Petra (46-50)
Verreist als Paarim November 2017für 1 Woche

Ein traumhafter Aufenthalt im Paradies

6,0/6
Wir hatten das Appartement Fantail gebucht und waren begeistert. Das Appartement liegt im ersten Stock des Guesthouses. Es ist super geräumig, die liebevolle Einrichtung ist aus Bambus (herrlich und von Francois selbst gemacht) und bietet allen Komfort den man braucht. Der Balkon mit Aussenküche ist riesig, mit Hängematte und Liegestühlen ausgestattet. Und der Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang wunderschön.

Lage & Umgebung6,0
Das Guesthouse liegt nur 2 Fußminuten vom Strand von Beau Vallon entfernt. Es ist ruhig gelegen, um die Ecke gibt es einen kleinen Supermarkt und Restaurants (Pizzeria, kreolische Restaurants, Indisches Restaurant etc.) sind alle fußläufig erreichbar. Die Bushaltestelle ist ebenfalls gleich um die Ecke. Für einen Strandurlaub und auch für die Entdeckung der Insel ist das Guesthouse wunderbar gelegen. Einmal in der Woche gibt es einen großen Markt in Beau Vallon.

Zimmer6,0
Das Appartement besteht aus einem großen Badezimmer mit einer wundervollen gemauerten Dusche (mit Tageslicht). Das Schlafzimmer ist sehr geräumig, auch im Schrank haben wir Platz für alle unsere Sachen gefunden. Die Einrichtung ist individuell und wunderschön. Der Balkon mit Außenküche, Hängematte, Tisch mit zwei Stühlen und zwei Liegestühlen ist riesig. Zum Aufhängen der nassen Handtücher gibt es einen extra Ständer. Also alles vorhanden was man braucht. Die Aussenküche hat einen Kühlschrank, Herdplatten, Wasserkocher und ist voll ausgestattet mit Geschirr.
Wir haben uns hier super wohl gefühlt und herrlich geschlafen. Das Schlafzimmer hat eine Klimaanlage und einen Ventilator. Auch WLAN gibt es - für alle die online bleiben wollen.

Service6,0
Das Appartement ist super sauber, sollte etwas nicht funktionieren ist Francois sofort da und behebt das Problem.
Wir haben mit Francois eine Inselrundfahrt gemacht, die wir nur empfehlen können und auch die Morgenwanderung war herrlich - inklusive Frühstück das Francois mit auf den Berg getragen hat. Da Francois deutsch spricht und so viel über Land, Leute, Flora und Fauna weiss war es für uns prima.
Angie und Francois haben uns auch Tips gegeben zu weiteren Ausflügen, Wanderungen, Einkaufsmöglichkeiten etc. Auch den Taxifahrer, der uns vom Flughafen abgeholt hat hat Angie organisiert. Ein rundum Wohlfühlaufenthalt :-)

Gastronomie6,0
Wer mag kann sich morgens ein leckeres Frühstück zaubern lassen. Angie oder Marie servieren dies auf dem Balkon (mit Eiern, Toast, Marmelade, Käse und vielen frischen Früchten...).

Sport & Unterhaltung6,0
Ob eine Wanderung zur Anse Major, eine Inselrundfahrt oder Morgenwanderung mit Francois, eine Busfahrt nach Viktoria oder zu einem anderen Strand, alles ist von hier aus möglich. Und natürlich auch einfach den herrlichen Strand genießen, im Meer schwimmen oder zu schnorcheln. Direkt am Strand beim Appartement lässt es sich prima schnorcheln, oder auch am anderen Ende der Bucht. Das Meer ist hier in der geschützten Bucht auch immer ruhig. Abends kann man vom Strand oder auch vom Balkon wunderbar den Sonnenuntergang beobachten. Und auch die Flughunde (Flying Fox gibt es nur auf den Seychellen) konnten wir super beobachten.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich