• DianaChris
    Dabei seit: 1218844800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1340225602000

    Hallo ihr lieben,

    wir planen unseren ersten Amerika Urlaub und tüftel gerade an einer Grobplanung für unsere 14-tägige Rundreise durch Californien. Im Anschluss fliegen wir dann 1 Woche nach Hawai.

    Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar.

    Hier der gedachte Routenverlauf:

    SanFrancisco- Montery- Yosemite NP- Death Valley- Las Vegas- Brice Canyon- Grand Canyon- Las Vegas - Hawai- LA - Deutschland

    Ist das alles in max. 14 Tagen machbar?

    Ist die Strecke SanFranciso - LA (z.B. Pismo Beach Santa Barbara)empfehlenswert? Wenn ja, was würdet ihr empfehlen und wie könnten wir es in unsere Route einbringen?

    Vielen Dank schön jetzt für eure Unterstützung!

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1340229273000

    Hallo DianaChris,

    habt Ihr die Flüge schon gebucht, so dass Ankunfts- und Abflughafen schon fest sind?

    Im Prinzip ist  es schon vorteilhaft, einen Gabelflug zu buchen, zumal 14 Tage für eine Rundreise recht kurz sind, da muß man einfach Abstriche machen, und daher ist es auch zwecklos, zusätzlich auch noch die Strecke bis nach LA fahren zu wollen, die sich übrigens sehr lohnt, aber alles geht nicht in so kurzer Zeit.

    Ihr könnt natürlich schon die geplante Strecke in 14 Tagen machen, aber das wird eher stressig mit viel Fahrerei, aber das wißt Ihr bestimmt.

    Übrigens findest Du hier im Forum unzählige Tipps für Rundreisen, die helfen Dir bestimmt bei der Planung auch noch weiter.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1340272492000

    Ich kann mich Susanne nur anschließen, dass wenn ihr noch die Möglichkeit habt ein Gabelflug idealer für eure Planung wäre.

    Zu den einzelnen Punkten die ihr sehen wollt, kommt es natürlich auch darauf an, was ihr genau machen wollt. Es gibt ja schon so viele Tourempfehlungen hier, die sicherlich als Hilfestellung dienen können. Ich würde nur in die Zeit nicht zu viel reinpacken und mir noch etwas Freiraum vor Ort schaffen um spontan noch das Ein oder Andere machen zu können.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • michael212
    Dabei seit: 1326585600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1340290403000

    Aus eigener Erfahrung: nicht die Strecken unterschätzen.

    Yosemite -Death Valley ist zwar fahrbar, aber zum erleben bleibt nicht viel Zeit (eigentlich keine).

    Wenn ihr aus dem Yosemite Valley Richtung Westen wollt, bleibt nur der Tioga Pass, welcher nur im Sommer passierbar ist.

    Wir mussten z.B. "unten rum", also die Sierra Nevadas südlich umfahren (via Bakersfield, Lake Isabell etc) und das war ein ganztages Trip ohne Sightseeing.

    Ebenfalls würde ich euch dazu raten, an euren Highlights ein oder mehr Tage zu verbringen und dann besser einige Ziele zu streichen. Wir haben jetzt im April auch soähnlich gestartet und wären schon gerne am Grand Canyon oder in San Francisco länger geblieben, was nicht ging, weil wir sonst XY nicht mehr geschafft hätten.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1340299406000

    Hallo DianaChris,

    wie stellst du dir denn die Route vor, wenn du auch noch Hawaii einbauen willst???

    Was verstehst du denn unter Hawaii? Honolulu und Waikiki auf Oahu???

    Oder Big Island = Hawaii?

    Auch die anderen Inseln Maui und Kauai z.B.? (Alle wunderschön, bin erst kürzlich dort gewesen)

    Auch in den USA haben die Tage nur 24 Stunden. Vielleicht schreibst du uns mal, was genau du machen möchtest.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • DianaChris
    Dabei seit: 1218844800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1340308050000

    Hallo,

    und danke schon mal für eure Beiträge.

    Es ist noch nichts gebucht, da wir erst im Sommer 2013 fahren wollen.

    Daher ist alles noch veränderbar, zumal es wie gesagt eine Grobplanung war.

    Ich weiß halt nur nicht, wie ich das alles unterbringen kann, da ich SanFranciso, LA und Las Vegas gerne sehen möchte. Aber auch 2-3 Nationalparks.

    Habt ihr hier Tipps für mich?

    im Anschluss möchten wir gerne nach Maui oder Oahu zum Relaxen aber auch zum Inselerkunden.

  • Ufo72
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1340308707000

    Hallo DianaChris,

    grundsätzlich erst einmal eine Frage. Hab ich Dich richtig verstanden, ihr wollt 14 Tage Rundreise machen und dann anschließend noch ne Woche auf Hawaii? Ihr habt also insgesamt 3 Wochen. Nach der Rundreise, wollt Ihr dann von Las Vegas aus nach Hawaii fliegen?

