• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43150
    geschrieben 1414181199000

    Unterschieden werden laut Hotel die Standardzimmer in 3 Kategorien:

    Meerblick, seitlicher Meerblick und Landblick.

    So zumindest die Definition für ansonsten identische Ausstattung und Größe.

    Lässt darauf schließen, dass der Ausblick tatsächlich entscheidend ist bezüglich der Kategorie, nicht wahr?

    Die Suiten haben obligatorisch Meerblick, für die Familienzimmer hingegen gibt es zwei Kategorien, nämlich seitlichen Meerblick und Landblick.

    Sorry, cippo - aber entsprechend werden die Veranstalter einkaufen und sofern abweichende Preis verlangt werden ist eine gewisse Spitzfindigkeit hier imho erlaubt.

    Sowohl Meerblick als auch seitlicher Meerblick müssen die Eigenschaft erfüllen, dass ein freier Blick auf das Meer gegeben ist. Im ersten Fall direkt, im zweiten mit einer Wendung des Kopfes nach der einen oder anderen Seite. Nicht erfüllt ist die Eigenschaft, wenn der Gast sich abenteuerlich über den Balkon/die Terrasse beugen muss und den Anblick des Ak Deniz zu erlangen.

    @hugoonline

    Falls dein Zimmer keinen direkten Meerblick bietet, du also nicht ohne Wendung des Kopfes darauf sehen kannst und diese Kategorie billiger angeboten wurde: Schnurstracks zum Reiseleiter zur Reklamation und Ersuchen um Abhilfe.

    Sollte eine solche nicht möglich sein musst du dir dies bestätigen lassen und darfst vom Veranstalter den Aufpreis als Erstattung fordern. Mache ggf. mehrere Fotos.

    Eine Definition "30%" (wie denn bemessen???) reichten für die Bezeichnung "direkt" aus ist mir nicht bekannt, möglicherweise ist das unter türkischen Hoteliers so Usus?

    Diese sind aber nicht dein Vertragspartner - somit muss beim geradeaus gerichteten Kopf Anblick erwartet werden dürfen für die Erfüllung der zugesicherten und bezahlten Eigenschaften der Räumlichkeiten.

    Soweit die trockenen Informationen - jedenfalls darf das nicht "bei Trendy Hotels besonders verwirrend geregelt sein".

    Entweder der jeweilige Vertragspartner liefert ab oder er bietet Anlass zur Beschwerde, da gibt´s aus meiner Sicht kein Vertun!

    :?

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • berthro
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1414181241000

    Die bekanntlich zuletzt sterbende Hoffnung möchte ich Dir nun wirklich nicht nehmen, mein lieber Hugo,

    aber wir hatten im Mai 2014 ein Zimmer mit extrem frontal supertollem und direktem Meerblick  im Trendy Verbena und da dann im Haus 4.

    Allerdings war dieses Zimmer eine Suite und über, neben und unter uns waren auch Suiten. Ob es da ganz vorne im Haus 4 überhaupt DZ gibt, weiß ich nicht genau. Links und rechts neben der Front waren DZ, nach der reinen Lehre sind das dann sicher wieder Zimmer mit seitlichem Meerblick, nach meinem persönlichem Empfinden sind diese aber allemal schöner, als die im doch sehr weit zurückgesetzten Haus 1 direkt meerblickigen Zimmer .

    LG Bert

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43150
    geschrieben 1414182288000

    Nachtrag:

    Der Hugo kann ggf. jederzeit ein meerblickendes Zimmer mit anderen unliebsamen Eigenschaften ablehnen, gibt damit aber dann seinen Beschwerdegrund unwiederbringlich auf.

    ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1414228396000

    @VS

    Ich danke dir für deine Ausführungen, so wie du sehe ich es allerdings auch.

    Setliche Meerblickzimmer sind keine Meerblickzimmer, auch wenn die Gepflogenheiten in den Trendy Hotels anscheinend andere sind.

    Ich werde mich sicher an den Reiseleiter wenden, wenn ich nicht zufrieden bin und der zugesicherte Meerblick nicht vorhanden ist, denn für was habe ich denn den Aufpreis für das Meerblickzimmer bezahlt ? Dann hätte ich gleich die billigere Kategorie nehmen können.

    @berthro

    Ich habe eigentlich keine zuletzt sterbende Hoffnung mehr, daher kannst du mir die auch nicht nehmen. Denn nachdem was ich hier jetzt gelesen habe und nach der Mail des Hotels selbst, komme ich mir schon irgendwie verarscht vor. Leider habe ich nicht genug recherchiert, sonst hätte ich ein anderes Hotel genommen oder einfach nur seitl0cihem Meerblick gebucht. Somit ärgere ich mich auch ein wenig über mich selbst.

    Ich habe aber genau dieses Hotel genommen , da es Meerblick angeboten hat und nicht nur seitlichen Meerblick, denn ich will, bei der engen Bausweise in der Türkei nicht genau auf das Nachbarhotel schauen und den Gästen dort nicht ins Zimmer sehen können und umgekehrt.

    Leider scheint das eben genau im Trendy nicht zu funktionieren, also wird der Reiseleiter von Öger wohl von mir konsultiert werden.

    Nachdem ich jetzt fast neun Jahre nicht mehr in der Türkei war, da der letzte Urlaub dort im Jahr 2006 auch nicht der Brüller war und aus diesem Grund vor allem meine Frau nicht mehr dort hin wollte, werde wir eventuell die Türkei wieder meiden, wenn man uns mit solchen Dingen nervt.

  • zufuss
    Dabei seit: 1411948800000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1414231730000

    Die enge Bauweise ist in der Türkei nicht unbedingt üblich, sondern eher an dem Küstenabschnitt, den Ihr ausgewählt habt, vorherrschend.

    Es gibt genug Häuser, in denen der Blick aufs Nachbarhotel schwieriger zu erhaschen ist, als der aufs Meer. Aber eben nicht genau dort wo Ihr jetzt gebucht habt.

  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1414320610000

    @all

    Ist es eigentlich sicher, dass im Winter auf dem Nachbargrundstück ein neues Hotel gebaut wird ?

    Und wenn ja, wo genau wird gebaut, neben Block 1 oder 4 ?

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11063
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1414321239000

    @hugoonline..

    Hallo

    Mach Dir nicht soviel Gadanken lang schon vorher.

    Du schaust keinesfalls dem nächsten ins Zimmer wie befürchtet.

    Neben dem Royal Dragon wird ein neues Hotel dazu gebaut, und dazwischen

    ist noch ein Bauplatz sowie ein Weg frei.

    Ab Mitte Mai ist sowieso Baustop.

    Die andere Seite ist das Sensimar, auch da ist dazwischen noch der Pool

    oder Dachterasse.

    Falls Dir das Zimmer absolut nicht gefallen sollte, wird versucht eine andere Lage anzubieten,natürlich falls machbar.

    LG ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1414331631000

    @edithe

    das heißt, neben dem Verbena ist noch ein freier Bauplatz und dann kommt erst dir Baustelle ?

    Baustopp im Mai, wenn ich im Januar da bin, ist ja sehr interessant.......... :?

    aber danke für die Info :p

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11063
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1414334925000

    Ja das ist so...also nix mit Blick ins Zimmer :p

    Allgemein ist über die Winterzeit mit reger und nicht vorher sehbarer Bautätigkeit in der Türkei zu rechnen.

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1417944129000

    @all

    Gibt es aktuelle Informationen über die Beeinträchtigungen durch den Neubau des Royal Taj Mahal ein Stück weiter ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!