Meike (26-30)
Verreist als Familieim Mai 2017für 1 Woche

Schönes Hotel mit kleinen Mängeln im Service

5,0/6
Sauber, schön gestaltet, sehr moderne Zimmer, großes Restaurant, 3 Pools, alles in allem gut aber die Freundlichkeit der Rezeption lässt zu Wünschen übrig.

Lage & Umgebung6,0
Sehr Zentral und trotzdem ruhig. Bis zur Cala Guya sind es ca. 5-10 Minuten zu Fuß. Zum Hafen 10-15 Minuten. Da das Hotel in einer Nebenstraßen liegt ist es schön ruhig gelegen und man bekommt das drum herum nicht so mit.

Zimmer5,0
Schön modern eingerichtet, sehr groß und wirklich ohne Probleme gewesen.

Einzig das Zimmermädchen wollte scheinbar nicht immer sauber machen. Von 7 Tagen wurde an 2 Tagen nichts gemacht was ärgerlich war, da die Mülleimer voll waren und so der Müll ins Waschbecken gestellt wurde.

Die Handtücher waren genug aber teilweise kaputt oder schon dreckig. Das hätte man beachten können.

Service4,0
Freundlich, nett und immer hilfsbereit. Was gar nicht ging war die Rezeption. Bis auf eine Person waren alle anderen super unfreundlich, wirkten gelangweilt und genervt. Jede Frage war zu viel und manchmal wollte man auch nicht wirklich helfen.

Absolutes no go: neben uns war eine Truppe die gerne etwas laut gefeiert haben. Man hat sich an der Rezeption gegen 22:30 Uhr wegen der Lautstärke beschwert ... um 23 Uhr erfolgte der zweite Anruf und erst dann regierte man. Es waren Fangesänge, Musik extrem laut es war einfach unerträglich obwohl die Türen zu waren... Da erwarte ich mehr! Auf Ballermanngetue hab ich null Bock aber Cala Ratjada hat dieses Jahr eh den Vogel abgeschossen. Wird immer schlimmer.

Gastronomie4,0
Die Auswahl scheint groß aber im Prinzip ist es immer das Gleiche und leider auch sehr verkocht. Man kann es essen und es ist auch ok aber 3 Tage war ich lieber Außerhalb weil ich es einfach nicht mehr sehen konnte.

Beim Frühstück ist die Brotauswahl sehr schlecht gewesen. Ich weiß das es in anderen Hotels mehr Auswahl gibt und das fehlte mir auch hier.

Es gab leider auch nur Erdbeermarmelade oder Aprikose. Kein Nutella, keine anderen Sorten und Honig hab ich auch nicht gefunden.

Sport & Unterhaltung4,0
3 Pools, davon 2 draußen, einer überdacht. Ich denke das sagt alles. Es gibt einen Minigolf Platz, Tennisplätze, Billiardtisch. Alles gut.

Dickes Minus gibt es für das Fitnessstudio. Das Rudergerät ist veraltet und eher eine Gefahr, die anderen Geräte abgenutzt. Der Boden dreckig... Fand ich jetzt alles nicht so toll.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Meike
Alter:26-30
Bewertungen:3
NaNHilfreich