Reisetippbewertung Jungfraujoch

Bild des Benutzers hermannschmid
von
Profil ansehen


Registriert seit 07.09.07
-
1 von 1 User (100%) findet diese Bewertung hilfreich.
Aus: Schweiz
Alter: 51-55
Reisezeit: im November 12




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Gewaltige Bergkulisse

Nach der Ankunft in der höchst gelegen Eisenbahnstation auf 3454 m erlebten wir einen wunderschönen Tag im Hochgebirge. Auf der Südabdachung der Berner Alpen im Kanton Wallis liegt das Jungfraujoch. In diesem Jahr konnten die Jungfrau Bahnen ihr 100 jähriges Bestehen feiern. Es liegt in der Natur der Sache dass, die Ausflüge ins Hochgebirge sehr stark vom Wetter abhängen. Umso schöner ist es wenn es stimmt. Dann ist der Ausblick frei in Richtung Norditalien, Frankreich mit der Mont-Blanc-Gruppe oder nach Deutschland mit dem Schwarzwald. Ein weiterer Pluspunkt war die Zwischensaison, weil es angenehm war mit dem wenigen Passagieraufkommen. Überall konnten wir uns uneingeschränkt bewegen und es herrschte kein Gedränge. Aber Vorsicht nicht zu Schnell gehen > man befindet sich auf über 3000 Meter (Kreislauf). Im Restaurant Crystal wurde unser selber mitgebrachtes Brot (Zölliakie) aufgebacken für das Käsefondue. Mangels Nachfrage war das indische Restaurant Bollywood geschlossen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Eispalast: mit Eisskulpturen in einem Grotten artigen blau schimmernden Gewölbe.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Jungfraujoch - Hauptgebäude
Reisetipp Jungfraujoch - Aussichtspunkt

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen