• Zwaerch
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1216387546000

    Hallo Zusammen,

    nächstes Jahr im Mai oder September planen wir ein weiteres Mal nach Amerika zu reisen. Im Mai diesen Jahres habe ich mit meinem Mann bereits eine Rundreise durch den Westen mit einer Reisegruppe im Bus gemacht. Diese Reise haben wir zu unserer Hochzeit geschenkt bekommen. Da man durch die Gruppe wenig Zeit hat, wollen wir dort noch einmal hin. Wir interessieren uns mehr für Städte wie Las Vegas, San Francisco, L.A. usw. Natürlich dürfen auch einige Sehenswürdigkeiten wie Grand Canyon, Bryce Canyon, Monument Valley usw. nicht fehlen.

    Nun zum eigentlichen: Wir möchten in diesem Urlaub (ca. 3,5 Wochen) gerne noch einen Inlandsflug machen und uns New York und Washington ansehen. Eine Möglichkeit wäre, nach NY zu fliegen, 2-3 Tage Sightseeing, dann mit einem Mietwagen nach Washington, 2 Tage dort bleiben, dann mit dem Flieger in den Westen. In welcher Stadt wir da starten, ist eigentlich egal. Wir wollen aber auf jedenfall Las Vegas, San Fransisco und L.A. sehen. Wenn noch Zeit ist, vielleicht noch nach San Diego 1-2 Strandtage einlegen bevor es von dort wieder nach Hause geht. Auch im Westen möchten wir mit dem Mietwagen reisen. So richtig ist die Route noch nicht ausgeklüngelt ;)

    Ich weiß, dass es nicht sinnvoll ist, Ost und West in einem zu machen, aber wenn es nur 2 Städte sind, müsste das doch gehen, oder? Im Grunde wissen wir, wo wir noch einmal hinmöchten um Eindrücke eher genießen zu können, wie dieses Jahr mit der Reisegruppe. Muten wir uns mit dem Inlandsflug New York zu viel zu? Hat jemand Tipps, wie wir diese Reise am besten planen können? Hotels wollen wir außer in den Städten ohne Buchung anfahren, damit wir halten können, wo wir möchten.

    LG Zwaerch

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1216394619000

    Hallo,

    wenn Ihr ausreichend viel Zeit habt, sehe ich darin kein Problem. 2 oder 3 Tage NY sind aber sehr wenig.

    Alleine für Euere Rundreise im Westen finde ich 3,5 Wochen schon als Minimum, wenn also NY und Washington noch besucht werden sollen, würde ich mindestens 4,5 Wochen einplanen, v.a. weil Ihr ja gerade mehr Zeit vor Ort zur Verfügung haben wollt als bei der letzten Reise.

    Außerdem bitte daran denken, daß bei einem separat gebuchten Inlandsflug inzwischen sehr strenge Gepäckregelungen mit Aufpreise für jedes Gepäckstück gelten. Da muß so einiges zugezahlt werden, wenn Ihr mit viel Gepäck unterwegs seid. Die Regelungen bzw. Aufpreislisten sind aber je nach Airline unterschiedlich, da muß man schon sehr genau das Kleingedruckte lesen.

    Was möchtet Ihr denn zur Planung noch genau wissen? Wo gebucht werden soll? Oder eine mögliche Reiseroute?

  • blogstone
    Dabei seit: 1214870400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1216395174000

    Hallo Miteinander

    Also ich würde im Westen Las Vegas anfliegen und dann dort ein Mietauto nehmen und eine Schlaufe zum Gran Canyon, Monument Valley, Antelope Canyon, Bryce Canyon, Zion NP und zurück nach Las Vegas fahren. Von dort aus dann durchs Death Valley nach San Francisco und dann den Highway 1 hinunter nach Los Angeles oder bis San Diego.

    Generell kommt es halt immer darauf an, wieviel Zeit ihr habt und euch auch nehmen müsst. Man kann in einem Nationalpark eine Woche oder aber auch nur ein paar Stunden verbringen. Wenn man nicht gross wandern will, ist die obige Route in zwei Wochen machbar. Mehr Zeit bedeutet einfach weniger Stress und mehr erhohlung.

    Ich habe letztes Jahr eine ähnliche Route gefahren, Detailinformationen und Bilder findest du in meinem Blog unter http://www.blogstone.net/?cat=9&paged=2. Für Fragen stehe ich natürlich auch gerne zur Verfügung.

    Gruss Stefan

    San Diego und Westamerika 2007
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1216396344000

    Also in 14 Tagen eine solche Route wäre für mich Streß pur, mehr als eine Übernachtung jeweils ist dann ja gar nicht drin, auch nicht in den Städten.

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1216397838000

    Hallo,

    wie schon oben angeführt, wäre es interessant, wieviel Zeit du hast. Wir sind im letzten Jahr 4 Wochen drüben gewesen, L.A., San Francisco, LV und viele Nationalparks, aber im Leben hätte ich nach all den Eindrücken auch noch NY machen wollen, da geht es im nächsten Jahr hin - wieder fast vier Wochen. Ich denke, es wäre schade, wenn ihr nur kurze Eindrücke heischt und dann gleich weiterdüst. Von L.A. übrigens würde ich mir nicht zu viel erwarten, ist meiner Meinung nach schlechter als sein Ruf.

