• Alex.Z
    Dabei seit: 1100736000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1100738464000

    Hallo!

    Wer kann mir helfen? War jemand im November 04 in Camyuva im Urlaub?

    Ich selbst war vom 25.10. bis 2.11. dort und würde gern eine kleine Hündin vom Strand zu mir nach Deutschland holen. Hab schon alles organisiert, habe auch eine Türkin vom Ort, die den Hund sucht, aber nach 2 Tagen leider noch nicht gefunden hat, vielleicht aber auch am falschen Ort gesucht hat? Wir haben ein Rudel mit ca. 7 Hunden am Strand zwischen den Hotels Sultan´s Beach und Riva Zena beobachtet, die auch bei den Hotels oder den Geschäften unterwegs waren. Gibt es diese Hunde noch? Es waren 2 große schwarz-weiße, 1 großer braun-weißer, 1 mittelgroßer weiß-schwarzer mit rotem Halsband, 1 mittelgroßer brauner mit gelber Markierung im Ohr, 1 kleiner weißer mit braunen Ohren und schwarzem Schwanz, und meine kleine Hündin: hellblond, mit weißen und hellgrauen Abzeichen, ca. 35-40 cm Schulterhöhe, braune Augen und braune Nase, Schlappohren und ca. 6 Monate alt (Foto kann per email zugeschickt werden). Hat sie jemand im November noch gesehen? Kennt Ihr evtl. noch jemand in Camyuva, der mit weiterhelfen kann oder die Augen aufhalten kann (vielleicht Langzeiturlauber)?

  • eule007
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1100770898000

    Hallo Alexandra,

    ich kenne selbst die Strandhunde aus Camyuva aus diesem und vergangenen Jahren. Das sind durchweg friedliche Tiere, die sich mit ihrer Umwelt arrangiert haben und sicher dort eine Leben führen, von dem hier so mancher Hund nur träumen kann.

    Schau doch einfach mal ins Tierheim hier in Deutschland, da gibt es sicher so manchen Vierbeiner der auf ein neues Zuhause wartet.

    Gruß Katrin

    Träume mit dem Wind, lache mit der Sonne, weine mit der Liebe, lebe mit der Zeit, reise mit den Gedanken und sieh mit dem Herzen...
  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 985
    geschrieben 1100816470000

    Hallo! Uns ging es im Oktober in der Nähe von Kusadasi ähnlich. Bei uns war es ein total abgemagerter juger Rüde. Wir haben uns dann in Deutschland schlau gemacht, welche Möglichkeiten es gibt, den Tieren zu helfen. Ein Tier nach Deutschland zu holen ist sehr, sehr  schwer geworden wegen der Einreisevorschriften. Wir haben uns an die Tierhilfe Süden gewandt, die mit einer türkischen Organisation zusammenarbeitet. Schau doch mal unter www.Tierhilfe Süden.de nach. Wir haben uns dann entschlossen, den Tieren vor Ort durch eine Spende zu helfen. Aber die Albträume sind dadurch auch nicht weg...das Gewissen ist ein wenig beruhigt. Das ist der beste Rat, den ich dir geben kann.

    Liebe Grüße, Marianne

    PS: Unser spanischer Straßenhund liegt hinter mir und schnarcht...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!