• Clementine2205
    Dabei seit: 1218931200000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1282940794000

    @Amaramarine:

    Wir waren im Januar im Amara dolce Vita und sooooo schlecht war das Wetter da nicht. Bis auf einen Tag, an dem es geschüttet hat, wie aus Eimern, konnten wir immer 'raus, oft auch ein Sonnenbad nehmen. Durch den beheizten Meerwasseraussenpool ist das auch gar kein Problem! Im letzten Jahr (gleicher Zeitraum) waren wir in Side und hatten absolutes Sch....wetter! Wenn Ihr "Weihnachtsmenschen" seid, werdet Ihr von der Weihnachts-/Silvester-Deko im Dolce Vita begeistert sein. Wir haben sie auch noch ein paar Tage sehen dürfen, bevor sie abgebaut wurde. In Tekirova selbst ist fast alles geschlossen (trotzdem auf jeden Fall mal dort spazierengehen und auch den kleinen Markt besuchen), aber mit dem Dolmus ist man ja ruck-zuck in Kemer, da ist alles offen und man kann dort shoppen bis zum Abwinken! Die Hotelanlage ist riesengroß und sehr abwechslungsreich gestaltet. Für Wanderer bietet sich der Lykische Weg an, sehr idyllisch - aber das kann man ja alles in den Hotelbewertungen lesen!

    LG Clementine

    Lebe! Jetzt!
  • Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1283677837000

    Ich kann viel verstehen, aber Winterurlaub in Kemer kaum! Ich war bisher 3 mal im Januar bei Ausflügen mit dem Auto da. Es hätte sich nicht aufgedrängt. Jedesmal erschien mir der Ort tot. Nun erwarte ich kaum im Januar High Life in allen Gassen! Aber Totentanz auch nicht - aber in dem Lokal in dem wir gegessen haben waren wir alleine!

    Dazu kommt am Strand noch der Schattenwurf der Berge am Nachmittag - auch klein Pluspunkt!

    Aber jeder Jeck is anders jeck - wer Spaß dran hat soll sich dort erholen!

    Werner

  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 488
    geschrieben 1283689292000

    Lieber Werner, ich möchte dir da ganz vehement widersprechen! Dieser Ort ist bei Weitem nicht tot, ganz und gar nicht. Wir sind Kemer- Urlauber und das nur in der Wintersaison. Im Ort ist immer alles geöffnet, nur sind zum Glück nicht mehr soviel Massen unterwegs. Es herrscht eine angenehme Ruhe, ohne Stress und Hektik. Die Geschäfte sind offen und die Verkäufer nerven nicht. Sie sind warscheinlich froh, dass endlich mal etwas weniger los ist. Auch kommt es bei einem Urlaub in dieser Gegend auf die Hotelwahl an. Man sollte schon eines buchen, indem man sich auch betätigen kann, wenn man möchte. So wird es nie langweilig, ausser, man will wirklich faul sein und nur relaxen, so wie ich. Dass die Lokale zu dieser Jahreszeit leer sind, ist für mich logisch. Die Hotels bieten fast alle AI an, und da die Zahl der Touris im Winter nicht so hoch ist, sind die Lokale leer. Im Winter geht die Sonne sowieso früher unter, aber dafür ist bei entsprechendem Wetter der Sonnenuntergang über dem Taurus wunderschön! Wir kommen jedenfalls immer gut erholt nach Hause. Also liebe Leute, keine Angst vor einem Winterurlaub in Kemer! ;) LG Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
  • Clementine2205
    Dabei seit: 1218931200000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1283724047000

    @Werner:

    Ich widerspreche - ebenso wie Brigitte! Ich weiß ja nicht, wann und wo Du in Kemer warst, möglicherweise zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort. Wir sind ebenfalls ausschließlich im Winter in der Türkei und -meistens- im Raum Kemer. Von Totentanz kann ganz und gar keine Rede sein, im Gegenteil. Natürlich geht es in den Außenbezirken etwas beschaulicher zu, aber gerade das macht den Reiz aus! Auch mit dem "Schattenwurf der Berge" hält es sich doch schwer in Grenzen. Im Winter wird es  auch im Raum Side/Alanya früher dunkel, da kommt es auf 'ne halbe Stunde Sonne länger (wenn sie denn scheint) ja wohl nicht mehr an, vor allem, wenn man dann noch Shoppen will oder Hamam, Sauna etc. im Hotel ausgiebig nutzen will. Aber wie Du so schön sagtest: Jeder Jeck ist anders und so soll es auch sein.

    LG Clementine

     

    Lebe! Jetzt!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42347
    geschrieben 1283727746000

    Kleines Veto ... die Region Kemer ist - bei allem Charme! - in der Tat sehr viel kürzer besonnt, als das den Bergen ferne Side, besonders in der Nebensaison!

    Wenn Urlauber darauf Wert legt, muss er die pittoreske Taurusregion  halt den üppigeren Sonnenstunden opfern.