    Generell aber, Washington anfliegen, nicht New York, denn die Mietautos sind in Washington um einiges billiger, das habe ich für ich selbst schon gecheckt.

    LG, Daniela

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27402
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1216399068000

    Hallo Zwaerch,

    erst einmal herzlich Willkommen bei HC und gerade hier auch im USA Forum :D Wie meine Vorschreiber schon geäußert haben, kommt es natürlich auf deine endgültige Anzahl der Tage an, die du zur Verfügung hast.

    Wenn du hier mal klickst

    ist dein Thema ja auch schon diskutiert worden. Ich denke, wie auch Daniela, das die Eindrücke in den Städten wie S.F., S. Diego, L. Vegas und dann die beeindruckenden Nationalparks schon so viel zu verarbeiten sind, das ich dann auch nicht noch N.Y. oder/und Washington dran hängen wollte. Aber das ist natürlich immer Geschmacksache.

    Ich war jetzt im Febr. 07 zum 2. Mal in N.Y. für 5 Tage und war auch danach noch so beeindruckt, das ich das alleine verarbeiten möchte. Wir haben die USa Tour durch den Westen jetzt auch schon 2 x für je 3 Wochen gemacht und es war immer noch zu kurz.

    Hier sind auch viele Tipps zu finden z. B. hier

    oder hier

    Ich hoffe das hilft dir etwas weiter.

    LG Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Zwaerch
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1216563251000

    Vielen Dank für Eure Tipps. Länger wie dreieinhalb Wochen können wir leider nicht, da wir nicht so viel Urlaub an einem Stück bekommen....

    Am Samstag treffen wir uns mit den Mitreisenden und dann werde ich denen Eure Tipps mitteilen. Mal sehen, wie die es so sehen.

    Unser Problem dieses Jahr mit der Reisegruppe war, dass wir z. B. am Grand Canyon nur ne 10 Minütige Fotopause an je zwei Standorten gemacht haben, und das war es dann. Dafür waren wir aber 2 Stunden im Yosemite Nationalpark. Da uns der Yosemite jetzt nicht so sehr gefallen hat, war das für uns verschenkte Zeit. Das sind so Dinge, die wir diesmal anders machen wollen.

    Bis denn

    Zwaerch

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27402
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1216564635000

    Hallo Zwaerch,

    das ist natürlich bei selbst geplanten und durchgeführten Reisen ganz anders. Da kannst du flexibel planen und deine eigenen Wünsche berücksichtigen und ich denke das du hier im Forum, in Reise-Katalgen und auch im RB viele wertvolle Infos erhälst.

    Viel Spaß bei der weiteren Planung.

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Zwaerch
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1219140691000

    Müssen unsere Reise leider auf September 2009 verschieben, da mein Göttergatte jetzt schon Bescheid bekommen hat, dass er im Mai keine 4 Wochen Urlaub bekommt... So ein Mist. Jetzt sind unsere Planungen erst einmal auf Eis gelegt, da es für September 09 noch keine Reservierungsmöglichkeiten der Hotels gibt und auch noch keine Flüge. Hatten nen super Flug für Mai gefunden für gerade mal 840 € mit Inlandsflug... Sehr schade.

    Unsere Route steht soweit fest.

    NY

    Philadelphia

    Washington

    Las Vegas

    Grand Canyon

    Monument Valley

    Phoenix/Scottsdale

    San Diego

    LA

    Santa Barbara

    Monterray

    San Francisco

    Die Nationalparks lassen wir zum größten Teil weg, da auch unsere Mitreisenden schon da waren und wir uns diesmal auf die Städte konzentrieren wollen.

    Gruß Zwaerch

  • Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1219232465000

    Hallo

    Das ist meiner Meinung zuviel auf einmal .

    Ihr macht den gleichen Fehler wie ihr ihn bei der Rundreise bemängelt habt.

    10 min Grand Canyon .

    Da ihr ja schon einmal dort wart und dieses Jahr wieder hinfahrt kann ich euch auch im Club der USA infizierten hier im Forum begrüßen.

    Das bedeutet das ihr bestimmt mindestens noch ein weiteres mal hinfahren werdet. Dann könnt ihr euch den Osten vornehmen.

    Ihr macht ja auch nicht Urlaub in Spanien , um euch dann für 3 Tage Moskau anzusehen.

    Wie ihr werden wir im Sept/Okt 2009 für 3,5 Wochen den Westen unsicher machen , und obwohl wir schon 7 mal dort waren fällt uns jedes mal was neues ein oder bekommen Tips aus dem Forum.

    Ich hätte auch schon Ideen für 7 weitere Reisen . Nur leider ist es halt nicht so billig das man alle 2 Monate hin kann .

    Also speckt eure Tour ab und macht den Westen unsicher.

    Viel Spass

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!