• SusiReist
    Dabei seit: 1122249600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1125018574000

    kannst ja mal oben anfangen zu lesen, oder die Bewertungen des Hotels durchlesen. Dann kannst Du erahnen, wie anspruchsvoll die Animation war. Wir haben sie kaum gespürt,-- und wenn, dann meist unangenehm.

    Nur die Regionalleiterin Gabi, die für 2 Tage dort war, hatte es drauf. War aber leider zu kurz.

    Die beiden Hauptanimateure waren eigentlich ausgebildet,- waren aber trotzdem laienhaft und statt die Urlauber zu animieren, lieber in private Gespräche vertieft. Dann war eine ehemalige Urlauberin des Hotels als Animateurin dort,- - und die hatte alles, - nur keine Ahnung, wie man mit erwachsenen Menschen umgeht. Hat uns mal lautstark beschimpft, weil wir einem netten Jungen(16),- so alt wie unser Sohn - beistehen wollten, als sie ihn vor versammelter Mannschaft zusammenstauchte.

    Einen anderen sehr netten jungen Mann hat ein Animateur in der Disko niedergeschlagen, weil der ein Mädel auf die Tanzfläche zog, die leider die Flamme des Animateurs war.

    Eine nette Animateurin haben wir am letzten Tag kennengelernt,-- aus Österreich glaub ich,- aber vorher war sie leider auch nicht zu bemerken. Schade eigentlich, -denn mit einem Club hatte das dort nichts zu tun. Jedenfalls nicht, als wir da waren.

    So, gute Nacht für heute

  • anonym24
    Dabei seit: 1125014400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1125019191000

    na dann versuch ich mal schwung in den laden zu bringen! und währendessen hoffen das ich vor ekel und anderem nicht sterbe

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1125585406000

    Tja, komisch - da waren soooooooooooo schreckliche und katastrophale, haltlose "Zustände" in diesem Hotel...

    ...und dann melden sich, jetzt haltet euch fest, unglaubliche...

    0 (= in Worten "Null") !!!

    Personen auf den Aufruf der MetaProd über das HC-Forum.

    War dann vielleicht doch nicht alles so schlimm - oder haben sich hier wieder einmal diverse Trittbrettfahrer herumgetrieben, die gar keine Bilder bzw. Filme von dort haben, weil sie niemals (oder irgendwann vor zig Jahren mal) dort waren?

    Es darf spekuliert werden!!!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Elli1968
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 444
    geschrieben 1125613463000

    Hab grad mal im TV gesucht , ich denke du meinst AKTE05 auf Sat1  jetzt gleich, oder ??   Wenn ich schon sehe, wie das Thema da genannt wurde: URLAUBSFRUST im SCHNÄPPCHENHOTEL-WENN DEUTSCHE URLAUBER ZUVIEL ERWARTEN*grmpf*   Bin mal gespannt ,was da gleich kommt.

    LG ELLI

  • kristin4782
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1125652237000

    Hat vielleicht jemand diese Sendung aufgenommen oder weiß jemand ob es davon eine Wiederholung gibt? Würde sie sehr gerne sehen!

    lg

  • Cracky
    Dabei seit: 1123286400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1125653171000

    Hab die Sendung leider auch nicht sehen können.

    Wär für einen Hinweis zur wiederholung oder um eine Aufnahme sehr Dankbar.

    gruß

    NIE WIEDER SEHER SUN BEACH / Side Colakli
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1125655993000

    Hallo Susanne!

    Irgendwie kann ich Deine (persönliche!) Enttäuschung über den Bericht ja verstehen, sie aber nun (im Verbund mit diversen Unterstellungen - die übrigens auch Konsequenzen haben können) an Alltours und SAT1 festzumachen, verfehlt die Realität aber nun deutlich!

    Nicht Alltours oder Akte05/SAT1 haben euch "lächerlich" gemacht, sondern vielmehr all diejenigen, die sich hier (und an einigenanderen Stellen) buchstäblich "ihr Mauk zerrissen" haben, aber andererseits der MetaProd (und damit auch Dir und Deinen "Leidensgenossen" keine Unterstützung gewähren wollten (sie werden schon ihre Gründe haben!) oder konnten ("Trittbrettfahrer"?).

    Ich habe weiter oben bereits geschrieben, das aus diesem Portal genau "Null"(!!!) Beiträge (oder Rückmeldungen irgendeiner Art) an die MetaProd kamen - in mindestens 2 anderen Portalen war es wohl exakt genauso und andere Aufrufe verhallten ebenso ungehört und unbeantwortet.

