• udo176
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1169636000000

    @'SunshineX' sagte:

    Hi also wir haben gebucht, ab 10.6., 8 Tage Busreise Miami-Orlando und danach noch 8 Tage Miami Beach (2 Sterne Hotel) und zahlen pro Person ca. 1300 € (FTI)

    Ja, aber mit 300,- Euro kann man doch in den USA nicht die 16 Tage "überleben", da Mandy ja nur ca 1.600,- Euro ausgeben möchte!

    Wirklich kann allen hier nur zustimmen: zu diesem Preis unrealistisch!

    UDO
  • udo176
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1169636531000

    Hallo,

    also 1.600 Euro finde ich auch ein wenig knapp bemessen.

    Beim Mietwagen stellt sich wieder die Problematik der Kreditkarte.

    Also:

    1. 1.600,- € scheinen ein wenig knapp

    2. ohne Kreditkarte geht auch hier nichts …

    Liebe Mandy - mal ganz ehrlich und nicht böse gemeint – beschäftige Dich mal realistisch mit Deinen Reisewünschen und höre auf die Leute hier im Forum mit Erfahrung. Flieg NICHT ohne KK in die USA und kalkuliere ein realistisches Budget ein. Sonst wirst Du sehr enttäuscht sein, bzw. schlimmeres wenn was Unerwartetes dazwischen kommt (z.B. ein Arztbesuch).

    Flieg dann lieber in die Türkei oder nach Mallorca und spare noch ein wenig auf den USA Urlaub. Glaub mir, wir sind viel und in alle möglichen Länder gereist, auch schon in den USA (bald geht’s wieder hin). Aber eine Rundreise ist kein AI Urlaub wie in der Dom Rep o.ä.

    LG Udo

    UDO
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1169638006000

    @Mandy

    Wenn man so liest was Du hier oder auch in den anderen Threads schreibst ( KK ) kann man sich bei Deinen Ansichten nur die Haare raufen.

    Ich glaube Du solltest lieber in Spanien einen schöne AI Urlaub machen.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • bibberle
    Dabei seit: 1169251200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1169638541000

    flug,unterkunft,verpflegung,eintrittsgelder,essen,trinken,sonstiges

    wenn man nicht gerade einen comfort haben will wie 1950 ;)

    gehe mal von mindestens 2000 euro aus für 14 tage

    und ohne kretitkarte ist die usa nicht zu packen

    autovermittung läuft meist gar nicht ohne

    auch viele hotels wollen sie sehen,falls entwas kaputtt gemacht wird,das ihnen der schaden ersetzt wird.

    etc.

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1169639164000

    :laughing:

    Kann mich den Vorleuten nur anschließen. In die Rundreise und in das Hotel sind keinesfalls Verpflegung und Eintrittsgelder eingeschlossen! Miami ist auch ein sehr teures Pflaster, es sei denn, ihr wollt euch eine Woche lang aus dem Kühlschrank verpflegen. Und ohne Mietwagen in Miami geht zwar, dürfte aber seitens der Taxipreise ziemlich ins Geld gehen. Mit dem Bus wäre eine Möglichkeit, ist aber nicht mein Ding. Ohne KK könnt ihr wenn ihr Pech habt nicht einmal im Hotel einchecken. Oder könnt ihr Euch eine Kaution vermutlich in überdemensinalen Höhen nebenbei leisten (bei eurem Buget?). Die USA ist verlockend, vor allem auch zum Shoppen. Aber ohne Moos ist auch dort nichts los. Schade :disappointed:

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1169639761000

    Also- ich kann Mandy1304's Ausführungen (hier und in anderen Themen)auch nicht so ganz nachvollziehen.

    Hat sie sich nun endgültig für USA entschlossen?

    Es geistern von ihr ja so viele Anfragen zu allen möglichen Ländern (mit dann noch weitergehenden Fragen in wieder neuen Threads) herum, dass ich den Überblick verloren habe, bzw. schon gar nicht mehr alles lesen kann.... ;)

    Im übrigen kann ich mich meinen Vorschreibern zu Kreditkarte, Reisekosten, Florida und überhaupt USA als Reiseland nur anschließen.

    (Ich kann schon sagen, dass wir uns auskennen- wir sind jedes Jahr mindestens 1 x dort.)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Der_im_Norden
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1169647118000

    Hallo,

    dann will ich auch mal meinen "Senf" dazu geben :

    Da meine Frau und ich auch schon 7 mal in Florida gewesen sind, bilden wir uns ein, ein relativ "erfahrenes" Urteil abgeben zu können.

    Wenn man nicht so sehr auf Massen-Tourismus steht (wie wir), aber dennoch in der Nähe von Miami verweilen will, sollte unserer Meinung alles nördlich von Fort Lauderdale in Betracht gezogen werden.

