• herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 666
    geschrieben 1324408515000

    Da ich seit nunmehr beinahe 25 Jahren mehrmals im Jahr in den Emirates bin, checke ich immer die Hotels durch. Daß die Preise immer nach oben gehen, weiß ich. Schon mehrmals habe ich gedacht: "nun ist aber das Ende erreicht"; weit gefehlt! Es geht immer noch nach oben. Ich denke, da müssen viele (ich auch) langsam "Good-Bye Dubai" sagen. Wenn ich nicht in einem Gewerbegebiet, Al Barsha oder Mediacity wohnen will, vielleicht sogar noch den Strand in der Nähe möchte, liegen die rates im nächsten Jahr mal locker bei € 400 und sogar darüber.

    Wieso bezahlen die Leute das eigentlich, bzw. wie kann ein Hotelier die Schraube immer weiter drehen -die Konkurrenz ist doch groß!

  • harald089
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1324413624000

    @herward1

    leider hast Du vollkommen Recht.  Deshalb fahren wir in 2012 auch wieder nach Abu Dhabi.  Ist zwar nicht Dubai,aber was wir wollen finden wir auch dort; nämlich:

    gutes Wetter, Bademöglichkeit, gutes 5* Hotel (nicht zu abgehoben) und leckeres Essen.  ..... und 1 bis 2 mal werden wir nach DXB rauf fahren.

    Und das ganze zu einem Super Preis.  ......... auch wir wären eigentlich lieber in DXB, aber diese Preise wollen wir nicht zahlen.  Und dann hab ich zum Teil noch sehr schlechtes Meerwasser im Bereich der Palme, dann doch lieber AUH.

    harald089
  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 666
    geschrieben 1324469511000

    Nun ja- bis auf wenige Ausnahmen ist der "Strand" in Abu Dhabi ja auch nicht gerade ein Traum!

    Abu Dhabi ist ok-aber es ist eben nicht Dubai mit seiner ganzen Infrastruktur und Kosmopolität und all den Möglichkeiten.

    Mir tut es leid und ich suche verzweifelt nach Auswegen. Dazu kommt, daß EMIRATES ein ähnliches Spiel zu treiben beginnt. Vielleicht wollen die uns nicht mehr ? (Scherz)

  • Daniel Gorf
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 1117
    geschrieben 1324470512000

    Die Preistreiberei geht doch nun schon über Jahre, wenn ich bedenke was die Emirate in in den 90zigern gekostet haben. Davon kann man heute nur träumen. Ich bin schon bereit Geld für ordentlichen Urlaub auszugeben aber die Relationen sollten gewahrt bleiben. Die Preisentwicklung ist aber in Qatar oder dem Oman noch extremer. Und trotzdem fahre ich mehrfach hin. Ich habe es zwischendurch auch mit anderen Destinationen probiert (USA, Süd-Ostasien usw. ) das war auch alles schön, aber eben auch sehr weit weg.

    Ich denke das die Preise irgendwann wieder realistisch werden, denn der Hotelleerstand in den Emiraten muss vermieden werden.

     

    Ciao Daniel

  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 666
    geschrieben 1324478839000

    Dein Wort in Gottes Ohr!

    Gibt's denn solche Leerstände überhaupt? Ich habe neulich die Statistiken für den letzten August gesehen (was ja der saure- Gurken Monat ist) und die waren so, daß europäischen Hoteliers vor Neid schwarz vor Augen werden würde.

  • Tourist9
    Dabei seit: 1215561600000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1324486769000

    Alle Hotels sind nie ausgebucht, aber im gesamten sehen die Statistiken gut aus. Ich habe leider keine Quelle zur Hand, miene im Sommer gelesen zu haben, dass der mittlere Osten die Region mit der höchsten Quote weltweit ist. Die Hotels liegen bei etwa 75% übers Jahr gesehen, In Mitteleuropa sind es etwas weniger als 60% gewesen.

  • Gruemelmonster114
    Dabei seit: 1323648000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1324490220000

    Da ich noch nie in Dubai war, kann ich über die Preise früher und heute nicht viel sagen, aber wenn ich meine jetzt gebuchte Reise anschaue kostet sie mich auch nicht mehr als wenn ich ein 5 * Hotel in Ägypten El Ghouna genommen hätte.

     

    gruss

     

    gruemel

    Salam Malaykum
  • Daniel Gorf
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 1117
    geschrieben 1324492003000

    Hallo gruemel,

     

    das bezweifel ich stark, wenn man ein internationales 5 Sterne Haus in DXB bucht ist das def. teurer als ein vergleichbares Hotel in Ägypten, zumal die Verpflegungsleistung in Ägypten meist immer mit HP oder gar AI gebuchtwird.

     

    Sollte ich mich irren, dann würde ich dieses Angebot von dir auch gern haben.

     

    Ciao Daniel

  • karin324
    Dabei seit: 1105747200000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1324492333000

    @gruemelmonster

     

    Ihr fahrt im Juni, deshalb der günstige Preis. Schau Dir das gleiche Hotel, gleiche Anzahl der Übernachtungen im Mai an......und dann im April......dann bekommst Du ein Gefühl für die Preise ;)

     

    Aber ist doch ganz einfach.......die Preise in Dubai werden bestimmt von der Nachfrage. So lange bei einem Zimmerpreis ab 400 € die Hotels im Durchschnitt mit 75% belegt sind wäre ja jeder Hotelier verrückt wenn er die Preise senkt. Mein Gefühl sagt mir.......es wird bei den Preisen bleiben. Dubai ist halt was besonderes........absolut sicheres Reiseland und es wird jede Menge und für jeden Geschmack was geboten.

    karin
  • Gruemelmonster114
    Dabei seit: 1323648000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1324501666000

    Mein Vergleich hinkt tatsächlich ein wenig, ich wollte auch nur damit sagen, dass man auch in Dubai billiger Nächtigen kann. Ich muss dazu sagen das unser 1. Agypten Urlaub sehr teuer war, geht jetzt auch billiger. Sind halt Erfahrungswerte meiner seits, dass mann auch erst bisschen schauen und lesen muss, und einfach Infos sammeln wo mann wie Nächtigen kann usw.

     

    Da ich in Duabi noch nicht war, hab ich nur den direkten Preisvergleich und der ist bei beiden Urlauben gleich. Wir hatten in El Ghouna das Sheraton Miramar 10 Tage Halbpension für den fast gleichen Preis, wie wir jetzt Dubai haben für 16 Tage inkl Frühstück.

     

    gruss

     

    Gruemel aka Markus :-)

     

    PS: Ihr habt mehr erfahrung was Dubai angeht, also würde ich euch da auf keinen fall wiedersprechen^^ :-)

    Salam Malaykum
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!