• psychoo2
    Dabei seit: 1153699200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1180691007000

    Hallo Leute,

    meine Frau, mein Sohn(10 Jahre) und ich fliegen morgen das erste mal in unserem Leben nach Ägypten (Hurghada / Grand Hotel). Jetzt hätte ich abschliessend noch ein paar letzte Fragen an die erfahrenen Ägypten Urlauber.

    1. Wie läuft das mit dem Visum ab. Gibt das am Flughafen und was kostet es pro Person?

    2. Geld wechseln ? Sollte man das voher machen, kann man auch mit Euro Zahlen oder sollte man vor Ort sich Geld wechseln ?

    3.Trinkgeld : Wann und wieviel sollte man immer Trinkgeld geben ?

    4.Durchfall : Was sollte man am besten machen / einnehmen wenn man wie viele Durchfall bekommt ??

    Sodala...das waren eigentlich meine letzten offenen Fragen.

    Wer noch weiter wichtige Tips für mich haben sollte darf sie mir gerne mitteilen.

    DANKE SCHON MAL FÜR Eure Hilfe

    Gruß

    Harald

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1180691882000

    ...steht eigentlich schon alles hier geschrieben:

    Visum

    Geld/Währung

    Trinkgeld

    Durchfall/Erkrankung

    Schönen Urlaub... :D

  • Amy
    Dabei seit: 1173225600000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1180692536000

    Hallo Harald

    Ich fliege in 2 wochen ebenfalls das erste mal nach ägypten und auch ins grand hotel :D

    Mir wurde gesagt, dass man am Flughafen in hurghada, am bankschalter, auch ein visum beziehen kann, ich glaube für ca. 12Euro pro person. es kommt aber auf deinen reiseveranstalter an. ich habe über eti gebucht, die geben uns dann das visum für 25Euro !!!!! pro person, wenn sie dich in hurghada in empfang nehmen. reine *******. lies dir sonst noch kurz den visumthread durch, dort wurde alles ausführlich diskutiert. vielleicht ist bei euch das visum schon inklusive, schau doch nochmals in den unterlagen nach.

    Zum Geld, ich wechsle schon in der schweiz das geld in L.E. , glaube aber in agypten zu wechseln wäre sinnvoller.Beim Grand Hotel gibt es eine Bank, dort kannst du deine Euro in L.E. wechseln, Trinkgeld würde ich auch in ägyptischer währung geben (zimmerboy, service usw.)können damit mehr anfangen. wieviel genau kann ich dir leider nicht sagen, muss mich da selbst nochmals im forum durchlesen :D

    Zum Durchfall: Ich nehme auf jedenfall medikamente mit, habe aber von kollegen gehört, dass unsere europäischen durchfallmittel in ägypten nicht viel helfen sollen. mann müsse dort kurz in eine apotheke gehen uns das soll dann auch helfen. (hinter dem grand hotel an der grand mall gibts ne apotheke) mehr kann ich dir leider nicht sagen.

    Ich wünsche dir einen wunderschönen urlaub, geniesst es und wenn ihr noch vor dem 15. zurückkommt, würde ich mich über ne kleine info sehr freuen :D :D

    liebe grüsse aus der schweiz

    Tanja

  • Taleo
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1180693549000

    Hallo Harald !!!

    Wir waren dieses Jahr auch zum ersten mal in Ägypten.

    Das Visum haben wir am Schalter unseres Reiseveranstalters geholt. Da kostete es 18 Euro. Du kannst es aber auch dort am Bankschalter kaufen, dann ist es günstiger. Da wir aber das erste mal dort waren, uns nicht auskannten und auch nicht wußten, wie unser Reiseleiter darauf reagiert, wenn wir das Visum nicht bei ihm kaufen, haben wir dann lieber etwas mehr gezahlt, um allen Reibereien aus dem Weg zu gehen.

    Unser Geld haben wir vor Ort in einer Bank umgewechselt.

    Du kannst aber in den meisten Läden ohne Probleme in Euro bezahlen.

    Trinkgelder haben wir teils in Euro und teils in LE gegeben.

    Die Höhe kam immer drauf an, wie gut wir uns bedient, bzw. behandelt fühlten.

    Bei zu viel Aufdringlichkeit und offensichtlichem "betteln" um Trinkgeld gaben wir nix.

    Zu den Medikamenten. Brauchst eigentlich gar nix mitzunehmen.

    Ich hatte auch eine Tasche voller Medikamente für alle Fälle. Hätte aber auch alles dort in der Apotheke bekommen und zwar viel billiger als in Deutschland.

    Bei Durchfall ohne Fieber half uns sehr gut das Antinal. Ist auch für Kinder gut geeignet.

    Bei schlimmerem Durchfall mit Fieber, usw. gibt es ein Antibiotikum, das sehr gut helfen soll.

    Gott sei Dank mußten wir diese Erfahrung nicht machen.

    Wünsche euch einen tollen Urlaub

    LG

    Tanja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!