Walter (61-65)
Verreist als Familieim August 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Eine Finca für anspruchsvolle Ruhesuchende

6,0/6
Wir waren das 5. Mal Gäste auf der Finca Amapola. Hier stimmt eibfach alles. Sehr nette Inhaber, ein umsichtiges Service Team, tolle Zimmer und eine Anlage auf der man sich einfach wolfühlen muss. Für Gäste die Ruhe und Erholung suchen ist die Finca Amapola eine super Wahl. Das tolle Frühstück mit ganz vielen frischen Produkten wird bis 12 Uhr auf det grossen Terrasse serviert. Regelmässige Grillabende (der Chef grillt persönlich) führen auf sehr nette Art und ungezwungen die Gäste zusammen.

Lage & Umgebung6,0
Die Finca ist in gut 30 Minuten vom Flughafen erreichbar. Ein Leihwagen ist zu empfehlen. Von der Finca kann man sehr schnell verschiedene Sehenswürdigkeiten erreichen. Tolle Strände (z.B. der Strand Es Trenc) ist weniger als 10 km entfernt. Die Hauptstadt Palma mit seiner tollen Altstadt ist in gut einer halben Stunde erreichbar. Cala Figuera (ehemaliger Hafen von Sabtanyi), das Hafenstädtchen Portocolom, der geschichtsträchtige Ort Llucmajor sind nur ein paar nennenswerte Ziele in deg Nähe der Finca. Nur zum Tramutana-Gebierge (Wanderungen) mit den besuchenswerten Orten Valldemossa, Soller, Deia und Fornalutx muss man mit einer Stunde Auto-Anreise rechnen. Tolle Lokale sind im Umkreis von 15 km erreichbar. Nicole und Jörg (Inhaber) geben gerne sehr gute Empfehlungen. Eine Driving Range, eine 800 m Jogging-Runde, ein schönes Schwimmbad, teilweise private Pools und Yoga-Kurse animieren zur sportlichen Betätigung. Fahrräder kann man in Campos (4 km entfernt) leihen. Ein schöner Golfplatz ist in gut einer halben Stunde erreichbar, eine profeasionelle Kartbahn ebenfalls.

Zimmer6,0
Wir hatten in jedem Jahr ein anderes Zimmer. Die Zimmer sind sehr hübsch im mediterranen Stil eingerichtet. EINIGE Zimmer haben einen privaten Pool. Die Zimmer sind alle sehr geräumig, sehr funktional mit Klimaanlagen ausgestattet und gewähren viel Privatsphäre. Festd Matratzen sorgen für einen guten Schlaf. Freies Internet selbstverständlich.

Service6,0
Einfach nur perfekt. Bei unseren 5 Besuchen hatten wir niemals eine Situation die uns Anlass zur Unzufriedenheit gegeben hat.

Gastronomie5,0
Die Finca bietet kein Mittagessen und kein Abendessen an. Die regelmäßigen Grillabende sind aber sehr gut. DIE offene Bar (Selbstbedienung) lässt keine Wünsche offen. Für Tagestouren kann man Sandwiches bestellen. Glutenfreie Produkte sind nach Voranmeldung verfügbar. DIE Bar ist mit einer sehr

Sport & Unterhaltung6,0
Es finden regelmässig Yoga-Kurse statt. Die Pool-Anlage lädt zum Schwimmen ein. Einige Einheiten verfügen zudem über einen privaten Pool. Eine Driving-Range (mit Leihschlägern) und eine Jogging-Runde (800 m) stehen den Gästen kostenfrei zur Verfügung.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Walter
Alter:61-65
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Walter mit Familie,
gaaaanz herzlichen Dank für diese tolle und ausführliche Bewertung, die sicherlich interessierten Urlaubern weiterhelfen wird!
Wir freuen uns schon darauf, Euch im nächsten Jahr wieder verwöhnen zu dürfen und verbleiben
mit herzlichen Grüßen von der Insel
Jörg und Nicole
NaNHilfreich