phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Silke (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2019für 2 Wochen

Bringt den alten Charme zurück...

4,0/6
Erster Eindruck war ein bisschen schockierend. Dominikanischer Flair ist verloren gegangen. Hatten das Hotel vor 4 Jahren für uns entdeckt. Waren immer sehr zufrieden. Beim Frühstück bekommt man schon schlechte Laune. Kaffee dauert 8 Min. und länger....die meisten Urlauber gehen dann schon selbst an die Kaffeemaschine. Die Tische sind nicht fertig eingedeckt. Kein Bild an der Wand. Essenraum wirkt sehr steril. Wo ist das "alte" Personal hin? Die waren freundlich, aufmerksam und es hat Spaß gemacht, zum Essen und an die Bars zu gehen. Für deutsche Urlauber leider kein Ansprechpartner...wo ist Friedrich geblieben? Neue Besen kehren gut aber die Alten kennen die Ecken...

Lage & Umgebung6,0
Angebot an Ausflügen gut. Man kann sich beschäftigen.

Zimmer4,0
Betten sind neu. Super !

Service2,0
An der Rezeption sind alle bemüht. Die Sprach Probleme nerven aber.

Gastronomie2,0
Qualität ist gut bis sehr gut.

Sport & Unterhaltung4,0
Entertainment gleich null. Die letzten Jahren war alles geselliger.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Silke
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

Vielen Dank für Ihre Kommentare.
Wir freuen uns, dass Sie uns Ihre Meinung zum Hotel sowie zu den Aspekten Ihres Aufenthalts mitteilen, die mir gefallen, und zu den Aspekten, die Verbesserungsbedarf bieten.

Um sich bei ihm für den Kommentar zum Service des Arbeitsteams zu entschuldigen, obwohl wir Jahr für Jahr versuchen, unser Personal, das zuvor mit uns zusammengearbeitet hat und für dessen Ausbildung wir viel Zeit aufgewendet haben, so gut wie möglich wiederzuerlangen, ist die Eingliederung von neuem Personal unvermeidlich und erfordert eine gewisse Zeit der Anpassung, um den optimalen Service zu bieten, das ist unser Ziel. Herr Friedrich Stieb arbeitet größtenteils im Nachbargrundstück mit uns zusammen, wir werden jedoch Ihre Anfrage berücksichtigen und Ihren Kommentar weiterleiten.

Bezüglich der Sprachkenntnisse unseres Personals informieren wir Sie gerne, dass wir innerbetriebliche Englisch- und Deutschsprachkurse auf freiwilliger Basis anbieten, nach dessen erfolgreicher Beendigung dem Mitarbeiter eine Landesflagge als Anstecknadel ausgehändigt wird.

Zur Zeit können wir Ihnen folgenden Durchschnitt mitteilen:

Deutsch zwischen 15 und 20%
Englisch zwischen 25 und 30%
Französisch zwischen 8 und 12%

Jedes Jahr versuchen wir diese Zahlen um 3% bis 5% zu verbessern.

Wir möchten uns nochmals bei Ihnen bedanken und hoffen Sie persönlich, während Ihres nächsten Aufenthaltes in eines unserer Hotels, begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Alejandro Castillo
Generaldirektor
NaNHilfreich