Eine Initiative gegen Bewertungsbetrug

Gefälschte Bewertungen sind ein grosses Problem für Endverbraucher, Unternehmen und Portale gleichermassen. Sie verschaffen dem manipulierenden Unternehmen einen ungerechtfertigten Wettbewerbsvorteil, untergraben das Vertrauen von Kunden in einen Anbieter und führen zu falschen Kaufentscheidungen. In den letzten Jahren wuchs der Markt für kaufbare Fake-Bewertungen besonders stark und wurde durch sogenannte Bewertungsagenturen nicht nur internationalisiert, sondern in grossem Masse professionalisiert. Dieses rechtswidrige Geschäftsmodell hat sich so zu einem lukrativen Wirtschaftszweig entwickelt. Um das illegale Treiben der Urheber zu unterbinden, geht HolidayCheck bereits seit Jahren aktiv und mit allen verfügbaren rechtlichen Mitteln gegen diese Machenschaften vor.

Im Schulterschluss mit starken Partnern möchte HolidayCheck durch die Initiative „Gemeinsam gegen Fakebewertungen“ die Verbraucher vor Betrug durch gefälschte Bewertungen schützen. Die branchenübergreifende Allianz tritt für die Authentizität von Bewertungen ein. Sie richtet sich an politische und wirtschaftliche Entscheider, mit der Forderung, die Rahmenbedingungen zur Verfolgung von Bewertungsfälschern an die aktuelle Situation anzupassen und Verbraucher vor Betrug zu schützen.

HolidayCheck gegen Bewertungsbetrug

Wie HolidayCheck die Authentizität der Bewertungen sicherstellt und wie wir darüber hinaus gegen Bewertungsbetrüger vorgehen, findet Ihr hier.

Diese Unternehmen sind Teil der Initiative

DER Touristik Group

Die DER Touristik Group ist mit ihrem Reise-Expertennetz in 16 europäischen Ländern aktiv. 8,4 Millionen Gäste verreisen jährlich mit der DER Touristik Group in 179 Länder. Mit rund 20 Veranstaltern – darunter DERTOUR, Kuoni, Apollo oder Exim Tours – setzt die DER Touristik Group auf Vielfalt. Mehr als 30 Reisespezialisten wie Kirker oder Manta Reisen komplettieren das Angebot. Mit einem starken Vertriebsnetz und rund 2.800 Reisebüros in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Osteuropa und der Schweiz ist die DER Touristik Group breit aufgestellt.
Mehr erfahren

Deutscher Reiseverband (DRV)

Der Deutsche Reiseverband (DRV) repräsentiert die Reisewirtschaft in Deutschland. Als Spitzenverband bündelt er eine bedeutende Wirtschaftskraft. Seine Mitglieder stehen für den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen machen ihn zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen vereint.

Driveboo

Die Driveboo AG betreibt im deutschsprachigen Raum den Mietwagen-Preisvergleich MietwagenCheck. Im internationalen Umfeld heißt die Marke Driveboo mit weltweit insgesamt 16 Domains in 6 Sprachen. Ihre Vision ist es, ihren Kunden die einfachste und transparenteste Mietwagenbuchungserfahrung zu ermöglichen. Die deutschsprachige MietwagenCheck vergleicht weltweit sämtliche Angebote namhafter Partner und schützt den Kunden ideal vor ungewollten oder versteckten Kosten.

FTI Group

Die FTI GROUP steht mit ihren touristischen Marken an dritter Stelle der Reiseveranstalter Europas. Zu ihr gehören unter anderem FTI Touristik, der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker driveFTI, die Destination Management Company Meeting Point International sowie die Hotelmarken LABRANDA Hotels & Resorts, Design Plus Hotels, Kairaba Hotels & Resorts, Club Sei und Lemon & Soul. Ein wichtiger Vertriebskanal ist zum Beispiel der TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV.

Händlerbund

Der Händlerbund setzt sich für sicheren und erfolgreichen E-Commerce ein und unterstützt Unternehmen im Online- sowie stationären Handel. Zu den Leistungen des Händlerbundes gehören die rechtliche Absicherung und Prüfung von Webseiten, Shops und Plattformen inklusive Rechtsberatung, umsatzsteigernde Tools sowie Weiterbildung und Events zu Themen rund um E-Commerce und Digitalisierung. Über 80.000 Online-Shops, Plattformen und Websites werden bereits geschützt.

Handelsverband Deutschland

Der Handelsverband Deutschland (HDE) ist die Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels. Der HDE hat seinen Sitz in Berlin, ist mit einem Büro in Brüssel vertreten und wirkt in mehr als 60 nationalen sowie internationalen Organisationen im Namen von über 300.000 Unternehmen mit. Er setzt sich gegen die marktverzerrenden Praktiken von Bewertungsfälschungen ein.

