• JackyD
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1475092315000

    Hallo, vielleicht könnt ihr mich inspirieren:

    Wir haben zwei Kinder (zur Reise dann 5+9) und wollen im nächsten Jahr mal etwas weiter weg fliegen. Soll heissen außerhalb Europa, wahrscheinlich in den Sommerferien.

    Unsere ersten Gedanken wären Sri Lanka oder Sansibar.

    Nun meine Frage: Wäre das für Kinder diesen Alters geeignet? Was kann man dort mit Kindern unternehmen? Habt ihr alternativen Vorschläge?

    Würde mich sehr über ein kleines Feedback einiger User freuen.

    Danke!

    Die, die nichts wissen und wissen, dass sie nichts wissen sind mir lieber als die, die nichts wissen und nicht wissen, dass sie nichts wissen...
  • lala74
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1475096736000

    Hi,

    also Sri Lanka wäre mit den Kids kein Problem. Je nach Ort könnt ihr euch Elefanten, Delfine,evtl. Wale ansehen, Schnorcheln, mit dem Zug durch das Hochland fahren etc. Nebenbei könnt ihr dann noch ein bisschen die Kultur des Landes entdecken. Die meisten Sehenswürdigkeiten könnt ihr auch mit den Kids machen.

    Problematischer könnte es werden wenn deine Kids Pommes wollen, die fanden wir nicht so gut ;-)

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1206
    geschrieben 1475269193000

    @JackyD

    Bei Fernreisen mit meinen Kindern(sehr lange her) habe ich wg. der potentiellen Nebenwirkungen drauf geachtet, dass für das Reiseziel vorab keinerlei zusätzliche Impfungen -  außer den auch für D empfohlenen - erforderlich waren.

    Für Sansibar brauchst du evtl. Malariaprophylaxe und - so du z.B. via Tansania einreist - eine Gelbfieberimpfung. Wie es aktuell auf Sri Lanka mit Impfempfehlungen ausschaut, weiß ich nicht. Ein Tropenmediziner kann dich sicherlich kompetent beraten, gerade was das Reisen mit Kindern betrifft,  da kriegst du dann auch die Rezepte für die ggf. nötigen Medikamente. Erste medizinische Infos zum Reiseland findest du unter http://www.auswaertiges-amt.de und unter http://www.rki.de (da bitte jeweils passend durchklicken). 

    Mexico, Karibik, Florida, Seychellen, Mauritius - da benötigt Ihr keine zusätzlichen  Impfstoffe/Prophylaxen, wobei tropische Krankheiten wie z.B. Dengue auch dort vorkommen können. Wobei in Eurer Reisezeit "Sommerferien"  bei einigen Reisezielen auch Regen-/Hurricanzeit sein kann :frowning:

    In Richtung Karibik/Mexico waren wir mehrfach in den Osterferien unterwegs, und es waren immer gelungene Fluchten vor dem hiesigen Schmuddelwetter, für die Kids gab es auch damals schon immer was zu erleben. Vielleicht sind die Osterferien eine Terminalternative für Eure Reiseplanung?

    LG

    Dagmar

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!