    Du hast Dir ja bestimmt schon Gedanken darüber gemacht, wie Du Dir die Tour vorstellst und wo Du wieviel Zeit verbringen willst. Ich hab mir mal die Mühe gemacht und hab mir Deine Route mit Google Maps angeschaut. Natürlich so wie ich sie vielleicht planen würde.

    Mein Vorschlag um alle Deine Ziele unterzubringen wäre:

    1. Flug SFO

    2. SFO

    3. SFO - Monterey

    4. Monterey - Yosemite

    5. Yosemite

    6. Yosemite - Death Valley

    7. Death Valley - Las Vegas

    8. LV

    9. LV

    10. LV - Bryce Canyon

    11. Bryce Canyon- -Grand Canyon ( Tusayan)

    12. Gand Canyon - Las Vegas

    13.  ????

    14. Flug LV - Hawaii

    So ungefähr könnte ich mir die Route vorstellen, allerdings muß ich zugeben, dass ich diese selbst noch nie gefahren bin, war bisher mehrmals in Las Vegas und auch in San Francisco, die Rundreise hab ich mir bisher selbst nur theoretisch geplant.

    Ich persönlich, würde wahrscheinlich den Yosemite Park ganz streichen und statt dessen jeweils eine Nacht mehr in San Francisco un LV verbringen. Allerdings bin ich auch ein eingefleischter Las Vegas Fan und könnte da auch 3 Wochen am Stück bleiben.

    Natürlich ist die Route recht fahrintensiv, allerdings ist die weiteste tägliche Strecke knapp 300 Meilen. Also meiner Meinung nach durchaus machbar.

    Viel Spaß bei Deinen weiteren Planungen, bin gespannt, was letztendlich dabei raus kommt.

    LG Ute

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1340375807000

    Hallo DianaChris,

    ich habe hier im Forum eine ähnliche Tour gefunden, die vielleicht als Anhaltspunkt dienen könnte:

    1. Ankunft SF

    2. SF

    3. SF

    4. SF- SantaBarbara 568km

    5. Santa Barbara -LA 163km

    6. LA

    7. LA-SanDiego 195km

    8. San Diego

    9. San Diego bis Scottsdale(655 km)

    10. Scottsdale über Sedona nach Flagstaff - reine Strecke 251 km

    11. Flagstaff - Grand Canyon 127km

    12. Grand Canyon - Page (LakePowell) 232km

    13. Page - Las Vegas 446km

    14. LV

    Wenn ihr mit einem Gabelflug fliegen könntet, dann habt ihr Zeit gespart. Ihr könntet von Vegas (wenn es geht) nach Hawai oder wenn ihr umgekehrt fahren würdet, dann von S.F. aus rüber fliegen. 

    ....wobei wenn es machbar wäre, würde ich den Highway 1 immer in südlicher Richtung fahren.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • DianaChris
    Dabei seit: 1218844800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1340560982000

    Hallo und danke für eure Antworten.

    Die Routenvorschläge sind ganz gut. Ein Mix aus beidem wäre optimal, denn der Highway Nr. 1 soll ja toll zu fahren sein.?! Wenn ich halt nur an der Küste fahren will, dann  bleiben mir die NP aus, ausser GrandCanon. Und das wäre ja auch schade.

    Habt ihr eine Idee, wie ich beides kombinieren kann?

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1340607989000

    Dann versuch ich es mal zu kombinieren ;) :

    SF

    SF

    SF - San Simeon (350 km) o. Santa Barbara (aber 500 km wol zu weit)

    - ich würde den Yosemite an der Stelle raus lassen, meine pers. Meinung  -

    LA (wenn du jetzt von Monterey kommst hast du jetzt die gut 500 Km und wirst wohl einiges über den Freeway 5 fahren)

    LA - San Diego (200 km)

    San Diego - Joshua Tree - Palm Springs (290 km)

    Palm Springs - Scottsdale (430 km)

    über Sedona weiter über Flagstaff nach Tusajan am Grand Canyon (430 km)

    Grand Canyon

    - Page evtl auch streichen, es sind zwar nur 240 km, aber 2 Ü brauchst du dort schon -  wenn ihr Zeit habt dann nach Page 2 Ü

    und als Tagestour Zion danach auf dem Weg nach

    an 1-2 Ü L. Vegas

    L. Vegas

    L. Vegas - Death Valley als Tagestour

    (-oder weiter fahren dann über

    Mammouth Lake oder durch den Yosemite)

    oder L. Vegas evtl. noch 1 Ü dranhängen und von Las Vegas aus weiterfliegen dann

    als Gabelflug.

    Wir haben im Juli in der Region sehr gut Erfahrungen mit Best Western Motels gemacht. Näheres dazu und auch einige Reisetipps in meinem Profil.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!