phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight

Reisetippbewertung Jardin Exotique

Bild des Benutzers Hömschy
von
Profil ansehen


Registriert seit 02.12.08
Fragen an Helmut?
-
Aus: Österreich
Alter: 46-50
Reisezeit: im Februar 09




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Kakteenpark dem Himmel nah

Der Kakteenpark befindet sich am Ende des mittelalterlichen Dorfes Eze. Nachdem man durch die vielen Gassen des Künslerdorfes gegangen ist kommt man zum Eingang des Parks. Dort gibt es ein Restaurant und kleine Souvenierläden. Man zahlt nur ein paar Euro Eintritt. Es gibt unzählige Kakteenarten und viele bunte Schmetterlinge. Der Garten ist nicht sehr groß. Man braucht eine halbe bis eine Stunde. Wenn man es sich auf den Relaxliegen mit herrlichem Ausblick gemütlich macht, kann es schon etwas länger dauern. Über einem der blaue Himmel, vor einem das blaue Meer, auf der rechten Seite Blick zum Cap Ferrat und links Cap d`Ail und das Felsmassiv von Monaco. Zwischen den Kakteen stehen einige Figuren des Künstlers Jean Philippe Richard. Ganz oben sieht man noch Überreste der Burgmauer. Es lohnt sich wirklich hier vorbeizuschauen.


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen