• Holidaycheckboy25
    Dabei seit: 1272412800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1505376200329

    Ich hab dafür keine Erklärung. Ich war Anfang September in Belek und musste feststellen, dass wir nicht mal unseren Privaten Pool nutzen konnten. Im Vergleich war die Temperatur vom Meer ja wie in einer Therme. Es hat ja tagsüber weit über 30 Grad und kühlt in der Nacht auch nicht wirklich ab.

    Aber egal wo ich bis jetzt war, die Pools sind immer sehr frisch.

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 667
    geschrieben 1505379115045

    Moin! Da in der Türkei aus bekannten Gründen eine Touristikkrise ausgebrochen ist, die sich offenbar immer weiter verschärft, wird kaum noch Geld verfügbar sein, um Pools zu beheizen. Viele Hotels sind schon endgültig dicht. Die Urlaubsregionen erleiden einen beispiellosen Niedergang, und genau aus diesem Grund platzt Spanien aus allen Nähten. Das mag man betrauern oder nicht... ich würde unter den aktuellen politischen Entwicklungen auf jeden Fall nicht mehr in die Türkei reisen. Das System Erdogan unterstütze ich nicht.

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • Türkeiler
    Dabei seit: 1468108800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1505380345691

    Frisches Wasser zeugt eher davon, dass die Hotels genügend Geld haben, das Wasser regemäßig zu erneuern und somit bei der Hitze Keimbildung vermeiden.

    offline is the new luxury
  • Holidaycheckboy25
    Dabei seit: 1272412800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1505381183645

    Naja, aber sooooo  kalt..... waren im Regnum wiedermal.  Hotel war TOP, Pools leider kalt.

  • Possibaer
    Dabei seit: 1496421269094
    Beiträge: 172
    geschrieben 1505381436065

    @Türkeiler,

    das hat, meiner Meinung nach, nichts mit Wasserwechsel zu tun. Normalerweise wechselt man das Wasser nicht, dafür ist die Chemie wie Chlor, Antialgen, PH usw. zuständig sowie die Filteranlage. Ich denke eher da wird das Geld für die Poolheizung gespart. Eine Poolheizung kostet eine Menge Energie.

    VG

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Schnute halten...
  • Reiseamazone1970
    Dabei seit: 1446854400000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1505383245680

    Ein Pool, der nicht oder angemessen beheizt ist kühlt sich im Gegensatz zum Meer wahnsinnig schnell runter.

    Das hängt natürlich mit der Wassertiefe und dem Volumen zusammen.

    Wenn das Meer dann 24 Grad hat und der Pool nur noch 20 Grad empfindet mancher das als kalt, zumal die Tagestemperaturen noch sehr hoch sind.

    Zumindest habe ich das auch so erfahren :smirk:

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10650
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1505386620815

    Trotz Krise wie beschrieben dass dies der Grund sein soll, ist kein Aussenpool beheizt im September, dies geschieht zumeist mit der Wintersaison ab 1.11 oder frühestens mal ab 15.10.und hat weniger mit dem verfügbaren Geld zu tun.

    Es wird in einigen Hotels die beheizt haben nur bestimmte Monate oder die gesamte Wintersaison beheizt.

    Unter anderem wird auch vergessen dass es in der Türkei genauso Jahreszeiten gibt wie bei uns, und gerade Sept/ Okt. ist das Meer um einiges wärmer und allein dadurch kommt einem der Pool recht frisch vor.

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13574
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1505389677538

    @edithe sagte:

    Unter anderem wird auch vergessen dass es in der Türkei genauso Jahreszeiten gibt wie bei uns, und gerade Sept/ Okt. ist das Meer um einiges wärmer und allein dadurch kommt einem der Pool recht frisch vor.

    Der Hauptgrund dürfte aber sein, dass die Zeiten, in denen die Sonne die Pools heizen kann, Anfang September genau so lang sind wie Anfang April - und da sind die Pools auch gesäßkühl!:wink:

    LG

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2491
    geschrieben 1505391688143

    Grund 1 ist: Das völlig klare Poolwasser absorbiert die von der Sonne kommende IR-Strahlung relativ schlecht.

    Grund 2: Anders als im Meer bildet sich in den meisten Pools keine vollständige Durchmischung aus.

    Man darf als Urlauber auch mal ein wenig ressourcenschonend denken, und im September einen mediterranen Pool zu heizen gehört in die Region der Energieverschwendung. Aus dem gleichen Grund haben an der Ostsee nahezu alle Hotels nur Innenpools.

  • Holidaycheckboy25
    Dabei seit: 1272412800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1505392043129

    Interessante Erklärung. Danke ;-)

    Aber viele Klimageräte für den Außenbereich gibt es in diesem Hotel.

    Soviel zum Thema Energieverschwendung ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!