• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 16106
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1397645417000

    Exakt, VS--alles andere ist reines Wunschdenken.

    Da kann ein Reisebüro --egal welches--sicher auch nichts dran ändern- und es hat auch absolut keinen Einfluss auf die spätere Entwicklung der Dinge.

  • leobibi
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1397655645000

    Sollte man aus der Überschrift nicht endlich mal das nur streichen, weil absolut unkorrekt.

    Ich fliege Ende des Monates zum 17 mal in die Türkei. 1996 hatte ich eine Zwischenlandung in Dalaman, sonst immer Nonstopflüge. Bin ich nun ein Glückskind oder WAS?

    Ich bin Pauschalbucher, suche mir im Internet Reise und Flugzeiten aus und dann ab ins Reisebüro.

    Mein nächster Aufenthalt 30.4. - 14.5. gebucht Anfang Oktober, vor 5 Tagen die Reiseunterlagen erhalten, Hin- und Rückflug genau wie im Oktober gebucht.

    Es gibt auch ein Leben neben dem Forum
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15416
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1397657564000

    Da am Ende des Textes Fragezeichen ( sogar gleich 2) stehen, passt das schon ! ;)

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1397764829000

    vonschmeling:

    @caribiangirl

    Du hast - das schließe ich aus deinen bisherigen Beiträgen - eine Pauschalreise gebucht. Demnach bleibt der Flug ein Direktflug (=Stop optiert) und auch die Reisezeiten können noch geändert werden.

    man muss sich als urlauber glücklicherweise nicht mehr alles bieten lassen.

    ansonsten zahlt die fluggesellschaft schadensersatz.

    ich war im reisebüro und wollte einen non stopp flug. den hab ich. wenn die airline dann eben am besagten tag ( 5 monaten ) das nicht hinbekommt, bekomme ich geld zurück.

    die airline hat nicht nur einen flieger.

    das müsstest gerade du aber doch wissen, wenn du vorne rechts sitzt

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1397766210000

    Und der Nonstopflug ist auf der Bestätigung auch ausdrücklich erwähnt?

    Und warum sollte die Fluggesellschaft Dir einen Schadensersatz zahlen, wenn sie vier Wochen oder 2 Monate vorher den Flug einfach streicht?

    Erschreckend, wie unbedarft manche Menschen ihre Verträge abschliessen und welche voreiligen aber umso falscheren Schlüsse sie aus halbverstandenen Veröffentlichungen ziehen.....

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1397766674000

    ich kenne meine rechte.

    egal ob pauschalurlauber oder jegliche andere art von urlaub.

    wenn der flug nicht statt findet, müssen sie nach nem ersatzflug schauen. ich sitz da nicht alleine im flieger.

    letztes jahr gabs auch 15% pro nase zurück, weil der flieger statt abends um 10 uhr vorverschoben wurde auf morgens 8 uhr. da brauch ich keinen anwalt. hab einen in der familie

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 45570
    geschrieben 1397766830000

    Willkommen in Absurdistan! ;)

    Womit bitte begründest du deinen theoretischen Anspruch im Falle einer Änderung des Routings???

    :frowning:

    In den ABB der Fluggesellschaften ist sowohl die Übertragung der Beförderung auf Dritte (mit ggf. anderen Reisezeiten und Umläufen) als auch aus "flugbetrieblichen" Gründen veranlasste Anpassung der Streckenführung freigeschrieben.

    Genau diesen Bedingungen unterliegt auch dein Reisevertrag ... (nein, kein Verbraucherschutz!).

    Zeit von der Wolke zu fallen bzw. die vermeintliche Kenntnis der Rechte realen Bedingungen anzupassen ...

    Fresst meinen Sternenstaub ihr Langweiler!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 45570
    geschrieben 1397767487000

    Mischen possible?

    Es geht nicht um eine Absage, sondern - bitte mal nachlesen! - um den Anspruch, dass ein Direktflug ohne Stop durchgeführt werden muss um Ansprüche zu rechtfertigen.

    Dem ist nicht so ...

    Das Görl hat sehr unterschiedliche Sachverhalte beherzt über einen Kamm geschoren und sich daraus eine Auffassung "ihrer Rechte" gesponnen - leider irrtümlich!

    Desgleichen gilt für Susi26 - auch bei einer Buchung im EPV kann die Airline noch Änderungen vornehmen ... bislang rechtlich unbestritten.

    Fresst meinen Sternenstaub ihr Langweiler!
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1397767513000

    flugzeuge sind transportmittel, um frachten oder menschen von a nach b zu bringen. die haben sich an zeiten und abmachungen genauso zu halten, wie ein ice oder taxi.

    ihr wisst ja wieder alles bessr, dann freut euch und klatscht.

    willst du mir tatsächlich weiß machen, dass jede airline ihre flugpläne oder routen so legen kann, wie es ihnen passt...!!

    dann träum weiter.

    mir ist das zu blöd und innerlich lach ich drüber

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 45570
    geschrieben 1397767978000

    Thema verfehlt!

    Charterairlines haben die Option, ihre Auslastung mittels verschiedener Tools zu optimieren - und sind deshalb - wenn auch nur zuweilen! - billiger als Linien.

    Merke: Wer zuletzt lacht, lacht am besten, und möglicherweise wirst du dich der Hinweise noch unliebsam erinnern ...

    ;)

    Ganz nebenbei hilft eine gewisse Vorstellungskraft für den zweidimensionalen Raum (bescheiden ermessen ...).

    Fresst meinen Sternenstaub ihr Langweiler!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!