• andyfire
    Dabei seit: 1112227200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1243889470000

    Wir haben eine Dhowtour über unseren Reiseveranstalter gebucht.

    Eine Beschreibung findest du hier:

    Dhowtour

    liebe Grüsse Andy
  • pebachmann
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1243930639000

    Hallo Toddi,

    wir waren vor vier Wochen in Dubai und waren sowohl in der Dubai Mall wie auch in der Mall of the Emirates zu einkaufen. Meiner Meinung nach kann man durchaus günstig dort einkaufen. Vor allem Freizeitkleidung. Meine Empfehlung u.a. GAP, Mango und Giordano. Sicherlich gibt es auch Marken die nicht viel günstiger als in Deutschland verkaufen. Die kann man dann in einem Outlet in den USA günstiger bekommen.

    Die Bateaux Dubai Tour haben wir ebenfalls gemacht. Es war an einem Samstagabend und das Boot war noch nicht einmal zur Hälfte gebucht. Wir fanden es durchaus romantisch und keinesfalls zu laut. Zur Unterhaltung gab es Live-Musik von einer Sängerin am Klavier und einem Gitarrenspieler. Was diese Tour grundlegend von den anderen angebotenen Dinner-Cruises unterscheidet ist, dass das Boot klimatisiert ist. Ein Umstand der bei den derzeitigen Temperaturen und der hohen Luftfeuchtigkeit, auch am Abend, nicht zu unterschätzen ist. Ausserdem wird hier das Essen an Bord zubereitet und am Tisch serviert. Bei den anderen Touren gibt es fast ausschliesslich Buffet. Natürlich kostet es etwas mehr, aber dies war es uns wert.

    Gruss

    Peter.

  • toddi13
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1243933767000

    Vielen Dank schonmal für die interessanten Antworten.

    Welche Ausflüge sind denn allgemein zu empfehlen und bucht man die besser von hier oder direkt vor Ort?

  • andyfire
    Dabei seit: 1112227200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1243979666000

    @pebachmann sagte:

    Was diese Tour grundlegend von den anderen angebotenen Dinner-Cruises unterscheidet ist, dass das Boot klimatisiert ist.

    Gruss

    Peter.

    Stimmz nicht ganz, die von mir beschriebene Tour war auch klimatisiert. Allerdings nur im unteren Bereich, wo auch das Buffet aufgebaut war. Wir haben es so gemacht, dass wir in der ersten Stunde zum Essen unten waren und danach auf nicht klimatisierte Oberdeck gegangen sind. Durch den Fahrtwind war es ( im Juni ) gut auszuhalten. Allerdings finde ich ein Tour mit einer gemieteten Abra, am besten mit Sonnenuntergang beginnend, eine gute Alternative.

    Wir haben festgestellt, dass die Preise der Touren sich kaum unterscheiden. Gebucht haben wir in den 4 Jahren schon bei verschiedenen Veranstaltern. Am einfachsten ist es natürlich über den Reiseveranstalter. Aber auch die Vorabbuchungen über das Internet ( keine Vorabzahlungen - immer erst bei Tourbeginn bezahlen ) haben alle super geklappt.

    liebe Grüsse Andy
  • jean-paul
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1035
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1244034955000

    Würde Dir vom Bateaux abraten, ist den Mehrpreis nicht wert meines Erachtens. Innen sind die anderen Boote auch klimatisiert.

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1521
    geschrieben 1244136676000

    [

    Hallo , die malls kann man sich alle angucken , sind wirklich sehenswert , vor allem auch das " wafi " und das " mercado . dann ist noch eins ziemlich nahe dem burj al arab und dem wild wadi, was ganz toll ist . von den neu gebauten kenne ich keins ( schon zu lange her - dort rast ja die zeit ).kein problem mit dem bussystem , man kann aber auch ganz viel erlaufen . überblick über die geschichte im dubaimuseum , heritage-village und dem unter schutz stehendem restaurierten resten der alten lehmbauten , damit man erstmal begreift , was dort in den letzten 40 jahren passiert ist . dinnercruise ist geschmackssache , ich hatte mir ein abra gemietet ( 10€ ) und bin den dubaicreeck rauf und runter geschippert . von dubai mit dem bus in 2 std. in abu dabi ( wer`s mag ? ) . die jumeira- moschee kann man besichtigen , geht aber wohl nur auf voranmeldung . genauso , wie die besichtigung des burj al arab . einfache besichtigung , teatime oder dinner im restaurant ganz oben sind da buchbar . für 2 std. teatime habe ich damals 60 dollar bezahlt . dafür habe ich dann aber auch die toiletten fotografiert ( lach..., aber wahr ...) . das royal mirage-hotel ist auch absolut sehenswert ( ohne eintrittsgeld ) .

    vom " world trade - center " hat man ( nach börsenschluss ab 17 uhr ) einen prima blick über dubai .

    ansonsten würde ich ausflüge vor ort buchen .

    lasst euch überraschen , ist schon beeindruckend ...und jetzt sicher noch mehr .

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • tomHD
    Dabei seit: 1232582400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1244156383000

    hallo mutteraufreisen! willkommen im forum!!

    kleine frage: wann warst du in dxb?

    viel grüße tom

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1521
    geschrieben 1244187047000

    hallo tomhd ,

    das war april 2005 .hatte mir damals vorgenommen , dass ich mir alles nochmal angucken will , wenn der burj dubai fertig ist , und die ganze marina auch - war damals nur fragmentarisch da . und vorm jumeirah-beach wurde auch noch fleissig sand ins meer gepustet... .da es wanderreisen in den oman gibt , die eine verlängerung ( wegen der sowieso zwischenlandung ) in dubai möglich machen , war das meine idee . wird sich aber noch was hinziehen , für dieses und nächstes jahr " stehen " meine urlaube .

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!