• Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1456388426000

    Jolly Roger

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • wieland2
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1456407961000

    Um die eine oder andereFrage zu beantworten:Geister sind es nicht. Auf eine Frage von mir an eine Bewertung bekam ich die Antwort, dass sie nach dem Urlaub ins Krankenhaus musste. Warum Sie mir dass chreibt: weil sich vieleicht nicht jeder hier im Forum wohl fühlt oder es dem Hotel nicht ganz versauen will? Zum Virus selbst: Welche Form des Virus: keine Ahnung. In jedem Fall verursacht er Durchfall und Erbrechen, bis zum letzten Tropfen! Man fühlt sich schlapp und das zieht sich einige Tage hin. Nahrungsaufnahme so gut wie unmöglich in dieserZeit. Ist auch gut, wer ein paar Pfunde zu viel hat. War das einzig positive an dem Urlaub für mich.

    Ich vermute ganz einfach: Mit den Wasserleitungen passt irgendetwas nicht. Wahrscheinlichsind diese nicht mehr okay und es haben sich irgendwelche Keime dort verkrochen. Was mir auch aufgefallen ist: Im ersten Zimmer hat es fürchterlich aus der Klimaanlage gestunken. Obwohl diese nicht an war, kam immer Mal ein ekliger Kloakengestank aus den Gittern. Meiner Meinung nach müsste das Hotel diese Missstände dringendst aufklären, ehe noch mehr Urlauber hier vera….. werden.

    Sealife Buket kann ich allgemein im Moment nur abraten.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9035
    Verwarnt
    geschrieben 1456409854000

    Keime aus der Wasserleitung? :shock1:

    Oder vielleicht hat auch einfach nur ein Gast Noro-Viren eingeschleppt und weiterverbreitet?

    BTW: Wundert mich jetzt nicht wirklich, dass das Virus hier im Forum nicht genauer benannt wurde...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • schana
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 945
    geschrieben 1456411133000

    Ist der Noro-Virus nicht höchst ansteckend? Habe mich mal durch die Bewertungen gelesen,wenn das wirklich so sein sollte,wundert es mich,dass zwischendurch so viele positive Bewertungen vergeben wurden :frowning:  und das sind bestimmt nicht alles Fakes...

    seit 2011 bisher 14 mal immer VOYAGE BELEK GOLF & SPA
  • wieland2
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1456416721000

    Sehr auffällig sind die Bewertungen ab Oktober, hier hat es in jedem Monat Brechdurchfall gegeben. Was auch sehr auffällig ist: im August und Sepember sind 90% der Bewertungen von 18 - 25-jährigen! Natürlich immer mit "supergut", toll und empfehlenswert. Meine Kinder wären da viel zu faul für so was ... :p

  • wieland2
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1456417636000

    schana:

    Ist der Noro-Virus nicht höchst ansteckend? Habe mich mal durch die Bewertungen gelesen,wenn das wirklich so sein sollte,wundert es mich,dass zwischendurch so viele positive Bewertungen vergeben wurden :frowning:  und das sind bestimmt nicht alles Fakes...

    Es sind viele Stammgäste dort und eine Service-Managerin, die sitzt im Eingangsberich vor dem Restaurant und gibt viele Tipps. Was ja generell nicht schlecht ist. Man pflegt einen sehr freundschaftlichen, persönlichen Umgang miteinander. Die Stammgäste werden gebeten eine positive Bewertung im HC abzugeben, wenn es Ihnen gefallen hat. Und die Stammgäste, die seit Jahren immer ins gleiche Hotel gehen, kennen nichts anderes. Die Hotel-Welt in der Türkei hat sich in den letzten 10 Jahren gewaltig verändert, oder anders gesagt: deutlich verbessert. Man zahlt ja auch ein bisschen mehr als im Sealife.

  • schana
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 945
    geschrieben 1456424175000

    Sorry,wieland2.Aber wenn ich mir in meinem Hotel als Stammgast nen Magen-Darm-Virus einfangen sollte,könnten mich die netten Mitarbeiter so oft sie wollen bitten,eine positive Bewertung abzugeben.Dies würde definitiv nicht passieren und ich wäre als Stammgast dort Geschichte. Und wenn ich meinen Urlaub im Bett oder gar im KH verbringen muss,kann ja wohl kaum die Rede von "wenn es ihnen gefallen hat" sein...

    seit 2011 bisher 14 mal immer VOYAGE BELEK GOLF & SPA
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9035
    Verwarnt
    geschrieben 1456427147000

    Richtig schana, das Virus ist höchst ansteckend - und es ist recht widerstandsfähig und überlebt mehrere Tage auf Gegenständen etc. Zudem sind nicht alle Desinfektionsmittel wirksam. Und deswegen breitet es sich ja auch gerne in Altenheimen, Kindergärten und sonstigen "Gemeinschaftseinrichtungen" aus...

    Wie ich z. B. in den Bewertungen lesen konnte, war die Nachfrage nach Tee und Zwieback recht hoch - prima, wenn sich die Erkrankten in den öffentlichen Bereichen aufhalten, statt im Bett zu bleiben - irgendjemanden muss man doch noch anstecken können?  :?

    Mir jedenfalls missfällt es, wenn das Hotel als Schuldiger "ausgemacht" wird und von Keimen in der Wasserleitung gesprochen wird, ohne dass dafür der geringste Beweis vorliegt!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1456428537000

    Diese Diskussion hatten wir schon des Öfteren. Man nennt das Kausalzwang. Wenn früher ein Kind mit einer Erkältung nach Hause kam, wurde es unter Folter von Mutti und Oma so lange ausgequetscht, bis es zugab, einmal vergessen zu haben die Mütze aufzusetzen. Dann waren alle zufrieden, es war der Auslöser gefunden, der an der Krankheit schuld war. Zu 99 % war es nicht die vergessene Mütze, sondern Tröpfcheninfektion im Kindergarten oder Ähnliches.

    Ihr von der das-Hotel-war-immer-schuld-Fraktion verhaltet Euch nicht anders. Es war auf jeden Fall das Hotel, die Hotelküche, die Wasserleitung oder die Klimaanlage im Hotel. Keiner von Euch weiß das, keiner kann es beweisen. Aber ohne Euch Gedanken zu machen ruiniert Ihr  den Ruf eines Hotels, das unter Umständen überhaupt nichts dafür kann. Wenn Ihr also nicht von Beruf Hygiene-Ingenieur oder Mikrobiologe seit, lasst diese dümmlichen Schuldzuweisungen bitte sein. Es hilft Euch nicht die Bohne, verunsichert andere Gäste und schadet dem Hotel.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42290
    geschrieben 1456430557000

    Ein Virus lauert nicht in Wasserleitungen, es braucht im Gegensatz zu einem Bakterium rasch einen Wirt. Soviel zu den "probaten Maßnahmen" ...

    Allerdings sind Viren wesentlich sportlicher in ihrer Verbreitung und reicht ihnen die Zeit auf der Klotürklinke meist locker zum Überleben.

    Zu den hygienischen Bestimmungen und deren Kontrolle in Hotels hat Günter bereits eindrucksvoll berichtet - relativ neu sind jedoch Epedemien in den Wintermonaten?!

    Aber auch das spricht für Virus und gegen Bakterium, also für Einschleppung und gegen ein hausgemachtes Problem.

    Hier geht´s zu einem Thread mit vielen verschiedenen Tipps und Aspekten.

    Mach was draus!

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!