• Reisefreundin1412
    Dabei seit: 1338249600000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1446219683000

    Hallo zusammen, 

    wir planen derzeit unseren Urlaub für nächstes Jahr im Juli und überlegen auf dem Rückflug einen Stop-Over in Dubai zu machen. Eine Zwischenlandung hätten wir dort eh. Nun überlegen wir, ob es sich lohnt einen Tag dort zu verbringen. Ankunft und Abflug wäre mittags. Ein Hotel hätten wir dann sehr wahrscheinlich in Deira, Flughafennähe. Aber man könnte ja von dort per Taxi/Metro nach Downtown Dubai fahren. 

    Interessant wäre für uns natürlich das Burj Khalifa, die Dubai Mall (Nicht zum Shoppen! Aber wenigstens mal gesehen haben. ;-) ) und evtl. eine Stadtrundfahrt. 

    Meint ihr das ist machbar? Für einen kleinen Einblick in Dubai? 

    Gibt es vielleicht noch den oder die ultimativen Tipps, wo ihr sagt, dass man das nicht verpassen sollte? 

    Pool und Strand brauchen wir nicht, da wir dann nämlich gerade vom Badeurlaub kommen würden. 

    Ich habe mich schon etwas durch's Forum gelesen, nur leider bleibt mir derzeit nicht so viel Zeit dafür, da der Gedanke mit Dubai nun recht kurzfristig kam und wir bald buchen wollen/müssen. 

    Ich bedanke mich jedenfalls schon mal recht herzlich bei euch und bin gespannt auf eure Meinungen. 

    LG Sarah

    "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." (Zitat von Aurelius Augustinus)
  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 457
    geschrieben 1446220852000

    Der Plan klingt doch gut! Unter den Umständen würde ich es auf jeden Fall so machen, da die geplanten Ziele alle auch recht gut von Deira zu erreichen sind.

  • foto1
    Dabei seit: 1417305600000
    Beiträge: 308
    gesperrt
    geschrieben 1446227588000

    Alternativ, im Transitraum Cola trinken den Tag?

    Warum nicht. :p

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1446234365000

    Nicht einmal für Meppen, Erfurt, Dachau oder Freiburg reicht 1 Tag aus. Wie soll es dann erst mit Dubai sein? Wenn man es nur auf einer Liste "Da war ich schon" abhaken möchte, dann bitteschön. 

    Alles weitere ist m.E. selbsterklärend...

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1446289022000

    Natürlich kann man das sicherlic machen. Aber bitte bedenken, im Juli ist es dort sehr heiß, in der Regel 43-50 Grad.

    Und zudem wird es natürlich ziemlich stressig, an einem Tag soviel schaffen zu wollen.

    Dubai bietet einfach sehr viel, da lohnen sich schon ein paar Tage mehr.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1446293993000

    @Reisefreundin 1412

    Beachtet bitte, dass Ramadan bis zum 5. Juli 2016 geht, da gibt es in Dubai schon ein paar Einschränkungen. Ebenfalls solltet Ihr darauf achten, dass Euer einziger Tag nicht grad ein Freitag ist, denn da fährt die Metro erst ab mittags.

    An einem Tag könnt Ihr sicher einiges sehen, aber vielleicht könntet Ihr ja noch um einen Tag erweitern.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1259
    geschrieben 1446297435000

    Hallo Reisefreundin1412,

    wenn ich das richtig verstehe, hättet Ihr nicht einen ganzen Tag, sondern zwei halbe Tage in Dubai. Ehrlich gesagt wär mir das zu stressig als Abschluß für einen Badeurlaub. Man ist doch nur dabei auf die Uhr zu schauen ob man auch noch rechtzeitig zum Flughafen kommt. Wenn möglich solltet Ihr eine zweite Nacht in Dubai einplanen, damit Ihr dann auch wirklich einen ganzen Tag dort verbringen könnt.

    Viele Grüße

    Silvia

  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 457
    geschrieben 1446326108000

    Du_darfst:

    Nicht einmal für Meppen, Erfurt, Dachau oder Freiburg reicht 1 Tag aus. Wie soll es dann erst mit Dubai sein? Wenn man es nur auf einer Liste "Da war ich schon" abhaken möchte, dann bitteschön. 

    Alles weitere ist m.E. selbsterklärend...

    Naja... hier geht es glaube ich mehr um die Überbrückung, einen Stop-over an einem Tag, um mal kurz in eine andere Stadt einzutauchen. Wer die Stadt wirklich kennenlernen will, braucht natürlich mehr als einen Tag. Dies dürfte der TE bekannt sein und das steht hier wohl auch nicht im Vordergrund.

    Würde sich mir diese Möglichkeit bieten, dann würde ich sie wohl ebenso nutzen, ohne den ganzheitlichen Anspruch zu haben, die Stadt nun tatsächlich zu kennen. Aber "mitnehmen" kann man das Erlebnis doch, oder?

  • holzdriftajoggl
    Dabei seit: 1424304000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1446378179000

    Also ich stelle mir das ziemlich stressig vor... Wäre ja wie bei einem Zwischenstop in London und da mal kurz zu Tower Bridge um wenigstens was von der Stadt gesehen zu haben^^

    Was ich sagen will, ein Tag lohnt nicht um sich den Stress zu machen. Fliegt doch übernächstes Jahr für 1-2 Wochen nach Dubai um die Stadt kennen zu lernen.

    Klar, wenn man schonmal dort ist, bietet es sich an auch was zu sehen, aber ich würde an eurer Stelle lieber einen Tag früher nach Deutschland fliegen. Es braucht ja auch eine gewisse Zeit um die Eindrücke zu verarbeiten..

  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1446385053000

    Hallo, 

    denke schon, dass es sich rentiert für 1 Tag nach Dubai. Wir sind im Dezember mit einer Kreuzfahrt dort und haben eineinhalb Tage in dieser Stadt. Machen auch alles in Eigenregie mit der Metro.

    Liebe Grüße,

    Annegret

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!