    Was soll also eine Medienagentur in einem solchen Fall tun. Aus real existierenden "2 oder 3" dokumentierten Beschwerden einen "Riesenskandal" entfachen und einen "Kleinkrieg" mit einem Konzern anfangen?

    Ich glaube, "nicht wirklich", oder?

    Nicht unbegründet mußte doch aufgrund der passiven Verhaltensweise der "abgezockten(? wirklich?) Urlauber als es ernst wurde, davon ausgegangen werden, das vieles (alles?) nur "heiße Luft" war, und auf unrealistischen und v.a. uninformierten Urlaubsvorstellungen basierte.

    Deine (Hotel!)Kritik mag (zumindest in Auszügen) berechtigt gewesen sein (ich habe (auch beruflich) zuwenig davon mitbekommen um dies schlüssig beurteilen zu können), die Kritik an SAT1/Akte05/MetaProd und Alltours ist als unbegründet, falsch und teils sogar lächerlich einzustufen und hat ihre wahren Gründe in o.g. Ursachen.

    Deine Wut sollte andere Adressaten finden - nämlich die, die u.a. hier, das "Maul aufgerissen", und als es Ernst wurde geschwiegen haben.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1125659693000

    Sorry Susanne - tut mir wirklich leid...da hast Du mich falsch verstanden!

    Mit "Trittbrettfahrern" warst nicht und keinesfalls Du gemeint, sondern die, die sich "zu hunderten" in allen möglichen Foren aufgeregt haben, aber absolut nichts zu einem Beitrag gegen das Hotel und/oder den Veranstalter beigetragen haben.

    Auch hier gab es einige, gemeldet hat sich niemand - auch ohne Filmaufnahmen hätten sich "einige hier" :gun: ja doch durchaus mal mit der MetaProd in Verbindung setzen können, um die ganze Geschichte a) zu belegn und b) zu untermauern - wollten oder konnten sie nicht?

    Und letztlich, wo keine Ankläger, da auch keine wirkliche Anklage!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1125667773000

    Hallo Susanne!

    Vielen DANK für Deine erklärende mail!

    Ich hoffe, ich habe mich hier mit meinem vorherigen Beitrag nochmal erklärt und Du siehst meinen Standpunkt.

    Nein, löschen solltest Du hier beileibe nichts - diese Art von Zensur gibt es hier nicht!

    VG

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • biggy5
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1125669712000

    Also ich habe die Sendung gesehen und war entsetzt. Für mich war eine polemische Aufmachung mit Verdummung der Urlauber eindeutig erkennbar. Wir hatten uns in einem Hotel auf Ibiza auch mal eine Salmonellenvergiftung eingefangen und wenn man das mal hautnah erlebt hat, wie das ist, gerade noch den Flug zu "überleben" und dann sofort ins Krankenhaus eingeliefert zu werden, ist man entsetzt, wenn dies -wie in dieser Reportage geschehen- ins lächerliche gezogen wird.

    Wir haben aufgrund dieses Forums umgebucht und einen wunderschönen Urlaub, ca. 5 km entfernt, verbracht - ohne Lebensmittelvergiftung !! Wir hatten noch nicht einmal normale "Magendarm-Probleme". Man braucht sich nur die Hotelbewertungen anzusehen, dann weiß man, dass viele Leute im Seher Sun Beach krank waren.  

    Ich gehe natürlich davon aus, dass sich aufgrund der vielen Beschwerden die Verhältnisse dort gebessert haben und das ist ja auch gut so. Ein Hotelmanagement kann ja auch dazulernen. Aber ohne die "Aufregung" bei Holidaycheck hätte sich bestimmt lange nichts getan.

    Bei unserem damaligen Ibiza-Urlaub gab es eine solche Plattform noch nicht und wir haben auch keine Ansprüche an den Veranstalter geltend gemacht. Im Nachhinein habe ich mich aber gefragt, ob das richtig war. Nicht weil ich Geld zurückhaben wollte, sondern weil vielen -insbesondere Kindern, die dort blutige Durchfälle hatten- vielleicht großes Leid erspart geblieben wäre.

    Sohn vom kleinen Prinzen, es geht nicht nur um "Beschweren und Abzocken", sondern auch um Aufklärung. Dass der Reiseveranstalter Alltours überhaupt nicht reagiert hat, verstehe ich nicht. Wenn so massive Beschwerden kommen, können die doch auchmal einen Beauftragten aus Deutschland ein paar Tage hinschicken, von mir aus anonym zur neutralen Überprüfung. Der kann ja dann vor Ort beurteilen, ob der 4*-Standard gewährleistet ist.

    Gruß Biggy 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!