• panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1190384543000

    Hallo Günter,

    wir sind im Mai 2006 den Highway No. 1 ausgiebig hochgefahren auch über S.F. hinaus. Wir haben uns dafür kanpp 2 Wochen Zeit gelassen. Mit dem Wetter hatten wir auch Glück, kaum Nebel. Die Sea-Elefanten waren da. Unglaublich viele, der Parkplatz ist auch recht groß, kann man eigentlich nicht verfehlen.

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1190401370000

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin die No 1 1988 von Seattle runter bis L.A. gefahren und es hat mir sehr gut gefallen, vor allem auch der Teil von Seattle nach SFO im Teil von Washington State und Oregon. Einfach traumhaft und damals waren kaum Touris auf dem Highway nördlich von SFO. Würde ich gerne nochmal machen aber dann evtl. von SFO hoch nach Vancouver und das dann mit Vancouver Island verbinden...ach, ich könnte schon gleich wieder das Täschchen packen :D

    Lieben Gruß

    Andrea

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1190472093000

    Hallo Andrea,

    unbedingt nach Vancouver Island - ist wunderschön!

    Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1190926378000

    Ja, Servus TaigerWutz. Du hier ? Auf Abwegen ???

    Du wirst auf der 101 sicher vorbeifahren, aber wenn, wenn dich das Nichtssagende Mini-Hinweisschild anspricht, dann steig in die Eisen, geh links auf den Parkplatz, schnapp dir den Picknickkorb und walk-the-line: Julia-Pfeiffer-NP.

    JP ;)

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1192446887000

    Wir sind zurück aus dem gelobten Land...

    Hallo liebe Freunde,

    genau vor einer Woche sind wir auf dem I 5 von San Diego north und dann in den I 405 bis Airport LAX gedüst. Mit Wehmut, denn die knapp 2,5 Wochen waren fantastisch!!!

    Ich versuche mal, auf einige Fragen zu antworten bzw eigene Erfahrungen einzubringen.

    @LadyLuck

    Highway No 1: Das gesamte Teilstück von San Francisco bis Los Angeles ist eigentlich sehenswert. Spektakulär, und damit ein MUSS ist das Stück zwischen Carmel bis Morro Bay. Mit einem Wehrmutstropfen: zwischen Big Sur und San Simeon sind Straßenbauarbeiten im Gange und eine Straßenseite ist immer sehr sehr lang gesperrt (teilweise 1 bis 2 Stunden!!!). Das kann nerven. Bei uns war es sehr heiß und sonnig, man wird dann müde.

    Empfehlen würde ich unbedingt die 1 von Pacifica bis runter nach Santa Barbara.

    Von Malibu war ich maßlos enttäuscht... gefällt mir überhaupt nicht... hat kein Flair... eigentlich gar kein richtiger zusammenhängender Ort... vor allem, wenn man zuvor in Santa Barbara war!!!

    Dir alles alles Gute drüben, viel Spaß und komm gesund zurück mit einem kleinen Bericht...???

    Guten Flug!!!

    @Barbara

    welches Wortspiel... schön.

    Pismo Beach. Liebe Barbara, wo Du Deinen Hummer verdrückt hast, haben wir übernachtet (okay, nicht im Restaurant...). In diesem Best Western sollte es nur eine Übernachtung sein - es wurden derer drei. Am ersten Abend haben wir im "Pelican Point" dinniert, wo Du Deinen Hummer vertilgt hast. Tolles Lokal mit sagenhafter Lage, direkt über den Klippen mit der riesengroßen Kolonie von (leicht muffelnden Pelikanen).

    Leider waren wir nicht an/in der Wayfarer`s Chapel. Zwar haben wir Rancho Palos Verdes gestreift, kamen aber nicht zur Kapelle.

    Im übrigen waren wir von Long Beach begeistert, gewohnt haben wir in Redondo Beach! Toll!

    @Susanne

    Bishop: Mal abgesehen davon, daß dieses Westernstädtchen sehr sehenswert ist, waren die Handwerker noch immer am werkeln im BW, rechte Seite. Außerdem lag der Pool im Schatten als wir ankamen und keinerlei Pflanzen dort... haben wir uns einfach umgedreht und sind ins gegenüberliegende Vagabond Inn marschiert. Dort war noch reichlich Sonne, vor allem am offenen Pool, sehr viele schöne Pflanzen zieren dieses stilvolle Inn. Empfehlenswert. Zumal es ein kleines Continental-Breakfast kostenlos gibt.

    Hwy 1: Wir sind von Sausalito kommend, die Golden Gate passierend, auf die 1 gefahren und SF im Westen von Nord nach Süd durchquerend bis Pacifica am Ozean. Hat uns gefallen. Verkehr ist überall reichlich, aber das Autofahren war dennoch entspannend.

    Wir haben dann die Fahrt zwischen Strand, Klippen und landwirtschaftlichen Kooperativen über Montara, El Granada, Half Moon Bay und Santa Cruz genossen bis Monterey/Carmel.

    Dann wird`s allerdings dramatisch schön.

    Ich persönlich finde den spektakulären Teil zwischen Carmel und San Simeon zu lang. Irgendwann ermüdet die kurvenreiche elendlange Strecke. Ist natürlich Geschmackssache. Schön isses allemal.

    @Markus

    Ja, auch wir lieben diesen herrlichen Flecken Pismo Beach mit seinen ganz tollen Klippen, seinem meilenweiten Sandstrand, seinem Pier und seinen guten bis sehr guten Einkehrmöglichkeiten.

    Die Reise war wieder ein Schmankerl, einfach ein Hochgenuß.

    Zwei Tage in Las Vegas. Wir haben uns von Celine Dion "verabschiedet", ihre Show war wieder einmalig!!!

    Im Yosemite Nationalpark hatten wir während einer langen Wanderung Kontakt mit Bären in freier Natur... Es sind zwar keine Gryzzlies, aber es bleiben Bären... aber wie Du siehst, wir haben`s unbeschadet überlebt!!!

    San Francisco war 3 Tage lang nebel- und regenfrei. Nur blauer Himmel und tausend Sonnen am Himmel. Ein Genuß, diese Stadt.

    San Diego - unsere große Liebe. Auch dort nur Sonnenschein. La Jolla, Seaport Village, Mission Beach, Gaslamp Quarter mit Horten Plaza, Balboa Park und vieles andere mehr wieder aus/mit vollen Zügen genossen.

    Was will man mehr...?

    @ all

    Viel Spaß in den USA. Mit seinen freundlichen, hilfbereiten und meistens gut gelaunten Menschen. Seinen saftigen Steaks, seinen appetitlichen Spare Ribs, seinen mexikanischen, polynesischen und vielerlei anderen guten Restaurants, seiner hervorragenden Infrastruktur (Hotels, Straßen, Lokale usw) und seinen rücksichtsvollen Autofahrern.

    Wir sind bestimmt bald wieder drüben...

    Grüße & howdy

    Taiger

    P.S. Joachim, warum auf Abwegen...? Die Welt ist so groß und so schön. Sie will entdeckt werden.

    Es stimmt schon, wir sind Globetrotter und vom Virus des Reisens total infiziert.

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1192532821000

    Hallo lieber Taiger!

    Ich kann es nicht fassen, dass Euer Urlaub schon wieder vorbei ist. Ehrlich - ich habe des Öfteren an Euch gedacht in den letzten paar Wochen und ein wenig Neid war auch schonmal dabei ;) .

    Freut mich sehr, dass alles so gut geklappt hat!!! Hört sich ja nach einem rundum gelungenen Urlaub an, angefangen beim Wetter bis hin zu den Ausflügen.

    Die Küstenstraße möchte ich auch unbedingt nochmal fahren, dann gerne etwas länger (wir sind ja wirklich nur von LA nach SF gefahren, und die Strecken weiter im Süden und Norden würden mich schon reizen). Mal sehen, was die nächsten Jahre bringen.

    Ja, das BW ist eine Wucht, nicht wahr? Wir hatten auf unserer Route damals in LA und Pismo durchweg Strandhotels, das war wirklich einmalig schön. Das Schönste war das Beach Terrace Motel in Huntington Beach, das es wohl leider nicht mehr gibt (ich habe mir schon die Finger wund gegoogelt, kann es aber nicht finden). Ich liebe einfach die Aussichten auf den Ozean, die sind durch nichts zu überbieten.

    Ich wünsche Euch, dass Ihr Euch einigermaßen schnell wieder eingewöhnt im kühlen, dunklen Deutschland - und plant möglichst schnell die nächste USA-Tour, das macht den Abschied leichter...

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1192730094000

    Hi Ihr Lieben,

    am Montag geht es los, zwar nicht den Highway No 1 bzw. 101 entlang, aber zumindest 3 Tage SFO, das Wetter soll dann wieder richtig gut werden mit Sonne satt..wir freuen uns schon riesig :D

  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1192786827000

    Hallo Winzi,

    wo geht`s denn genau hin? Doch wohl nicht nur für 3 Tage nach SF...?

    Ansonsten guten Flug und tolle Tage drüben.

    Gruß

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1192806805000

    Hallo Andrea (Winzi)!

    Klasse, freut mich für Euch, dass es endlich los geht!!! Viel Spaß in SF und auf Hawaii (stimmt doch, dass es dort hingeht, oder?), ganz viel gutes Wetter und gute Erholung!

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1192889106000

    Kia Orana, TW

    Nee, nee, dann würd´ ich ja über mich selbst stolpern. Wir kratzen grad´einige Info´s z´sam, um mind. die Signal-Post am Watson-Lake nochmals zu besuchen.

    Der Höhenflug des EURO muss unbedingt genutzt werden !!

    Ich bin allerdings überrascht, daß der nördli. Teil von BC und YT, incl. US-Alaska selbst in diesem doch recht kommunikativen Forum "clean / freie Wildbahn" ist. Meine 2000-er "Miles-Post" als Str. & Wege-Bibel für "where to stay, where to go" scheint noch sehr aktuell zu sein.

    In pct. Virus:

    Meeting-point: Mirror-Lake im Denali ? ;)

    Mauruuru

    LG

    Joachim

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!