Knut (51-55)
Verreist als Paarim September 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Super Produkt ! mit Mängeln im Umgang mit Gästen

4,0/6
Ein wirklich schönes Hotel aber das Personal war (insbesondere beim Einchecken) wenig serviceorientiert !
Uns hat das Gesamtprodukt Übernachtung, Verpflegung, Freizeitmöglichkeiten sehr gut gefallen, aber leider wurde unsere Freude durch das Verhalten einzelner Mitarbeiter getrübt.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer5,0

Service2,0
Als wir am Sonntag um 14.00 Uhr im Hotel einchecken wollten, war uns bewusst das wir eine Stunde vor der offiziellen Checkin Zeit waren, aber wir wollten trotzdem unser Glück probieren mit dem Wissen das die Zimmer noch nicht fertig sein könnten. Die Begrüssung des jungen Mannes an der Rezeption war jedoch nicht sehr freundlich, oder besser die Begrüssung war nicht vorhanden. Als erstes kam die Aussage "kommen Sie in einer Stunde wieder, die Zimmer in der 2. Etage sind noch nicht fertig". Ein guten Tag vorweg hätte diese unfreundlich rübergebrachte Aussage mit Sicherheit etwas gemildert.
Auf die Frage, ob wir unser Gepäck bereits im Hotel lassen könnten, kam nur die Aussage das wir den Koffer da in die Ecke stellen könnten, was wir dann nicht machten, sondern unser Gepäck im Auto verstauten. Um die Zeit zu überbrücken haben wir einen Sparziergang in der schönen Umgebung des Hotels unternommen. Als wir gegen 16.00 Uhr zurück ins Hotel kamen, konnten wir in unser gebuchtes Doppelzimmer beziehen. Das Problem war nur, das in dieses Zimmer nur für eine Person vorbereitet war. Es fehlten also Bettwäsche und Handtücher für meine Begleitung. Als wir den Mitarbeiter an der Rezeption darauf hinwiesen, kam kein Wort der Entschuldigung sondern nur die Frage, bis wann das Housekeeping die Bettwäsche und Handtücher auf das Zimmer bringen soll. Wir baten darum dieses innerhalb der nächsten Stunde zu erledigen, was auch ohne weiter Probleme erledigt wurde.
Das sind alles Dinge die passieren können, aber das nicht einmal ein Wort der Entschuldigung kam, hat uns wirklich sehr geärgert. Generell ist ein Begrüßung in diesem Hotel scheinbar eher unüblich. Als wir beim Abendessen und zum Frühstück auf das Servicepersonal warteten, wurden wir jedesmal mit "Ihre Zimmernummer Bitte" empfangen. Ein "guten Abend" bzw. "guten Morgen" hätte aber als Begrüßung hier gut reingepasst.
Der weitere Service im Restaurant hat uns ansonsten gut gefallen und passte zu dem sehr leckeren Essen.
Insgesamt war es aber sehr schade und ärgerlich, dass durch die fehlende Umsichtigkeit einiger Mitarbeiter unser Start in diesem Hotel so beeinträchtigt war.

Gastronomie6,0
Die Qualität des Essens hat uns bei der gebuchten Halbpension sehr gut gefallen!

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Knut
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich