• mikaela.s
    Dabei seit: 1253059200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1253106672000

    Hallo,

    koennt ihr mir ein paar Sehenswuerdigkeiten in Washington D.C empfehlen?

    Was findet ihr besonders sehenswert?

    Danke schon im Vorraus

  • mikaela.s
    Dabei seit: 1253059200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1253198327000

    noch nichts? Auch nicht schlimm, vielleicht kommt ja noch was. Ansonsten bin ich auch noch am recherchieren. Es scheint wirklich sehr viele schoene Attraktionen in Washington DC zu geben. Also wenn ihr welche schon persoenlich besucht habt und mir so die schwere Wahl leichter machen koenntet, dass waere natuerlich ganz toll :)

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1253201970000

    würde mich auch interessieren wie lange man für die einzelnen Sehenswuerdigkeiten einplannen muss. Wir planen 2,5 Tag D.C

    gruss claudia6
  • DrFaustus
    Dabei seit: 1239753600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1253202941000

    Als ich damals in Washington war (1999) haben mir besonders die Museen gefallen. National Air&Space Museum, American Histroy, Mordern Arts, etc.

    NAtürlich sollte man das Weiße Haus und das Capitol gesehen haben. Ebenso die Monuments.

    Sonst fällt mir spontan nichts mehr ein, was wir damals angeschaut haben. Wir waren aber auch nur 2 Tage dort.

  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1253207960000

    Hallo,

    wir sind nur 1 Tag dort (Stopover) und da werden wir wohl schauen, ob es einen Hop on- Hop off-Bus gibt, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Weiße Haus etc. abklappert. Leider wurde unser ursprünglicher Rückflug von dort nach München mit LH gestrichen und nun fliegen wir 3 Stunden früher (17.30 Uhr abends) dort wieder weg. Da heißt es dann straffen!!! Leider !

    LG

    Winzi

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1253211804000

    In Washington muss man die Memorials sehen, das Weiße Haus und das Capitol.

    Unvergleichlich und ohne Eintritt sind die Smithsonian Museen an der National Mall. Mein Favorit: Das National Air and Space Museum. Absolut einmalig. Seit 2003 hat es einen riesigen Erweiterungsbau (Mit dem Auto zu erreichen), den man auf keinen Fall verpassen darf:

    "Das Steven F. Udvar-Hazy-Center

    Das Gebäude auf der National Mall enthält nur 10 % der Luft- und Raumfahrtsammlung der Smithsonian Institution. Den Großteil der übrigen historischen Schätze, wie das erste Space ShuttleEnterprise“, die B-29-Superfortress „Enola Gay“ und der bis heute schnellste Jet „Lockheed SR-71 Blackbird“, finden Sie im Steven F. Udvar-Hazy-Center, einem spektakulären Gebäude in der Nähe des Washington Dulles International Airport in Nord-Virginia." Quelle: http://www.nasm.si.edu/visit/guides/vg_german.cfm

    Dort steht auch das einzige flugfähige Space-Shuttle überhaupt, an das man nah herankommt: Die "Enterprise" (allerdings nicht "raumflugfähig", es war nur ein originalgroßes Test-Modell für den Atmosphärenflug).

    Magst du Navy CIS?

    Ein besonderes Erlebnis ist das Navy Museum Washington (National Museum of the U.S. Navy, 805 Kidder Breese Street SE, Washington Navy Yard), das kaum ein Deutscher kennt. Man muss das Auto draußen parken und sich im Büro am Eingang einen Passierschein holen (Pass nicht vergessen!). Dafür kann man sich dann auf dem Navy-Gelände frei bewegen, kann ein bisschen Navy-Feeling genießen, die Kantine besuchen und natürlich auch das Museum nebst Zerstörer besichtigen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1253303190000

    Hallo,

    falls ihr auch nach Arlington zum Nationalfriedhof fahrt kann ich abends auch noch die Altstadt von Alexandria sehr empfehlen. Nach den ganzen großen Gebäuden eine nette schöne alte Stadt mit viel Flair. Wenn ich mich richtig erinnere ist bei den Museen der Eintritt Frei! Das mit den Raumschiffen habe ich in guter Erinnerung. Das Weiße HAus und das Capitol sind Pflicht, ebenso die Monumente sind beeindruckend, die vom Vietnam Krieg usw.

  • Chrily
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 1036
    Zielexperte/in für: Wien Hamburg
    geschrieben 1254426969000

    Georgtown ist auch sehr nett. Kleine Häuser und nette Läden.

    Es gibt sogar mehrere Hop On/Off Busse. Wir hatten einen für 31USD (Online gebucht opentopsightseeing.com) und das Ticket galt für 2 Tage. Die Busse fahren alle 20/30 Min.

    Die Busse der Konkurrenz fahren allerdings länger und auch bei Nacht (inkl).

    Weltenbummler
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!