• sunny110
    Dabei seit: 1203897600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1204146130000

    hallo...

    ich möchte gerne mal eure meinungen hören zwecks urlaub in der türkei mit kleinkindern (1 jahr 10 monate)

    wir fliegen mitte mai 2 wochen in die türkei, da wir noch nie im urlaub waren mit unseren beiden kleinen, wollte ich mal die meinung anderer hören oder eure erfahrungen mit kindern.

    ich danke euch schon mal im voraus

    lg

  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12453
    geschrieben 1204146740000

    Meine Kinder sind nun schon 14+16 aber ich hätte mir einen Urlaub mit sooo kleinen Kindern nicht "angetan". Ist nicht böse gemeint, aber unsere schliefen viel und wenn ich mir vorstelle was man da alles mitnehmen muss .....! Da solche Dinge wie Shampoo, Tempo's, Sonnencreme usw. in der Türkei sehr teuer sind, werden Babysachen bestimmt auch nicht billig sein. Damit habe ich aber keine Erfahrung. Im Sommer wäre es uns mit kleinen kindern zu heiss gewesen. Je nachdem wo das Hotel dann liegt, muss man vielleicht auch noch recht lange mit dem Bus fahren. Ich würde meinen man kann mit soooo kleinen Kindern nicht "richtig" Urlaub machen. Ob das gesund für die Kleinen ist, ist bestimmt auch noch die Frage. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, falls ihr fliegt wünsch ich euch jetzt schon einen schönen und hoffentlich auch für alle Gesunden Urlaub.

    LG

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
  • iranea
    Dabei seit: 1170460800000
    Beiträge: 3212
    geschrieben 1204146834000

    oje, bei dieser Einladung zur persönlichen Meinungsäußerung kommen dann die unausweichlichen "Unverantwortlich - wie kann man nur - die armen Kleinen"-Postings. Was genau würde dich denn interessieren? Was du in euren Köfferchen verstauen sollst , ob es Windeln und Nahrung zu kaufen gibt, ob du deinen eigenen Kinderwagen nehmen sollst,...

    Frage einfach, was du genau wissen möchtest, dann erhältst du eher die Antworten, die dir vielleicht weiterhelfen ;)

    glg Christine

    "Waren wir gestern noch lange?" - "Nööö, aber zum Blamieren hat's gereicht!"
  • Marlena
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 12409
    geschrieben 1204181724000

    Richtig Iranea!!!!

    Hogit,ihr habt gebucht und freut euch drauf. :D :D :D

    Wird vielleicht am Ab-bzw.Ankunftstag etwas stressig.ist ja für euch ,das erste mal,aber tief durchatmen und denken alle andern sind auch angekommen. ;)

    Die gewohnte Creme etc.würde ich schon mitnehmen.

    Du kannst ja mal hier in einen türk.Laden gehen und dich etwas umsehen.

    Wenn ihr es schafft,keine Hektik zu verbreiten,werden eure Süssen auch ruhiger sein.

    Viel Spass :D :D

    Lege dich nie mit Menchen an die oft verletzt wurden sie sind gefährlich,weil sie wissen wie man überlebt.
  • niklas7299
    Dabei seit: 1146873600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1204185700000

    :D Hallo,

    mitte Mai ist eine gute Reisezeit, auch mit Kleinkindern, wie schon erwähnt wird der Anreise und Abreisetag etwas "stressig" werden. Wir haben immer alles mitgenommen vorallem Windeln, Frag doch mal bei Eurem Reisebüro/Veranstalter wie es mit dem Gepäck aussieht, wieviel Ihr mit nehemen könnt an Gewicht, da die kleinen ja doch warscheinlich kenen Sitzplatz haben und deswegen beim Gepäck nicht mit berücksichtigt werden. Es gibt aber auch Ausnahmen denn allein die Windeln sind ja schon viele (viel Gewicht/Platz).