    Wir persönlich wohnen immer in Lauderdale-by-the-Sea, 2 Blocks vom Strand entfernt (Zu Fuß zum Stand 3-5 min.). Trotzdem ist alles "Zentrale" mit dem Auto bequem erreichbar. Wir fliegen grundsätzlich nur im Sept. dorthin (erstens weil es Arbeitsmäßig nicht anders geht und zweitens spielt schon eine gewisse Gewohnheit mit); sehr wahrscheinlich wird dieser kleine süße Ort unser "Alterssitz" werden .....

    Wir wohnen immer in einem privat vermieteten Bungalow (4-Bungalow-Anlage) mit 3 Zimmer, Bad, voll ausgestattete Küche, Pool, BBQ-Platz, Waschmaschine/Trockner-"Schuppen" und vielen anderen Annehmlichkeiten.

    Wir mieten immer unser Auto hier Deustchland bei billiger-mietwagen.de und sind noch nie damit schlecht gefahren....

    Tja.... die Kosten :

    Flüge --> ca. 500,- Euro (Sept./Hamburg)

    Auto ---> ca. 180,- Euro (""beinahe"" Mid-Size, pro Woche)

    Bungalow ---> ca. 50,- Euro pro Tag inkl. aller Nebenkosten

    Wenn man dies nun alles auf eine Person und pro Woche umrechnet, kommt man auf ca. 1530,- Euro!!

    Also genau im Rahmen für Mandy1304 !!

    Hinzu kommen dann selbstverständlich weitere Kosten für Benzin, Nahrung, Eintrittspreise, Fun, Shopping-Artikel (komisch das da immer mind. ein weiterer Koffer mit zurückfliegt... :shock1: ) usw.....

    Und die liebe Kreditkarte ? Ein absolutes MUß !! Schon bei $ 50 Scheinen gucken die einen schief an.

    Naja ... alles in Allem, müssen pro Person mind. 2000,- Euro eingerechnet werden.

    Unsere aller erste Florida-Reise war 1986. Low-Budget wie er im Buche stand. Kein Auto, preiswertes Hotel in Miami-Beach, keine grossen weiteren Ausflüge, alles mit dem öffentlichen Bus abgefahren, FastFood ohne Ende ............ nie wieder !

    Aventura Mall ---> ein Muß ! Shopping-Tempel Nr.1 in Miami-Beach !

    Sawgrass Mills ---> Shopping-Tempel Nr. 1 in Florida !

    Und die Raucher sollten ihre Zigaretten bei den Indianer´n kaufen (Stirling Road /Broward County) !

    Bleibt mir nur noch zu schreiben : Viel Spaß, gute Reise und angenehme Erlebnisse ;) ;)

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1169651389000

    Hallo Der-im-Norden! Du als alter Hase in Sachen Florida weißt sicher über vieles bescheid. Falls ihr viel shoppt, habe ich eine vielleicht noch "heimliche Adresse" für Euch. Allerdings müsstest ihr dafür ein wenig Fahrzeit einplanen, aber über die Interstate ist es schnell zu erreiche. Und zwar in Estero (direkt bei Fort Myers an der 45) ist ein super Outlet (Miromar-Outlet) mit über 200 Geschäften. Und kein bisschen überlaufen! Tolle Preise zum hinten überfallen und totlachen! :D

    Solltet ihr vielleicht mal versuchen, falls ihr es noch nicht kennt!

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1169651870000

    Hallo Der-im-Norden!

    Falls ich Mandy nicht falsch verstanden habe, ist das Budget aber mit EUR 1.600,-- pro Nase limitiert. In deinem Beispiel ist noch kein einziger Bissen gegessen worden, oder? Und selbst wenn man den Mietwagen rausrechnet, bleibt m.E. nicht genuegend uebrig. Dann fallen ja evtl. auch wieder Kosten fuer anderweitige Transportmittel (Taxi, Bus..) an.

    Und deine Fluege sind schon recht guenstig. Ob Mandy sie auch zu diesem Preis bekommt?

    Allerdings muss ich mich Jo-Joma anschliessen, steige bei den Threads mit teilweise verwirrenden Aussagen auch nicht mehr ganz durch :( .

    Vielleicht kann Mandy uns ja mal aufklaeren, was jetzt Sache ist???

    Sandy

  • bibberle
    Dabei seit: 1169251200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1169652021000

    mit über 200 Geschäften.

    ooops

    ach ja eine reisetip habe ich noch vergessen hahaha

    reise nie mit einer frau in die usa die auf factory outlets steht

    weil sonst ist weit mehr als 2000 euro fällig

    hehehe :D

    DA daily joke ;o)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!