von mir.

    Im Basar, daher schon engl. Bezeichnungen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1247161930000

    @juanito,

    komischerweise in deinem Bild stehen die Gewürznamen auch auf englisch ;) ich glaube das nicht mal 0,01% der Istanbuler dort ihre Gewürze einkaufen.

  • hexenkind
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1247162989000

    Einheimische kaufen offene Gewürze....aber eben im gut bekannten Gewürzeladen wo es auch noch andere Dinge gibt. Das ist dann eben ein geschlossener Laden und nicht ein Stand der auf dem offenen Markt steht und seine Gewürze ohne grosse Abdeckung rumstehen laesst.

    Meine Schwiegermutter in Istanbul geht ihre Gewürze im Supermarkt kaufen oder eben im gute bekannten Laden wo sie weiss das es sauber und gut ist.

    Vor ca 2 Jahren war in den türkischen Nachrichten zu sehen wie berichtet wurde das PulBiber nicht ordnungsgemaess hergestellt wurde....es waren viele Schimmelbakterien darin. Da einfach in der offenen Sonne getrocknet und dann bei feuchten Naechten wieder nass wurde. Das kann bei Gewürzen die von grossen Firmen hergestellt werden eher selten passieren. Es wurde sogar gewarnt vor offener Ware.

    Man sollte also schon gut schauen wo man kauft!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!