Anja (41-45)
Verreist als Freundeim April 2018für 2 Wochen

Guesthouse Beau Bamboo-Traumunterkunft!!!!

6,0/6
Super Unterkunft (Apartement Funtail): sauber, geschmackvoll eingerichtet in familiäre Atmosphäre. Das Frühstück ist sehr zu empfehlen (wird liebevoll,frisch und individuell von Angie, welche das Guesthouse mit ihrem Ehemann François betreibt, zubereitet und auf der Terrasse/ dem Balkon serviert). Angie und François stehen einem mit Rat und Tat gerne zur Verfügung (eine geführte Inselrundfahrt mit François sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!!!). Rundum: wer einen unvergesslichen Urlaub auf den Seychellen (Mahe) verbringen möchte, ist hier genau richtig!!!! Herzlichen Dank an Angie, François und Maria (unsere gute Fee). Ihr seit unglaublich ???

Lage & Umgebung6,0
Vom Flughafen bis zum Guesthouse Beau Bamboo sind es ca. 20 Minuten mit dem Taxi. Einkaufsmöglichkeiten sind quasi nur einen Steinwurf entfernt (Mike‘ s Store befindet sich nebenan), Bushaltestelle in ca. 100 Meter Entfernung (Busfahrt einer Linie kostet grundsätzlich 7 SCR - entspricht ca. 0,50 Euro). Meer in ca. 30 Meter Entfernung.

Zimmer6,0
Sehr geräumiges Apartement (Fantail) mit großem, gemütlichem Doppelbett. Sehr geschmackvoll eingerichtet (Klimaanlage, Ventilator, TV/DVD sowie Stereoanlage sind vorhanden). Großzügiges Bad mit schöner Dusche. Zudem verfügt das Apartement über einen sehr großen Balkon mit Meerblick, Hängematte, zwei Sonnenliegen sowie gut ausgestatteter Aussenküche.

Service6,0
Die Betreiber des Guesthouseses (Angie und ihr Mann François) sind unglaublich hilfsbereit, geben super Tip‘s und stehen einem jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Gastronomie6,0
Zubuchbares Frühstück (Toast, Wurst, Käse, smoket Fish, Konfitüre, Honig, Saft, Kaffee/Tee, reichlich frisches Obst sowie auf Wunsch Rühr- oder Spiegelei...) welches liebevoll mit Hibiskusblüten dekoriert frisch auf dem Balkon serviert wird. Einfach Traumhaft!
Für Selbstversorger liegt „Mike‘s Store“ nur einen Steinwurf entfernt. Bis zum ersten Restaurant (Pizzeria Baobab) sind es ca. 200 Meter. Sehr zu empfehlen ist auch die Take Away Meile am Strand wo man preisgünstig Curry‘s, Fisch sowie andere lokale Gerichte essen kann. Bar‘s findet man quasi an jeder Ecke.

Sport & Unterhaltung3,0
Wer einen durchgeplanten Sporturlaub mit Personaltrainer, Fitnessstudio und Pool erwartet ist hier leider falsch. An der Strandpromenade gibt es ein öffentliches „Gym“ unter Palmen. In Punkto Wasseraktivitäten gibt es zahlreiche Tauchbasen. Wasserski, Bananaboot, Jetskiverleih wird gegen Gebühr am Strand angeboten.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich