• Weltenbummlerin71
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1266523809000

    @Reise-Onkel sagte:

    Der Eintritt in die Nationalparks ist billig. Der "National Park Pass", der ein Jahr gültig ist, kostet 50$ pro Auto samt Insassen.

    ....

    Ach ja, die Reise von Weltenbummlerin würde mir keinen Spaß machen. Ich bevorzuge mindestens zwei Übernachtungen pro Ort. Man bekommt dann einfach mehr mit und hat das Gepäck nicht ständig im Auto.

    Annual Pass kostet 80 Dollar, keine 50.

    Jeder macht halt das, was er für sich als richtig empfindet. Ich weiß, dass das ein "Hardcore" Programm war :laughing: . Im Nachgang kann ich aber sagen, dass es für einen ersten Eindruck sehr gut war und ich keine Minute als Stress empfunden habe. Ich werde sicher noch ein weiteres Mal in den Westen reisen und mir in den Parks mehr Zeit zum Wandern nehmen.

    You never know, if you never go. Next Trip: Südafrika 2016
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2752
    geschrieben 1266567131000

    Eintrittspreis Nationalpark: Oh, stimmt, ich bin einer veralteten Homepage aufgesessen, die sich auch noch mit meinen Erfahrungen deckte.

     

    Der National Park Pass und der Golden Eage Pass sind ab dem 1. Januar 2007 weggefallen. Statt dessen gibt es den America the Beautiful - the National Parks and Federal Recreational Lands Pass zum Preis von 80 $ für ein Jahr.

     

    Aber auch 80 $ pro Auto mit Insassen sind natürlich spottbillig für diese spektakulären Naturereignisse.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!