    Ich wünsche einen schönen Urlaub und viel Spaß :laughing:

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1204186229000

    Hallo Sunny,

    unsere Jungs sind nun schon etwas größer ;) 20 und 15 J. Wenn ich an unseren 1. Urlaub mit dem Großen denke, da wer 8 Monate alt und wir fuhren mit dem Auto 20 Std. bis nach Jugoslawien.

    Hätte ich vorher jemanden gefragt, hätten die uns wohl für verrückt erklärt. Es war ein super schöner und erholsamer Urlaub für uns alle. Unser Sohn war total pflegeleicht, er schlief fast die ganz Autofahrt. Der Vorteil am Auto war natürlich das wir den Kombi (wahrscheinlich total überladen) vollpacken konnten und wirklich alles mitnahmen. Windeln, Creme, Fläschen, Brei ect. Da gabs nicht so viel Identisches zu kaufen wie wohl jetzt in der Türkei.

    Die Jahreszeit ist prima für euch und ihr werdet die angenehmen Temp., die Sonne, die Wärme, das Wasser bestimmt genießen und euer Nachwuchs auch.

    Nehmt das mit, was euch wichtig ist und worauf ihr auf keinen Fall verzichten wollt. Dann zahlt lieber etwas für das Übergepäck, als es später dort zu vermissen.

    Buggy oder ähnliches könnt ihr als Sperrgepäck aufgeben und die Kinder fühlen sich wohl, wenn ihr es auch tut.

    Ich wünsche euch einen wunderschönen und entspannten Urlaub.

    Genießt die Zeit - sie geht so schnell vorbei.

    LG. Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Misiphi
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1204188414000

    Hallo!!!

    Wir sind immer schon mit unserem Junior ( heute 9 ) geflogen!!!

    Seinen 1. Geburtstag hat er auf "Malle" gefeiert, seinen 2. in Chalkidiki, seinen 3. auf "Malle, den 4.-6. in Alanya!!!

    Bei euren "Zwergen" würde ich Windeln, Sonnenschutz und Tee auf jeden Fall von Deutschland mitnehmen- ist bedeutend billiger - !!!

    Das fliegen dürfte kein Problem sein; die Fluggesellschaften sind echt nett und hilfsbereit, und auch in den Hotels haben wir noch nie "Probleme" gehabt, die meisten ( eigentlich alle ) "umgarnen" die Zwerge" regelrecht!!! :D

    Ich wünsche euch jedenfalls einen wunderschönen Urlaub!!!! :D :D :D

    Ps.: Wir haben Junior beim Start seine Flasche mit Wasser gegeben; wegen dem Druck auf den Ohren!!!

    Klein-Frech-Lieb
  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1204194611000

    Hallo Sunny!

    Mit unserem Sohn waren wir auch das erste Mal in Griechenland als er 11 Monate war, mit knapp 2 war er in der Türkei. Ich habe Sonnenschutz, Tee, ein paar Gläschen, Milchpulver u. Wasserkocher mitgenommen. Ein Paket Pampers habe ich gut verpackt mit aufs "Band" gegeben, war kein Problem. Ich denke auch Nahrungstechnisch wird immer was für die Kleinen auf dem Buffet sein (z.B. Nudeln :-) Mai ist auch eine prima Reisezeit, noch nicht so heiß. Flasche mit in den Flieger nehmen für Start u. Landung, wie Misiphi oben schon erwähnt hat. Wird schon klappen!!

    Einen schönen Urlaub!

    Viele Grüße

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1204196170000

    Unsere Tochter war 1 Jahr und 8 Monate damals, als wir in der Türkei waren. Ich würds immer wieder machen. War ein toller Urlaub. Viel Spaß.

    LG boerot :D

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42596
    geschrieben 1204232896000

    Wie einige Vorredner kann ich nur bestätigen: Super easy in dem Alter und zu dieser Jahreszeit!!

    Ich war sogar oft allein mit 3 Minis und hab nie mehr als Windeln und Sonnenschutz mitgenommen. Für das Gerödel mit 2 Buggies fand sich immer eine hilfreiche Hand und du musst dir wirklich um nichts Sorgen machen.

    Einen erholsamen Urlaub wünscht euch

    Andrea

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!