Alle Reiseziele

Südostasien Kreuzfahrt

Südostasien

Südostasien Kreuzfahrt: Tempel, Traditionen und tropische Vielfalt!

Südostasien ist ein Sehnsuchtsziel, das Reisende aufgrund seiner Vielfältigkeit fasziniert: Es locken pulsierende Millionenstädte und exotische Strandparadiese. Wunderschöne Reiseziele wie Bali, Singapur, Hongkong oder Japan beeindrucken mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten, ausgefallenen Gaumenfreuden und ungewöhnlichen Landschaften. Ein besonderer Anziehungspunkt sind die vielen buddhistischen Klöster und Tempel, die trotz gewisser Gemeinsamkeiten in jedem Land anders gestaltet sind. Die Länder Südostasiens ermöglichen Dir eine Zeitreise zwischen der Moderne gläserner Wolkenkratzer und traditioneller, ursprünglicher Kultur. Hier erfährst Du alles, was Du zu Deiner Traumreise wissen musst und kannst sofort Deine Südostasien Kreuzfahrt zum besten Preis buchen.

Folgende Fragen beantworten wir Dir in diesem Artikel:

  1. Warum sollte ich eine Südostasien Kreuzfahrt machen?
  2. Wann ist die beste Reisezeit für eine Südostasien Kreuzfahrt?
  3. Für wen eignet sich eine Südostasien Kreuzfahrt?
  4. Wie läuft eine Südostasien Kreuzfahrt ab?
  5. Südostasien Kreuzfahrt – aber wohin? Die schönsten Länder und Häfen in Südostasien: Das darfst Du nicht verpassen
  6. Südostasien mit TUI Cruises oder AIDA?
  7. Welche Kreuzfahrt Routen in Südostasien sind besonders schön?
  8. Südostasien Kreuzfahrt: Gut zu wissen

Warum sollte ich eine Südostasien Kreuzfahrt machen?

Auf einer Südostasien Kreuzfahrt erwartet Dich eine reiche Palette eindrucksvoller Landschaften: Ob Vulkane, feinsandige Traumstrände oder dichte Regenwälder - hier locken exotische Kulissen von einmaliger Schönheit. Auch auf Städtereisen lässt der Kontrast nicht lange auf sich warten: Während Sihanoukville oder Mumbai mit Jahrhunderte alter Geschichte und historischen Bauwerken punkten, präsentieren sich Singapur und Tokio als hochmoderne Metropolen mit einer beeindruckenden Skyline. Dank der vielen Landgänge sind Südostasien Kreuzfahrten perfekt für Abenteurer und Kreuzfahrt-Neulinge. Während einer Kreuzfahrt lässt sich Südostasien ganz ohne Planungsstress entdecken. Die Region ist ein kulinarisches Paradies und bietet eine Fülle von verschiedenen Landesküchen.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Südostasien Kreuzfahrt?

Aufgrund der großen Ausdehnung und der verschiedenen klimatischen Regionen Südostasiens sind die besten Reisezeiten vom Reiseziel abhängig. Als beste Reisezeit für Thailand, Myanmar und Kambodscha werden die Monate von Oktober bis März angesetzt. Die südliche Region, zu der Malaysia, Singapur, Indonesien und die Philippinen gehören, ist in den Monaten zwischen März und Oktober am schönsten. Dann sind die Temperaturen am angenehmsten, und die Termine liegen abseits der Regenzeit. Natürlich gibt es auch hier Unterschiede, doch die meisten Kreuzfahrten werden nur zu optimalen Reisezeiten angeboten.

Impressionen aus Südostasien

Shwedagon-Pagode in Yangon/Rangun, Myanmar

Für wen eignet sich eine Südostasien Kreuzfahrt?

Der Schönheit und dem einzigartigen Flair Südostasiens kann sich kaum ein Besucher entziehen. Deshalb ist eine Kreuzfahrt in dieser Urlaubsregion sogar für Neulinge geeignet, die noch nie eine Hochseekreuzfahrt erlebt haben. Abenteurer und Naturliebhaber kommen ganz auf ihre Kosten, aber auch Kulturfans werden garantiert nicht enttäuscht sein. Aufgrund der kulinarischen Vielfalt bietet sich Südostasien auch als ideales Reiseziel für Feinschmecker an. Du wirst nicht nur auf dem Schiff mit allerlei Leckereien verwöhnt, sondern kannst auch auf Landgängen exotische Spezialitäten probieren.

