• Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1374826900000

    Hallo Anita,

    so unterschiedlich sind die Erfahrungen und Erlebnisse...wir sind zwar nicht über den Tioga Pass, aber in Richtung Lake Tahoe am Mono Lake vorbei gekommen und waren ziemlich enttäuscht. Ich hatte es mir mit den Säulen viel spektakulärer vorgestellt :(

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • haidafare
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1374828476000

    Hallo Bine,

    letztes Jahr sind wir ebenfalls vom Lake Tahoe zum Mono Lake gefahren und haben festgestellt, dass diese Strecke in keinster Weise vergleichbar ist mit der Strecke vom Yosemite NP über den Tioga-Pass zum Mono Lake. Letztere ist unvergleichlich schön. Allein der Pass ist wunderschön und der Blick auf den Mono Lake ist auf dieser Route wirklich einzigartig.

    LG

    Anita

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1374839822000

    Hallo Anita,

    danke, ja das scheint dann wohl DER Unterschied zu sein. Wenn es mal von der Strecke paßt, werden wir auch wohl so fahren. Haben gestern noch darüber gesprochen, dass es mal wieder Zeit wird für S.F. ;)  

    Von daher bin ich immer froh, wenn es nette Streckentipps gibt - die ich schon fleissig speichern kann.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Søren55
    Dabei seit: 1344211200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1374862956000

    Hallo stylianos,

    Ich kann mich den bisher genannten Streckenvorschlägen eigentlich zum Grossteil anschliessen, wollte jedoch noch kurz auf deine Frage nach den Nationalparks an der Küste eingehen. Ich kann grade im Bereich von S.F. sowohl die Muir Woods als auch Point Reyes sehr empfehlen. Bei dem ersten Park handelt es sich um gigantische Mammutbäume die ca. 30 min Fahrzeit von S.F. entfernt sind. Wirklich einen Besuch wert, nur die Parkplatzsituation ist etwas schwierig. Daher empfiehlt sich eine frühe Anreise.

    Der zweite "Park" ist eher ein grosses Naturschutzgebiet direkt an der Küste. Dort gibt es wunderschöne Strände, eine vielzahl verschiedener Tiere und nicht zu letzt den Aussichtspunkt am Leuchtturm. Landschaftlich definitiv auch sehr sehenswert.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Sollte es noch Rückfragen geben, gerne eine PN an mich.

    LG

    Sören

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1374920087000

    @Soren,

    die Tipps gebe ich auch gerne :D   Der Muir Wood N.P. ist wirklich gigantisch und die Fahrt zum Leuchturm hat uns auch gut gefallen, auch wenn die Strecke sich ziemlich zieht. Die Landschaft dorthin ist schon sehenswert, haben dort viel Robbenkolonien gesehen.

    Es ist übrigens einer der windigsten Punkte der Küste, man sieht es ja auch an den schiefstehenden Bäumen. Wirklich sehenswert.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!