• Mila19
    Dabei seit: 1307923200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1308008635000

    Liebe Amerika- Kenner,

    ein Freund und ich ( beide 19) haben unser Abi in der Tasche und wollen bevor das Studium anfängt, in die große weite Welt. ;)

    Wir wollen auf jeden Fall zuerst von Frankfurt aus New York anfliegen und dort ca. 5 Tage verweilen bis wir unsere Reise an der Westküste fortsetzen. Das Ding  ist, es ist für uns ja überhaupt kein Problem von New York aus nach San Fransisco zu fliegen, aber wir wollen unbedingt auch noch den Yosemite National Park, (Death Valley), Las Vegas und L.A. sehen. Da wir beide keine 21 sind , können wir uns kein Auto mieten und die Highway Nr.1 entlangfahren. Darum wollen wir fragen ob es sinnvoll ist mit Bus und Zug zu den jeweiligen Orten zu gelangen oder ob ihr Reiseveranstalter kennt die so eine Art Kombireise New York + Kalifornien anbieten.  Die meisten Anbieter von solchen Kombireisen ( zumindest im Netz) sind uns zu Ostküstenlastig oder zu Las Vegas lastig. Schwerpunkt an der Westküste sollten SF und L.A. sein. Auch weil wir unsere Reise an einer der Strände  in L.A. wie z.b. Huntington Beach ausklingen lassen wollen, zumal seine Tante in Westminster wohnt... ;)

    Achso unser Zeitfenster liegt bei 3 Wochen....

    Wir freuen uns auf viele Rückmeldungen, Tips und Vorschläge für die absoluten Amerika-Ersttäter. :D

    Liebe Grüße Mila & Lucas

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1308040114000

    Hallo,

    Glückwunsch zum Abi! 

    Also, ich könnte euch empfehlen, die Seiten von Greyhound (Bus) anzusehen. Vielleicht kommt ihr da mit der Planung weiter.

    Es gibt Reiseveranstalter die auf junge Leute eures Alters spezialisiert sind und Rundreisen in Kleinbussen mit Zelten anbieten. Leider fällt mir der Name nicht ein, evtl. im Dertour Katalog oder so. Einfach mal googlen, es gibt einige Anbieter. Darf hier aber aus Werbungsgründen nicht genannt werden. Falls das finanziell drin ist, sehr ihr vermutlich mehr, als wie wenn ihr alles alleine macht. LA und San Francisco sind nicht billig, die Distanzen teilweise schon sehr weit - mit dem Bus.

    Meine Söhne (nun 21 - Student und 25 - arbeitet schon) sind viel mit uns nach USA gereist. Der jüngere freut sich beim nächsten Urlaub endlich mal offiziell Bier trinken zu dürfen und der andere, dass er nun auch Auto fahren darf, da er die magische Zahl überschritten hat, bei der die Miete bezahlbar wird. :-)

    Schöne Reise!
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1308048694000

    Falls das mit den JUNGEN Reisen nicht klappt, es gibt auch normale Rundreisen ab LA oder San Francisco, ohne Anreise Paket. Dann könnt ihr die Flüge extra buchen, zwar ohne Transfer, aber das sollte nicht das Problem sein. Vielleicht hilft euch dann auch ein Gabelflug, Frankfurt -NY, NY -San Francisco, dann Rundreise bis LA, Verwandte besuchen und zurück  LA- Frankfurt.

    In 3 Wochen sollte das möglich sein.

    Herzlichen Glückwunsch zum Abi, die Reise habt ihr euch verdient!

    Gila

  • Mila19
    Dabei seit: 1307923200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1308083249000

    Hallo zusammen! Vielen Dank für die Glückwünsche zum Abi.

    Ja wir zwei sind heute zum Reisebüro und haben uns beraten lassen. Wir sind dabei auf eine 14-tägige Busrundreise die Westküste entlang ,gestoßen die preislich gesehen gerade so noch geht. Die NY-Reise müssten wir uns allerdings noch dazubasteln und das treibt den Preis aber ganz schön in die Höhe! Ohje. Der Flug von Frankfurt nach NYC mit 4 Tage Stopover ( bei einem Hotelpreis für 100 Euro die Nacht) und dann Flug von NYC nach LAX soll bei 1300 Euro liegen. Für uns waren ja Flug und Hotelpreis ein Riesenschock,denn die 4 Tage in NYC sind noch teuer als die Busreise. Bei einem Gesamtpreis von fast 2800 Euro würde das allerdings das Budget sprengen.

    Kennt ihr sonst noch gute und empfehlenswerte Hotels in NYC? Und würden wir Geld sparen wenn wir den Flug von NYC nach LA erst vor Ort ( also in NYC ) buchen würden?

    Fragen über Fragen wir hoffen ihr könnte uns weiterhelfen...

    Ganz liebe Grüße

    Lucas+ Mila

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1308124795000

    Wenn es bei euch preislich und von der Planung her paßt, dann würde ich die Busreise buchen. N.Y. würde dann in einen anderen Urlaub packen. Meiner Meinung nach würde ich die 2 absolut verschiedenen Urlaubsregionen auch nicht verbinden.

    Für N.Y. bekommst du immer mal Angebote mit ziemlich günstigen Flügen und buchst dann spontan dazu die Hotelzimmer. Somit bist du dann auch flexibel und mußt dich nicht an die vorgegebenen Zeiten jetzt für die Westküste halten.

    Wir haben vor 4 J. N.Y. als reine Städtereise ein 2. Mal besucht und waren mit der Entscheidung für 4,5 Tagen absolut zufrieden. Den Westen bereisen wir jetzt im Juli zum 3. Mal und freuen uns sehr drauf.

    LG und viel Spaß in einer absolut sehenswerten Region: dem Westen der USA

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1308177163000

    Dem kann ich mich nur anschließen. Ich würde Ost und West auch nicht kombinieren. Wir haben NY vor 6 Jahren auch last minute zum absoluten Schnäppchenpreis gebucht, zum X-mas shopping ( sehr zu empfehlen ) ;) Die Stadt ist in der Vorweihnachtszeit echt klasse!

    3 Wochen für die Westküste ist optimal, da könnt Ihr eine schöne Rundreise buchen mit allen Highlights.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Walter_ZH
    Dabei seit: 1226188800000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1308240829000

    @Mila19 sagte:

    Darum wollen wir fragen ob es sinnvoll ist mit Bus und Zug zu den jeweiligen Orten zu gelangen 

    Hallo Lucas und Mila!

    Im November 2007war ich in Kalifornien mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Das funktionierte besser als erwartet. Ich habe meine Erfahrungen hier in einem Reisetipp beschrieben:

    Reisetipp Transport

    Man kann sich auch im Auto-Land auf individueller Basis mit dem ÖV bewegen.

    Viel Spass

    Walter

  • Mila19
    Dabei seit: 1307923200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1308581548000

    Hallo Walter,

    wir haben uns deinen Reisebericht mit ÖV mal durchgelesen . Zunächst hat es uns ein wenig abgeschreckt ( in L.A. scheint es ein wenig kompliziert zu sein) hört sich aber doch gar nicht so schlimm an. Wir spielen nämlich wirklich mit dem Gedanken NYC und L.A. einzeln zu planen. Von L.A. aus dann mal rüber nach SF zu kommen.

    Vielen Dank für deinen Bericht :)

    Liebe Grüße

    Lucas + Mila

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!