Alle Reiseziele

Dubai & Emirate Kreuzfahrt

Dubai & Emirate

Orient & Emirate Kreuzfahrt: Eine Märchenreise ins Morgenland wartet auf Dich!

Tauche ein in die magische Welt aus Tausendundeiner Nacht. Atemberaubende Wüstenlandschaften, faszinierende islamische Bauten und duftende Gewürze auf bunten Märkten im Kontrast zu aufregenden Mega-Metropolen – die arabischen Länder, wie Dubai, Oman, Abu Dhabi & Qatar sind ein absolutes Highlight. Entfliehe dem deutschen Winter und erlebe wunderschöne Strände, das Farbenspiel eines Sonnenuntergangs in der Wüste und prunkvolle Moscheen. Und noch besser? – Es ist nur circa 6 Stunden Flugzeit entfernt, also gar nicht weit weg. Hier erfährst Du alles, was du zu deiner Traumreise wissen muss und kannst Deine Dubai & Orient Kreuzfahrt zum besten Preis buchen.

Folgende Fragen beantworten wir Dir in diesem Artikel:

  1. Warum sollte ich eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt machen?
  2. Wann ist die beste Reisezeit für eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt?
  3. Für wen eignet sich eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt?
  4. Wie läuft eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt ab?
  5. Dubai & Emirate Kreuzfahrt – aber wohin? Die schönsten Ziele und Häfen: Das darfst Du nicht verpassen
  6. Mit welcher Reederei sollte ich eine Dubai & Orient Kreuzfahrt machen?
  7. Welche Routen für eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt sind besonders schön?

Warum sollte ich eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt machen?

So viel zu sehen und so wenig Zeit? Zwischen Persischem Golf und Arabischem Meer liegen viele Traumziele, die eine Entdeckungsreise wert sind. Mit einer Kreuzfahrt kannst Du in kurzer Zeit Länder und Städte wie Dubai, Abu-Dhabi, den Oman, Bahrain, sowie viele mehr besuchen und in die Traumwelt aus tausendundeiner Nacht eintauchen. Wunderbar ist hierbei, dass Du bei den verschiedenen angebotenen Routen, die auswählen kannst, die Deine Interessen am besten entspricht und Du die Emirate somit bequem und ohne Planungsstress erleben kannst, Dein Hotel ist immer dabei, die Souvenirs von den Märkten müssen nicht ständig ein- und ausgepackt werden, am Abend kannst Du Dich bei einem Glas Wein unterhalten lassen und am nächsten Morgen wachst Du an einem neuen, tollen Ziel auf. Gerade in den deutschen Wintermonaten ist dies die perfekte Kreuzfahrt für Dich, um den großartigen Mix aus Geschichte & Kultur, Strand und Mega-Cities kennenzulernen.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt?

Wenn es im Winter draußen trüb, kalt und dunkel ist, wünscht man sich genau eines – Sonne! Und diese findet man in Dubai & den Emiraten, denn die beste Reisezeit für diese Region, mit strahlend schönem Sonnenschein, sind die Monate Oktober bis April. Am angenehmsten ist der Januar, denn bei durchschnittlich 24 Grad Celsius am Tag machen Ausflüge besonders viel Spaß. Laut Statistik gibt es sogar einen Regentag, aber durch das warme Klima in der Wüste verdunstet das Wasser, noch bevor es den Boden berührt. Das Wasser ist immer wunderbar warm und hat in der besten Reisezeit Temperaturen zwischen 22 und 27 Grad Celsius – einfach fantastisch, um nach einem Sonnenbad am feinen Sandstrand in den Wellen zu plantschen.

Impressionen aus dem Orient und den Emiraten

Blick auf die berühmte "The Palm" in Dubai

Für wen eignet sich eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt?

Bei einer Kreuzfahrt in dieser faszinierenden Region kommen alle Urlauber auf ihre Kosten. Beeindruckende Metropolen und gigantische Shoppingmalls, bunte Souks in verwinkelten Altstädten, Kultur und Geschichte, kombiniert mit feinen Sandstränden – es ist ein Städtetrip und Strandurlaub, Familienabenteuer und Pärchenauszeit, Luxus und Spaß, Vertrautheit und neue Erfahrungen. Für Familien mit Kindern ist die, mit nur circa 6 Stunden relativ kurze Anreisezeit, ein echter Pluspunkt, da der Start der Kreuzfahrt somit im Gegensatz zu Zielen in der Karibik viel schneller und einfacher zu erreichen ist. Auch wer noch nie Kreuzfahrtluft geschnuppert hat wird sich auf diesen Routen wohlfühlen. Die kurze Flugdauer, die ruhigen Gewässer mit wenig Seegang und die vielen Landgänge auf den klassischen Kreuzfahrten von circa 7 Tagen sind optimal, wenn man erst mal ausprobieren möchte, ob einem die Zeit auf dem Ozean gefällt.

