• salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1101211141000

    @ all

    Ich halte die beiden neuen Themen "Weihnachtszeit" und "Wintersport" für eine wirkliche Bereicherung des Forums.

    Eigentlich wundert es mich deshalb sehr, daß sie bisher so wenig Zuspruch hatten. Meine letzten Wintersporterfahrungen liegen altersbedingt leider ca. 20 Jahre zurück, sind also nicht mehr unbedingt aktuell. Aber es gibt doch sicher eine Menge User, die über ihre konkreten Wintersport-Pläne in der Saison '04/'05, auch über Weihnachten, berichten können, oder über ihre Erlebnisse in der vorigen Saison.

    Die Pisten sind jedes Jahr erneut proppenvoll, ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß es bei HolidayCheck nur so wenig Wintersport-Urlauber gibt! 

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Klaus43
    Dabei seit: 1063152000000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1101223783000

    Das mag verschiedene Gründe haben.

    1.) Sicherlich verbringen viele Leute Weihnachten auf traditionelle Art, also zuhause mit der Familie. Ich übrigens auch.

    Vielleicht ist es "uncool", aber ich könnte an Weihnachten nicht in der Karibik am Strand liegen, ausgestattet mit einem Plastik-Weihnachtsbaum.

    2.) Das Portemonnaie wird dünner

    3.) Momentan hat HC ein Handicap. Es ist schwierig, zu posten. Aber - das soll sich ja bald ändern.

    Grüsse,

    Klaus

  • mary_jam
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1101242753000

    @ all!

    Kann mich Salvamor's Beitrag nur anschließen!

    Allerdings muß ich gestehen, daß ich eine absolute Niete bin, was Wintersport betrifft (bin noch nie auf Ski gestanden), maximal als Kind auf Rodeln gesessen!Liegt aber sicher daran, daß ich eine absolute Sonnenanbeterin bin, und ich warme Gefilde vorziehe.

    Doch glaube ich, daß bei sovielen Mitgliedern welche HC mittlerweile verzeichnet, sicher eine Menge darunter sind, welche sich gerne von Skipisten runterlaßen!

    Laßt uns doch bitte wissen, welche Wintersportorte ihr bevorzugt, als auch, welche Erlebnisse ihr so alle schon hattet auf den Pisten oder der Skihütte usw.!

    Grüße an alle Skihasen & Skihaserl

    Mary

    Jeden Menschen recht getan,ist eine Kunst die niemand kann!
  • KirstenG.
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1101282562000

    @ all,

    ich bin auch ein absoluter Wintersport-Fan und hoffe, dass ich aus dem neuen Wintersport-Thema einige gute und neue Tipps erfahren kann! Bisher war ich meistens in Mayrhofen im Zillertal, was uns sehr gut gefallen hat, doch ab und an möchte man ja auch mal was Neues ausprobieren.

    Weihnachten würde ich auch sehr gerne mal "in der Sonne" verbringen, doch leider ist das bei uns aus familiären Gründen nicht möglich und so "muss" ich Weihnachten ganz traditionell zu Hause verbringen (.... was ich eigentlich nicht mag, aber da muss ich durch!). Und so träume ich eben davon, Weihnachten und Silvester irgendwann mal an einem schönen Strand bei 30 Grad und Sonne zu verbringen!

    Viele Grüße

    Kirsten

    <br /> <br /> "Es ist an der Zeit auszuruhen, wenn Sie keine Zeit dazu haben."
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1101300040000

    @ Kirsten

    Versuch doch mal Wintersport "the italian way"!  Ist mal was ganz anderes, weniger urig, romantisch, dafür aber mit einem Touch von Eleganz. Madonna di Campiglio kann ich Dir wärmstens empfehlen, sehr relaxte Atmoshäre, keine Spur von verbissenen Pistenjägern, die Skifahren zur Lebensauffassung hochstilisieren, wie man sie leider oft in A erlebt, statt dessen Skifahren auf die fröhliche Art, eben typisch italienisch. Der Ort ist chic, elegant, aber nicht übertrieben wie St. Moritz, mit tollen Pisten, die fast alle auch von "Flachlandtirolern" zu bewältigen sind. Und dazu die Gastronomie!

    P.S. Eigentlich gehört der Beitrag in die Rubrik "Wintersport" weiter oben. Wenn Du weitere Tipps möchtest, sollten wir dort weiter diskutieren!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • KirstenG.
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1101819678000

    @ Salvamor,

    danke für den Tipp mit Italien! Bisher haben wir das nie in Erwägung gezogen, da wir in den letzten Jahren immer nur 3-4 Tage zum Skifahren weg gefahren sind. Und da war Österreich immer ein Ziel, das für uns in 6-7 Stunden gut erreichbar war (für den kurzen Aufenthalt).

    Leider wird es nächstes Jahr gar nichts mit Skifahren, hoffentlich in 2006 mal wieder - und dann auch mal etwas länger als 3-4 Tage!

    Wenn es endlich mal wieder soweit sein wird, dann werde ich sicherlich nochmal auf Dich zurückkommen!

    Danke schonmal ;-)

    Viele Grüße

    Kirsten

    <br /> <br /> "Es ist an der Zeit auszuruhen, wenn Sie keine Zeit dazu haben."
  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1101826256000

    Danke Wolfgang für Deinen Hinweis, ich habe den  kompletten Thread in das Wintersportforum kopiert, ohne den hier zu löschen.

    Bitte dort weiterdiskutieren, hier nicht mehr posten, dankeschön.

    Viele Grüße

    Admin

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1101921854000

    :wave:

    Ich halte persönlich von Schnee,Kälte oder überhaupt den Wintermonaten recht wenig.Bevorzuge eher Sonne und Wärme.

    War einmal vor ca 6 Jahren im bayrischen Wald zum Skifahren.Das hat mir allerdings absolut nicht gefallen.1. da ich`s nicht kann (sicherlich ein Grund meiner Abneigung) 2.

    weil ich mir beihnahe den Hintern abgefroren habe und 3. weil ich für das investierte Geld auch nen schönen "Palmenurlaub" hätte machen können.

    Da mein Sohn über Weihnachten nur ca 10 Tage Schulferien hat,lohnt es sich auch nicht,weit weg zu fliegen,um unter Palmen mal die Feiertage und Silvester zu verbringen,was ich mir schon einige Zeit wünschen würde.

    Ebenfalls mag ich das ganze "Weihnachtsgetue" auch nicht.Das ist doch eh jedes Jahr das selbe. Zwangsschenken, Zwangslächeln,so nach dem Motto:Wir haben uns doch alle lieb.

    Das ist allerdings nicht nur an Weihnachten so. Auch Ostern oder Geburtstag.Leider.

    Da ich ja,wie erwähnt,Mutter eines noch minderjährigen Kindes bin,mach ich eben das beste daraus.Ich persönlich brauch das nicht.

    Für mich ist es eben auch mit Stress verbunden,da mein Sohn am 28.12 auch noch Geburtstag hat.

    Bin immer heilfroh,wenn der ganze "Trubel" vorbei ist.

    Will aber niemand hiermit das " Fest der Liebe" miesmachen.

    Jedem wie er will.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1101927343000

    Liebe Silke,

    habe Deinen Beitrag auch in das Wintersportforum gepackt, genaugenommen wäre er auch was für das Weihnachtsforum.Außerdemlasse ich ihn hier noch ein wenig "wirken.."

    @all

    Bitte ab jetzt Beiträge zum Wintersport-und Weihnachtsforum dort posten,danke!

    Schönen Abend

    Admin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!