Alexander (26-30)
Verreist als Paarim September 2017für 3-5 Tage

Keine 4* Sterne Wert.

3,0/6
Das Hotel ist zwar laut eigener Aussage 2015 renoviert worden aber trotzdem sieht es schon recht abgenutzt aus. Der Speisesaal sieht recht karg aus und generell lädt das Hotel nicht zum Aufenthalt ein. Wer hier 4* erwartet wird enttäuscht. Es wäre für das Hotel besser, wenn sie ihren vierten Stern wieder abgeben, dann geht man mit anderen Erwartungen an das Hotel heran. Es ist nicht zu vergleichen mit anderen 4* Sterne Hotels die wir bereits besucht haben. Wir haben sehr wenig Zeit im Hotel verbracht daher war es ok. Wer einen etwas höheren Anspruch an ein Hotel hat sollte diese hier meiden.

Lage & Umgebung5,0
Relative nahe zum nächsten Strand (15 Minuten), recht ruhig in einer kleinen Seitenstraße. Bis 23 Uhr hat man manchmal die Musik des Nachbar Hotels gehört. Morgens war auf der Straße vor dem Fenster etwas Verkehr aber nicht so, dass es gestört hätte.

Zimmer2,0
Zimmer war ok. Sah schon recht abgewohnt aus. Klimaanlage war in Ordnung und recht leise. Die Matratzen waren furchtbar (viel zu hart). Im Bad roch es stark und unangenehm nach Abfluss. Das Apartment ist sehr geräumig. Die Zimmer sind recht hellhörig so hört man z.b. das Türen schließen auf dem Flur sehr deutlich. Das Hotel war recht leer daher war es trotzdem ruhig. Wenn es voll ist, kann da auch anders sein.

Sauberkeit war gerade so noch ok. Wer sehr viel Wert auf Sauberkeit legt sollte dieses Hotel lieber meiden.

W-Lan hat bis auf kleinere, kurzfristige Aussetzer gut funktioniert.

Service4,0
Wir hatten nicht viel Kontakt mit dem Personal aber es wirkte immer freundlich. Chekin und Chekout gingen schnell.

Gastronomie3,0
Wir hatten zum Glück nur Frühstück. Die Getränke waren sehr schlecht. Milch und Orangensaft wie Wasser, der Kaffee hat auch nicht geschmeckt. Das Buffett war abwechslungsreich allerdings nicht sehr lecker. Die frisch zubereiten Eier, Panackes, Sandwiches etc. haben alle sehr lasch geschmeckt. Haben alles einmal probiert und dann seinen gelassen. Brot und Brötchen waren trocken und besonders viel Auswahl gab es auch nicht. Kein Vergleich mit anderen 4* Hotels.

Sport & Unterhaltung5,0
Pool sah gut aus. Es gab keine Animation oder laute Musikunterhaltung am Abend.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexander
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich