• KlDR
    Dabei seit: 1298505600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1299787300000

    Hallo,

    wir wollen im Sommer eine Rundtour durch den Westen machen. Unser Plan steht soweit, allerdings weiss ich nicht, ob wir uns bei den Abschnitt zwischen Las Vegas und SF nicht zu viel zumuten.

    Also unser Plan sieht so aus:

    Tag 1: Abreise Las Vegas durch das Death Valley (schauen und auch hier und da mal ein kurzer Stop), Fahrt bis in die Nähe vom Lake Isabella - möglichst nah an den Sequoia NP

    Tag 2: Lake Isabella - Sequoia NP (Mittags ankommen und noch einiges sehen)

    Tag 3: Sequoia NP - Yosemeti NP (Mittags ankommen und noch einiges sehen)

    Tag 4: Yosimeti NP - SF (da bleiben wir dann 3 Tage)

    Mir ist klar, dass wir keine großen Wanderungen machen können, aber das wollen auch gar nicht.

    Wäre toll wenn mir jemand mit seinen Erfahrungen helfen könnte! DANKE!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1299789358000

    Herzlich Willkommen im Forum,

    ist  es bei euch so, das ihr nur diese kurze Zeit vor Ort seit, oder ist es nur ein Teil eurer Strecke. d.h. ihr kommt in Las Vegas an und fahrt direkt weiter? Oder habt ihr dort auch etwas Zeit?

    Als reine Fahrstrecke wird über Bastow gut 5 Std. angegeben, allerdings ohne Zeit für das Death Valley gehabt zu haben. Auch für den Yosemite finde ich die Zeit zu knapp. Machbar ist sicherlich vieles, aber ob es sinnvoll ist, ist immer persönliche Meinung.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • KlDR
    Dabei seit: 1298505600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1299794252000

    @Lind-24

    Wir sind vor auch zwei Tage in Las Vegas, fahren also nicht sofort los.

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1299844653000

    Hallo

    Las Vegas-Lake Isabella via DV brauchst Du Netto ca.7 Std.. (also nur die Zeit hinter dem Lenkrad)

    Wenn Du also ncoh die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im DV etwas anschauen willst, (Zabriskie/Dantes View/Badwater) wird das doch ein sehr, sehr langer Tag.

    Alternativ würde ich jetzt via Trona noch bis Ridgecrest fahren und dort übernachten.

    Ab LAS ist sicher frühes Aufstehen gefragt!

    Yukonhampi

  • KlDR
    Dabei seit: 1298505600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1300220593000

    @Yukonhampi

    Vielen Dank, wir werden die Tour (wie vorgeschlagen) von Las Vegas durch das Death Valley mit Übernachtung in Ridgecrest machen.

  • Maihi
    Dabei seit: 1172016000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1300977884000

    Hallo,

    wir machen die Rundreise Weld der Canyons

    im Spetember 2011

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Busrundreise?

    LG 

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1300979034000

    Hallo und Willkommen im Forum,

    da die Überschrift dieses Threads nicht so ganz zu deiner Frage, ich aber auch keinen ähnlichen Thread gefunden haben (nur für den Osten der USA) solltest du vielleicht einen neuen Thread aufmachen, um dann eher Antworten auf deine Fragen zu bekommen.

    Ich habe das mal im Internet gesucht und

    "Die Welt der Canyons

    15 Tage/14 Nächte ab Los Angeles bis San Francisco" angezeigt bekommen. 

    Meiner Meinung nach zwar machbar, aber relativ viel Programm für die kurze Zeit, dazu viele KM im Bus und ständiger Hotel/Motelwechsel. Aber ich wünsche dir trotzdem einen tollen und eindrucksvollen Urlaub.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!