• Nicki78
    Dabei seit: 1118707200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1118934365000

    Hallo,

    man sieht das man als Mutter+Hausfrau nicht viel zu tun hat :-)), vorallem wenn die Kinder nicht da sind sondern mit Oma und Opa den Zoo unsicher machen :-)))).

    Jetzt zum eigentlichen Thema:

    Wir fliegen ja in 2 Wochen nach Teneriffa. Jetzt allerdings stellt sich Zweifel in unseren Sorgen - ob die Halbpension überflüssig ist bei uns?

    Wir haben ja jetzt erst nach den Hotelbewertungen geschaut und dort sind negative Äusserungen über die Halbpension gefallen, das Hotel bzw. die Appartmentanlage soll gut sein. Nur leider haben wir bevor wir das wussten gebucht!!!

    Jetzt meinten unsere Eltern wir sollen doch einfach das Abendessen kippen und nur die Übernachtung mit Frühstück nehmen und stattdessen abends essen gehen.

    Sepp freundet sich mit dem Gedanken immer mehr an, nur ich bin da eher misstraurisch oder das überhaupt so einfach geht?

    Müssen wir dann trotzdem den Reisepreis voll bezahlen wenn wir die Halbpension kippen würden?

    Hat jemand denn Erfahrung mit?

    Lieben Gruss

    Nici

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1118940138000

    Hallo,

    bildet doch Euch erst mal selber ein Urteil vom Abendessen in diesem Hotel. Falls es Euch nicht zusagt könnt Ihr ja immer noch außerhalb essen gehen.

    Falls das Hotel auch Ü/F anbietet müsst Ihr Euch mit dem Reisebüro/Reiseveranstalter in Verbindung setzen, ob eine Änderung von Ü/HP auf Ü/F möglich ist. Schaut auch mal nach wie hoch die Preisdifferenz beim Wechsel wäre. Vielleicht lohnt es sich nicht vom Betrag her umzubuchen?

    Falls doch gewünscht, sollte es eigentlich problemlos möglich sein.

    Gruß

    Karl-Heinz

  • Marmor
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1119092448000

    Hallo ,

    der Reisepreis wird niedriger und somit werden Umbuchungsgebühren fällig , ich würde es so lassen und erst mal selbst testen , wenn es dort Buffet gibt ist bestimmt für jeden was dabei , essen gehen kann man immer noch .

    Marmor

  • Nicki78
    Dabei seit: 1118707200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1119103066000

    Wir haben uns entschieden, alles dabei zu belassen - im Notfall kann man ja noch essen gehen wie es schon gesagt wurde. Wir testen mal!!

  • reisegern
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1119663923000

    Wir fliegen auch nach Los Realejos aber erst im August, haben aber ohne Verpflegung gebucht (auf Grund der schlechten Kritiken zum Essen). Würde mich interessieren, ob das Essen tatsächlich noch so schlecht ist. Ich hoffe, dass ihr eine Hotelkritik schreibt, wenn ihr zurück seid, und darüber berichtet, wo ihr in der Umgebung gut essen konntet. Würde mich auch interessieren ob man im Hotel frühstücken kann, wenn man es nicht im Voraus gebucht hat.

    Wünsche euch einen schönen, sonnigen, erholsamen Urlaub auf Teneriffa. Werden ja dann auch bald dort sein!!!!! :sunglasses:

  • Nicki78
    Dabei seit: 1118707200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1119694287000

    @Reisegern: Klar werden wir danach eine Hotelbewertung abgeben.

    Fliegst du allein oder mit Familie? Wir haben allerdings noch eine Woche drangehängt und warten auf die Bestätigung von Expedia. Von Thomas Cook aus geht es klar und die verhandeln eben mit Expedia das wir noch Umbuchungsgebühren von 28€ pro Person bekommen und dann eben noch die Woche dranhängen, diese wird dann allerdings nur mit Frühstück sein.

    Wenn es klappt, fliegen wir vom 3.7.-24.7. falls das nicht klappt fliegen wir nur vom 3.7.-17.7.05.

    Von wo kommt ihr?

  • reisegern
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1119710421000

    @ HoliFamily Wir verreisen als Paar, auch mit Thomas Cook, aber erst im August. Wir kommen aus dem Saarland. Bin sehr gespannt auf eure Hotelbewertung danach.... :wave:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!