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 488
    geschrieben 1283787893000

    Du hast schon Recht, gut gesegnet mit Sonne ist Kemer bis ca. 15 Uhr, sogar schon im November. Dann kommen schon immer mehr Schatten und man müsste dann schon "Sonnenhopping" machen, um etwas davon abzukriegen. Aber die meisten sind nur bis Mittag an Pool oder Strand. Auf unserem Balkon haben wir aber noch bis ca.16.30 Uhr Sonne (3. Etage). Ich denke mal, dass im Winter auch nicht unbedingt die Sonnenanbeter in der Türkei sind. Die meisten machen einen Kurzurlaub zum kurzen Abschalten zwischendurch, oder Langzeiturlaub oder wie wir Jahresurlaub zum relaxen. Wir brauchen nicht unbedingt die hohen Sommertemperaturen. Und in unserem Alter sind wir auch froh, wenn ein bisschen Ruhe ist. Viele Urlauber sind auch zum Wandern in Kemer. Aber, wie schon geschrieben: Jedem das Seine ( und mir das Meiste :laughing: ). Und wir lieben die pittoreske Taurusregion :D . LG Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
  • Clementine2205
    Dabei seit: 1218931200000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1283816387000

    @vonschmeling:

    Ok, ok. Ich sag' doch gar nichts gegen die Gegend um Side/Alanya. Fliege ja selbst dieses Jahr im Winter mal wieder in diese Region. Man muss ja auch 'mal etwas anderes sehen - obwohl ich den Raum Kemer landschaftlich schöner finde, aber das ist halt Geschmacksache.

    Außerdem gibt es schon Unterschiede, in welchem Ortsteil man sich aufhält. In Beldibi oder Göynuk ist die Sonne eher weg als z. B. in Camyuva oder Tekirova!

    @koechin58:

    Ich liebe ebenso das Panorama und vor allem die Ruhe und den hohen Erholungswert im Winter! Deswegen fliegen wir ja auch immer wieder hin.

    LG Clementine

    Lebe! Jetzt!
  • Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1283839002000

    Leute, ich gönne jedem seinen Kemerurlaub! Mit Totentanz bezeichne ich z.B. meinen Eindruck von der Fußgängerzone, von der ich mehree Fotos habe aber nie jemanden anders als meine Begleiterin auf dem Foto sehe - sprich die Straße ist menschenleer!

    Um die Fragen zu klären ich war immer  Ende Dezember/Anfang Januar da und meist in der Mittagszeit so für 3 Stunden!

    Und, ich bin erfahrener Winterurlauber und schon mancher Ort der im Winter verschlafen wirkt bietet sich im Sommer sicher an! Bei mir und Kemer wird das nichts!

    Und ich redete von Kemer selber (von wegen Schattenwurf der Berge) und nicht von der Umgebung! Dass man von da tolle Ausflüge machen kann ist mir sehr klar, war ich doch unterwegs!

    Aber ein Gag ist mir in der Marina passiert, die Schranke war offen und so sind wir rein und rumgelaufen .... und kamen nicht wieder raus! Denn als wir wieder ankamen waren die Guards da.

    Werner

  • Antendon
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1283850976000

    Jeder hat seinen Favoriten. Der eine schwärmt von Kemer, der ander von Side. Alles liegt im Auge des Betrachters. Der eine mag wenig Rummel. der andere empfindet es als tote Hose.

    06.04.15 bis 03.05.15 crystal palace side
  • Sonnenscheinbb66
    Dabei seit: 1262217600000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1285516854000

    Hallo!

    Wir waren dieses Jahr die beiden letzten Januarwochen im Limak Lara.

    Tolles Hotel! Das Temperaturen empfanden wir aber wegen dem Wind

    viel kälter bis hin zu eisig.

     

    In Side und Kemer hatten wir im Januar 2007-2009 immer zwischen 17

    bis hin zu 28 Grad (in der Sonne :-)) und deshalb haben wir uns für 2011

    auch wieder für den Raum Side entschieden und wir fahren erste Ende

    Februar / Anfang März.

     

    Nur die Hotelwahl lässt uns noch grübeln.

    Aydinbey Kings Palace (schön, aber nebendran wird gebaut)

    Royal Dragon (dürfte man den Baulärm auch noch mitbekommen)

    Crysal Sunrise Queen (ist zurzeit unsere erste Wahl)

     

    Wäre schön, wenn ihr mir noch ein paar Tipps geben könntet.

    Wichtig ist für uns:

    - Lage an der neuen Promenade am liebsten in Richtung Side gehend

    - schöner Wellnessbereich mit Sauna und Hamam

    - Netter Service und gutes Essen

    - schöne Zimmer (muss man wohl beim Sunrise Queen aufpassen, da hier

      noch nicht alles renoviert wurde)

     

    LG Sonnenschein

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!