Wie läuft eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt ab?

Meistens starten die Kreuzfahrten im Hafen von Dubai, weshalb auch die Flüge in diese beeindruckende Stadt auf der arabischen Halbinsel am Persischen Golf gehen. Am besten bucht man den circa 6 stündigen Flug ab Deutschland immer direkt mit im Paket über die Reederei, damit die Zeiten optimal abgestimmt sind, während bei einer eigenen Anreise ordentlich Puffer eingeplant werden sollte. Je nach Route und Länge der Tour gibt es mehr oder weniger Seetage, an denen Du auf dem Schiff entspannen kannst. Die vielen Unterhaltungsangebote, die Kinderbetreuung und der Spa-Bereich können in der Regel kostenfrei genutzt werden. Wellnessbehandlungen sollte man allerdings vorab buchen, da die Nachfrage an Bord immer recht hoch ist.
Bei der Verpflegung auf dem Schiff ist Vollpension Standard und man bekommt zu jeder Zeit etwas zu Essen. Welche Getränke zudem inkludiert sind, hängt von Reederei ab. In jedem Hafen, der angefahren wird, können Landgänge unternommen werden. Bei der klassischen einwöchigen Tour sind es für gewöhnlich 6 Stopps. Wer nicht auf eigene Faust unterwegs sein möchte, kann verschiedene Aktivitäten und Touren direkt bei der Reederei buchen und durch diese organisierten Ausflüge die Zeit für Sightseeing, Kultur, Sport und Strandbesuche optimal ausnutzen.

Dubai & Emirate Kreuzfahrt – aber wohin? Die schönsten Ziele und Häfen: Das darfst Du nicht verpassen

Glanzvoll und in der Regel Start der Reise ist Dubai, das zu den populärsten Reisezielen des Orients zählt und eine attraktive Mischung aus märchenhaftem 1001-Nacht-Flair, faszinierender Architektur und purem Luxus bietet. Auch Abu Dhabi gehört zu einer Kreuzfahrt in den Emiraten. Die Metropole hat sich mit bunten Souks, der beeindruckenden Sultan-Qabus-Moschee und Museen, neben neuen Attraktionen, wie der Ferrari-World, auch viel traditionelles Leben bewahrt. In Katars Hauptstadt Doha mischt sich arabische Kultur und Moderne. Das lädt zu historischen Entdeckungstouren ein. Schon bei der Einfahrt in den Hafen begeistert die Skyline mit ihren außergewöhnlichen Wolkenkratzern. In Bahrain legt das Schiff in der Hauptstadt Manamah an. Sehenswert ist der Perlenpfad in der Altstadt- aus Bahrain kommen die schönsten Perlen der Welt, hier ist daher wunderschöner Schmuck zu finden. Im Oman warten gleich zwei Highlights. Zum einen die wunderschöne Stadt Muscat, mit ihrem alten Markt und umgeben von Gebirgen, und zum anderen Salalah im Süden, dessen Strand nicht ohne Grund als „Karibik des Orients“ bezeichnet wird.

Die schönsten Städte und Häfen auf einer Dubai & Emirate Kreuzfahrt

Mit welcher Reederei sollte ich eine Dubai & Orient Kreuzfahrt machen?

Alle Reedereien sind unterschiedlich und haben verschiedene Highlights. Für eine Rundreise auf dem Meer ist vielen Urlaubern eine Deutsche Reederei am Liebsten. Wir haben Dir daher die wichtigsten Unterschiede zwischen AIDA und TUI Cruises zusammengestellt, sodass Dir die Auswahl leichter fällt:

Dubai & Emirate Kreuzfahrt mit AIDA

AIDA steht für fröhlichen Cluburlaub auf dem Meer, weshalb sich hier Familien und Freundesgruppen richtig wohlfühlen. Auch der Spartipp rechnet sich - unter 25 bekommt man 25% Rabatt auf den Preis und wenn man eine Kabine zu viert belegt, kann man richtig gut sparen. Die Atmosphäre an Bord ist locker, viel Entertainment und Show-Programm sorgt für Spaß und wenn der Hunger kommt, sind in der Vollpension vorwiegend Buffetrestaurants, ohne feste Tischzeiten enthalten.

