• GeissbockFC
    Dabei seit: 1113782400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1125485806000

    Hallo

    ich frage mich schon die ganze Zeit, bei den jüngeren Abstürzen jetzt hat es ja auch Überlebende gegeben!

    Wo man sitzt ist das ausschlaggebend? Wo sind die sichersten Plätze im Flieger vorne oder hinten??

    Ist ne ziemlich komische Frage ich weiß aber wer weis da mehr?

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1125492754000

    Irgendwo wird es auch Statistiken geben, welche Bereiche im Flugzeug im Notfall

    eine größere Überlebenschance bieten - theoretisch. Wenn es aber diese Sitze gäbe,

    wären sie längst vorgebucht. Die Exit-Plätze an den Ausgängen können im Ernstfall

    natürlich am schnellsten geräumt werden, werden aber erst beim Einchecken

    vergeben. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit eines Notfalls sehr gering ist, hier

    noch ein paar Tipps für sicherheitsbewusste Fluggäste:

    http://www.noev.at/noevnet/Metanavigation/Security/Freizeit/Flugzeug.htm

  • Helga
    Dabei seit: 1061769600000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1125658566000

    Hallo,

    ich habe gelesen, dass die sichersten Plätze hinten sein sollen.

    Gruß Helga

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1125686492000

    Richtig! statistisch ist es hinten am sichersten, aber auch am unruhigsten bei turbulenzen...

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1125702091000

    Hallo

    Das habe ich auch schon gehört,daß die hinteren Reihen am sichersten sein sollen.Wobei ich dazu sagen muß,daß bei einem Absturz es bestimmt egal ist,wo man sitzt.Vielleicht hat man bei einer richtig unsanften Notlandung hinten mehr Chancen als vorne.Ich persönlich gehe davon aus,daß es situationsbedingt ist,wer die größte Überlebenschance hat.

    Leider gibt es ja viele Möglichkeiten,wie ein Flieger unvorhergesehen runter kommt.

    Sitzt man an den Notausgängen und der Vogel trudelt aus 10 000 Meter Höhe runter,überlebt das sicherlich niemand.Habe es zumindest in der Geschichte der Luftfahrt noch nie gehört,daß bei so einem Absturz einer überlebt haben soll.Bei anderen abstürzen gab es ja schon einige,die das überstanden haben.Wie gesagt,das kommt auf die jeweilige Situation an.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Bruchpilot
    Dabei seit: 1122422400000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1125758931000

    Hallo Silke,

    es gibt eine Frau, die einen Absturz aus über 10000m Höhe überlebt hat: die ehemalige Stewardess der JAT, Vesna Vulovic. Anfangs war sie ein paar Monate gelähmt, danach aber wieder fit. Berichte findest Du, indem Du in einer Suchmaschine einfach ihren Namen eingibst und dabei auch nach ausländische Webseiten suchst.

    Sie steht auch im Buch der Rekorde als "höchster überlebter Fall ohne Fallschirm" unter http://www.guinnessworldrecords.com/content_pages/record.asp?recordid=43941

    LG

    Roland

    Kde se pivo vaří, tam se dobře daří!
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1125801718000

    @ Bruchpilot

    Ausnahmen bestätigen die Regel...

    Wunderbar für die Frau.Aber wie oft kommt sowas vor?

    Denke,so oft,als ein Lottogewinn.

    Ich bewundere Menschen,mit einem gesunden Optimismus.Trotzdem nichts für ungut.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 384
    geschrieben 1125848437000

    Hallo GeissbockFC, wir würden sagen das die Sitze der Piloten am sichersten sind,da diese die einzigen im Flieger sind,die Einfluss auf das Flugverhalten des Vogels nehmen können! ;-) Tschüß Rita+Fam.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!