Wie läuft eine Südostasien Kreuzfahrt ab?

Dein Südostasien-Abenteuer beginnt an einem deutschen Flughafen. Die meisten Kreuzfahrten starten in Singapur, Hongkong oder Shanghai, die Dauer eines Fluges nach Südostasien beträgt im Schnitt 13 Stunden. Du kannst den Flug separat oder über die Reederei buchen. Wenn Du Dich dafür entscheidest, Deinen Flug separat zu buchen, solltest Du unbedingt einen Zeitpuffer einplanen. Eine Südostasien Kreuzfahrt dauert in der Regel 10 bis 14 Tage und umfasst Vollpension sowie je nach Reederei unterschiedliche freie Getränke. Die Anzahl der Seetage variiert je nach Route und Dauer. Auf einer klassischen 14-Tage-Kreuzfahrt sind meist drei bis fünf Seetage eingeplant. Du kannst sie dazu nutzen, um Dich im Wellnessbereich zu entspannen, das Theater zu besuchen oder Sport zu treiben. Da die Routenvielfalt in Südostasien besonders groß ist, solltest Du Dir überlegen, was Du im Urlaub erleben möchtest: Bist Du eher der Typ, der am liebsten neue Städte erkundet, oder wünschst Du Dir nichts sehnlicher, als Traumstrände zu entdecken?

Südostasien Kreuzfahrt - aber wohin? Die schönsten Ziele und Häfen: Das darfst Du nicht verpassen

Die meisten Kreuzfahrten in Südostasien starten oder enden in einer der modernen Metropolen Singapur oder Hongkong. Auf den abwechslungsreichen Routen dazwischen werden unter anderem Häfen wie Yangon, Phuket, Shanghai oder Penang angefahren. Beliebt sind ebenfalls kleinere Städte wie Da Nang und Sihanoukville sowie Küstengemeinden auf der indonesischen Trauminsel Bali. Es gibt auch Routen, die ab Yokohama oder Hongkong nach Tokio, Hiroshima und Nagasaki führen. Je nach Route und Reederei liegt der Fokus bei einer Südostasien Kreuzfahrt entweder auf Großstädten oder auf Küstenorten mit herrlichen Stränden.

Die schönsten Städte und Häfen in Südostasien

Südostasien mit welcher Reederei?

In dieser kurzen Übersicht siehst du alle Reedereien, die Südostasien Kreuzfahrten anbieten.

Royal Caribbean:

Royal Caribbean bietet Kreuzfahrtschiffe der Superlative. Attraktionen wie eine Eisbahn, ein Surfsimulator, mehrere Wasserrutschen und eine Roboter-Bar machen nur einen Teil des Angebots aus. Die Bordsprache ist Englisch, auf ausgewählten Routen gibt es einen deutschsprachigen Service.

Costa:

Die Reederei besticht durch italienisches Flair und erstklassige Gaumenfreuden. Costa ist familienfreundlich und bietet ein umfassendes Programm für Familien mit Kindern. Außerdem kommen Kunstfans auf ihre Kosten, denn auf manchen Schiffen befindet sich sogar eine Kunstausstellung. Die Bordsprachen sind Englisch und Italienisch, zudem gibt es einen deutschsprachigen Service.

Welche Kreuzfahrt Routen in Südostasien sind besonders schön?

Sämtliche Reiserouten in Südostasien sind reizvoll. Fragt sich nur, was Dir am Herzen liegt: Möchtest Du Metropolen erkunden oder steht Dir der Sinn nach paradiesischen Stränden? Anbei findest Du eine kleine Übersicht mit beliebten Reiserouten für eine Südostasien Kreuzfahrt.

Reederei Länder Dauer Angebot
Royal Caribbean Thailand, Malaysia,Vietnam 11 Tage Alle Infos
Costa Malaysia, Thailand, Kambodscha 8 Tage Alle Infos
Princess Cruises Japan, Taiwan, China, Malaysia, Vietnam 13 Tage Alle Infos

Südostasien Kreuzfahrt: Gut zu wissen

Die Impfempfehlungen und Einreisebestimmungen für Südostasien unterscheiden sich von Land zu Land. Genauere Informationen erhältst Du bei der Reederei oder beim Auswärtigen Amt.