  • Entspannte Clubschiffatmospäre
  • Vollpension und alle Tischgetränke (Softdrinks, Bier, Tischwein) zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants inklusive
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • vielseitiges Sportangebot
  • Wellnessangebot
  • Kindebetreuung für jedes Alter
  • Hafengelder: inklusive
  • Bordsprache: deutsch
  • Trinkgelder: inklusive

Dubai & Emirate Kreuzfahrt mit TUI Cruises

Wellness, Entspannung und Sport – bei TUI Cruises findest du die perfekte Wohlfühlatmosphäre für eine unvergessliche Kreuzfahrt. Paare fühlen sich hier besonders wohl, aber dank der guten Kinderbetreuung fühlen sich auch Familien gut aufgehoben. Großartig ist das Premium Alles Inklusive Konzept, welches einen erheblichen Preisvorteil bietet. Vorwiegend gibt es auf diesen Schiffen A la Carte Restaurants, die aber ohne feste Tischzeiten besucht werden können.

  • Vollpension: Spitzengastronomie mit Service am Platz
  • Über 100 Markengetränke inklusive
  • Kinderbetreuung für jedes Alter
  • Vielseitiges Sportangebot
  • Wellnessangebot wie zum Beispiel Sauna-Besuch
  • Shows und Veranstaltungen an Bord
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Hafengebühren: inklusive
  • Trinkgelder: inklusive

Weitere Reedereien für Deine Dubai & Emirate Kreuzfahrt

So vielfältig wie die bereisten Ziele, sind auch die Reedereien, die Dubai und Emirate Kreuzfahrten anbieten. Von elegant bis lässig und von ruhig bis actionreich gibt es für jeden das passende Kreuzfahrtschiff. Eine kleine Übersicht:

MSC

  • Entspannte Atmosphäre
  • Etwas traditionellere und edlere Atmosphäre als bei klassischen Clubschiff-Reedereien
  • Gastronomie: hauptsächlich Service am Platz, wenig Buffet-Restaurants
  • MSC Yacht Club Suiten bieten alle Annehmlichkeiten eines kleinen Luxusschiffs
  • Bordsprache: englisch & deutsch
  • Trinkgelder: inklusive

Royal Caribbean

  • Entspannte, amerikanische „Fun-Ship“ Atmosphäre
  • Kreuzfahrtschiffe der Superlative mit Eislaufbahnen, Surfsimulatoren und Broadway-Shows
  • Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt „Symphony of the Seas“
  • Facettenreichtum der Bordaktivitäten macht Aufenthalt an Bord zu einem Erlebnis
  • Bordsprache: Englisch, deutschsprachiger Service auf ausgewählten Routen
  • Trinkgelder: Können auf freiwilliger Basis an Bord bezahlt werden

Costa

  • Traditionelles, italienisches Flair an Bord: „Italien auf dem Schiff“
  • Gastronomie: hauptsächlich Service am Platz, wenig Buffet-Restaurants
  • Sehr familienfreundliche mit zahlreichen Familienangeboten und Kinderrabatten
  • Manche Schiffe haben ganze Kunstausstellungen, andere zumindest Schmuckstücke von italienischen Künstlern an Bord
  • Bordsprache: Englisch & Italienisch, deutschsprachiger Service an Bord
  • Trinkgelder: inklusive

Welche Routen für eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt sind besonders schön?

Es gibt viele tolle Varianten und alle Inseln und Routen haben ihren eigenen Charme, deshalb kann man das nicht pauschal beantworten. Hier haben wir Dir eine kleine Übersicht beliebter Routen zur Inspiration erstellt:

Reederei Länder Dauer Angebot
TUI Cruises Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Katar, Bahrain 15 Tage Alle Infos
AIDA Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Oman 7 Tage Alle Infos
Royal Caribbean Vereinigten Arabischen Emirate, Oman 8 Tage Alle Infos
MSC Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Katar 8 Tage Alle Infos
TUI Cruises Vereinigte Arabischen Emirate, Oman, Indien, Sri Lanka, Malaysia, Singapur 15 Tage Alle Infos