Jameda

jameda ermöglicht mit der Arztsuche, Online-Terminvergabe und Videosprechstunde eine digital erfolgreiche Arzt-Patienten-Beziehung mit monatlich mehr als 8 Millionen Patienten und 275.000 Ärzten. Einen Grundstein dieser Beziehung bilden die auf jameda vollständigen Arztlisten und Patientenerfahrungsberichte. Um Erfahrungsberichte zu prüfen und Fake-Bewertungen zu unterbinden, verfügt jameda über aufwendige, technische Methoden.

kununu

kununu ist eine führende Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa. Bislang haben Mitarbeiter und Jobsuchende auf kununu.com mehr als 5 Millionen Arbeitgeber-Bewertungen, Kultur-Assessments und Gehaltsangaben hinterlassen. Jobinteressierte finden auf der Plattform daher authentische, detaillierte und ungefilterte Einblicke in die Arbeitswelt. Unternehmen nutzen dieses Feedback, um sich als Arbeitgeber zu entwickeln, ihre Arbeitgebermarke in einem besonders glaubwürdigen Kandidaten-Umfeld zu präsentieren und kontinuierlich den Dialog mit Feedbackgebern und Kandidaten zu führen.

LMX

Der Leipziger Reiseveranstalter LMX Touristik wurde im Jahr 2001 gegründet und ist inzwischen auf mehr als 60 Mitarbeiter gewachsen. Dank eigenem Flug- und Hoteleinkauf bietet LMX seinen Kunden einen innovativen Mix aus dynamischer und klassischer Reiseproduktion. Die Produkte der Marke LMX International ergänzen das Angebot in viele europäische Urlaubsländer zu attraktiven Preisen und Flex-Angebote sorgen für flexiblere Stornierungsbedingungen für kleines Geld.

OLIMAR Reisen

OLIMAR Reisen ist ein mittelständisches Touristikunternehmen und Spezialist für Portugal, Spanien, Italien, Kroatien, Kapverden und weitere Sonnenziele Südeuropas. Gegründet im Jahr 1972, gilt unser Unternehmen bis heute als der führende Urlaubsexperte für Portugal. Unsere Maxime unabhängig vom gewählten Ziel: Wir bieten ausschließlich die Art von Urlaub an, den wir auch selbst buchen würden.

Travel Industry Club

Der TIC ist der Wirtschaftsclub der Reisebranche, in dem Macher und Beweger gemeinsam die Zukunft des Tourismus vordenken. Es werden komplexe Zukunftsthemen erörtert und Ideen entwickelt. Zudem rücken wir die wirtschaftliche Bedeutung der Reiseindustrie stärker ins Licht der Öffentlichkeit und der Politik und bringen mit dem Young TIC den Nachwuchs mit den führenden Akteuren der Branche zusammen.

trustami

Trustami bietet einen innovativen Bewertungsdienst, der Kundenreviews aller Plattformen im Internet automatisch an einem Ort sammelt und aktualisiert. Daraus generiert Trustami ein Siegel, das Unternehmen und Marken nach Bedarf einsetzen können. Um Vertrauen im Internet zu schaffen, arbeitet Trustami an einer selbstlernenden Künstlichen Intelligenz (KI), die Fake-Bewertungen, Fake-Seiten und Fake-News automatisch erkennt.

TrustYou

Mit der Guest Experience Plattform von TrustYou können Unternehmen ihren Kunden besser zuhören. Die Plattform ermöglicht es, deren Bewertungen einfach und effizient zu analysieren und das Feedback umzusetzen. TrustYou hilft dabei, das Potenzial von Gäste-Feedback auszuschöpfen und unterstützt Unternehmen, Vertrauen aufzubauen, bessere Entscheidungen zu treffen und letztlich mehr Gäste zu gewinnen.

VDE

Der VDE, eine der größten Technologie-Organisationen Europas, steht seit mehr als 125 Jahren für Innovation und technologischen Fortschritt. Als einzige Organisation weltweit vereint der VDE dabei Wissenschaft, Standardisierung, Prüfung, Zertifizierung und Anwendungsberatung unter einem Dach. Das VDE Zeichen gilt seit 100 Jahren als Synonym für höchste Sicherheitsstandards und Verbraucherschutz.

Verband Internet Reisevertrieb

Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) ist der Interessenverband der deutschen Digital-Touristik, vertritt diese in der Öffentlichkeit und ist Ansprechpartner für die Branche, Verbraucher, Medien und Politik. Der Verband treibt Neuentwicklungen voran, sensibilisiert die Touristik für wichtige Trends und Themen und engagiert sich in der öffentlichen und politischen Debatte rund um gesetzliche Entwicklungen im Tourismus und E-Commerce.