• angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1240859167000

    Gut, falsch ausgedrückt: Tolle Sandstrände, aber eben nicht kilometerweit wie zwischen Antalya und Alanya.

    Dafür aber tolle Buchten mit Wasser wie in der Karibik.

    Besser? ;)

  • Xiok
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1240860072000

    Nö, Patara ist kilometerlang so ca. 18 Kilometer sollten reichen..... nee aber hast schon recht da gibt es mehr die kleinen schönen Buchten mit kristallklarem Wasser die zum baden und träumen einladen.

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1240861120000

    Naja, Patara selbst kenn ich nicht. Aber ich vermisse auch nicht die langen Sandstrände, wenn ich an der Ägäis Urlaub mache. Da gibts dann anderes.

    Wie gesagt, es ist ein ganz anderer, ruhigerer Urlaub dort.

  • izmirli
    Dabei seit: 1133827200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1240862305000

    Patara ist NICHT in der Ägäis sondern an der tr. Riviera , bei Kas /Kalkan also schon eher an der Riviera m.M:

    Der Ladys/Longbeach bei Kusadasi/Davutlar/Güzelcamli ist

    einer der schönsten.breitesten Strände (schätzungsweise 18km ,wir sind glaub ich 12 davon gelaufen ,grins )in dieser Region .

    Bilder findet ihr in dt.Kusadasi/Ägäisforen .

    "etwas länger im Jahr "Sonnengarantie" und einen kilometerlangen Sandstrand."

    Einspruch ; meist sind die Temperaturen gleich .............ihr solltet mal die Angaben im TV nachverfolgen.

    Wenn da kommt : Izmir 30 Grad ist es bei uns in Özdere mindestens 2-5 Grad wärmer .Wir waren schon über Neujahr dort und hatten 17 Grad ,Sonne.Wolken ,Regen ..den aber meistens nur am Vormittag :)

    Cesme hat ebenfalls sehr schöne gepflegte Strände die teilweise in Beachclubs umgewandelt wurden und Männer ohne weibl. Begleitung sogut wie keinen Zugang haben .

    Hotels gibt es wie Sand am Meer auch 5 * aber die sind nicht vergleichbar mit den Hotels an der Riviera .Gut ,sauber,komfortabel usw aber vom Angebot her nicht so überladen wie die in Side/Kumköy und Co .

    Auch wir bevorzugen die Ägäis weil sie landschaftlich schöner ist , natürlicher und nicht so sehr auf Tourismus getrimmt ist .Ok Bodrum/Marmaris sind da , glaube ich , die Ausnahme .

    Günstiger sind die Hotels auf keinen Fall ............. eher teurer .

    Lebenshaltungskosten sind auch nicht höher als an der Riviera .

    Bodrum/Izmir wird nicht tagtäglich angeflogen ................vielleifcht ist die Ägäis desshalb nicht sooo günstig .

    lg izmirli

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1240862803000

    izmirli, leider wird es an der Ägäis später richtig warm, früher kühler und naß. Daß meinte ich mit Sonnengarantie.

    April und Oktober/November ist es, leider, nicht mehr so toll mit dem Wetter. Meine Erfahrung. Ausnahmen bestätigen die Regel. ;)

  • izmirli
    Dabei seit: 1133827200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1240864317000

    Oktober / November waren wir im Meer baden (ich hasse kaltes Wasser ,grrr ) und es waren ca.30 Grad am Tage .Nachst angenehm kühl zum schlafen und vormittags hat es ab und zu mal getröpfelt (in 17Tagen 3 mal )

    Klar ................ist es nicht jedes Jahr gleich :( dieses Jahr z.B: hat es sehr viel geregnet und auch bis lang in den April hinein.

    Aber................... unser Neujahrsurlaub in Kumköy , im Dezember/Januar , war auch etwas sehr nass .......mehr als im Jahr davor .Man steckt eben nicht drinne :(

    Ich denke : man sollte die Ägäis mal "kosten" und dann entscheiden ob man zum Wiederholungstäter wird.

    Wir sind seit 1990 in der Ägäis und haben nun 4 Jahre lang die Riviera getestet ................für uns bleibt die Ägäis die Nr. 1 :) und wir sind froh das wir die Ruhe in unserem Häuschen "noch" geniessen können :)

    Wer weiss ,wie es wird ,wenn sie noch mehr solche Bunker wie das Carpe Diem bauen :(

    izmirli

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 54997
    geschrieben 1240865424000

    Patara liegt an der sogenannten Lykischen Küste, etwa 200 km westlich von Antalya.

    Diese Region wird noch der Riviera zugeordnet.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1240865825000

    Also ich würde sagen das die Grenze zwischen der Aegaeis und Riviera Fethiye ist. :D

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1240866129000

    izmirli, über das Wetter kann man immer streiten, sogar mit sich selbst.

    Wenn ich längerfristig meinen Urlaub planen kann (was sehr selten ist), nehm ich es auch in Kauf, daß ich mit (wenig ;) ) Regen rechnen muß.

    Wenn ich allerding kurzfristig innerhalb einer Woche weg will, will ich auch "nur" Sonne.

    Aber egal:

    In der Ägäis macht man einen anderen Urlaub, als an der Riviera.

    Ruhiger, grüner, nicht Hotel an Hotel, aber meist auch abgeschiedener von Shoppingmeilen und Discos.

    Die meisten Urlauber wollen das aber haben, Hotel am Strand, Shopping und Bars und Disco vor der Tür. (Ich manches Jahr auch).

    Und ich denk, das wird der Grund sein, das die Riviera eben bei den meisten beliebter ist als die Ägäis.

    Die meisten haben nur einmal im Jahr Urlaub. Da will man alles, wenns geht.

  • Xiok
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1240868863000

    Die Grenze zwischen Ägäis und "Riviera" ist die Genze zwischen dem Bezirk Mugla und Antalya diese Genze geht m.M nach genau durch den Strand von Patara also hätten Alle recht. Von der Landschaft her würde ich die Gegend ab Cirali Richtung Westen zur Ägäis rechnen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!