• pelikan1
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1219956831000

    Hallo,

    bei meiner Suche nach Familienskigebieten mit leichten bis mittelschweren Abfahrten bin ich auf die Gebiete rund um Innsbruck gestoßen. Zusammengefasst nennen die sich ´Olympia SkiWorld Innsbruck´.

    Kennt sich dort jemand aus und kann mal etwas davon erzählen oder beschreiben?

    Interessant für uns sind u.a. die Gebiete Mutterer Alm, Axamer Lizum und Nordpark-Seegrube.

    Lohnt es sich wohl, dort in den Weihnachtsferien hinzufahren (wir sind keine Spitzenskifahrer bzw. einer ist noch Anfänger)?

    Grüße pelikan1

  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1219997998000

    Hallo pelikan1!

    Für Anfänger ideal ist das Skigebiet Wilder Kaiser/Brixental, kann ich nur empfehlen. Die Pisten sind überwiegend blau u. super breit. Als Urlaubsort würde ich Ellmau empfehlen. Auch wir als "Mittelkönner" fahren immer wieder gerne dort hin, da das Skigebiet riesig ist u. es dort einfach Spaß macht.

    Lg Angela

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • Julicat
    Dabei seit: 1132790400000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1220030348000

    Hallo,

    Also ich kann die Region rund um Innsbruck sehr empfehlen.

    Es gibt Pisten für Anfänger genauso wie für Fortgeschrittene.

    Mutter Alm ist ein schönes Skigebiet für Anfänger genauso wie die Axamer Lizum. Nordpark- Seegrube ist schon etwas anspruchsvoller, allerdings gibt es auch dort Pisten für Anfänger.

    Für Anfänger wäre auch geeignet der Patscherkofel und die Seefelder Region.

    In den Weihnachtsferien lohnt es sich natürlich doppelt, da dann in Innsbruck eine tolle Stimmung ist (Christkindlmarkt, Bergsilvester...)

    Lg aus Tirol

    Julia

  • Phila
    Dabei seit: 1165276800000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1220294119000

    Hallo, da ich selber aus der Region stamme kann ich dir sicherlich ein wenig weiterhelfen. Wie meine Vorgänger schon geschrieben haben ist die Seegrube sicherlich eher für gute Fahrer da zieml. steil.

    Mutterer Alm und Axamer Lizum sind sehr schön...für alle was dabei.

    Wir bevorzugen meistens den Glungezer der zwar nicht die riesen Auswahl an Pisten hat aber dafür recht preisgünstig ist. Guck mal dort auf die Homepage.

    LG Phila

    Oktober 2013 Koh Phangan/Koh Samui Oktober 2014 Mexiko Tulum
  • pelikan1
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1220477916000

    Hallo,

    danke für eure Info´s. Wir wwerden vielleicht unsere Unterkunft in Natters haben. Wie sieht´s denn in der Gegend Innsbruck so mit der Schneeerwartung in den Weihnachtsferien aus? Denn ohne Schnee machts keinen Spass. Gibt es notfalls in den genannten Skigebieten auch künstliche Beschneiung?

    Pelikan1

  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1220557412000

    Hallo Pelikan1,

    mit der Schneeerwartung ist das ja, wie die letzten beiden

    Winter gezeigt haben, so´ne Sache...

    Das Problem ist nicht unbedingt Niederschlagsmangel, den

    man ja in den meisten Skigebieten schon sehr gut durch

    Schneekanonen kompensieren kann, sondern vielmehr

    die hohen Temperaturen. Diese lassen dann den Niederschlag

    eben als Regen herunter und wenn es nicht kalt genug ist,

    sind auch Schneekanonen machtlos.

    Wir suchen uns Skigebiete, in deren Nähe ein vernünftiger

    Gletscher ist, auf den man im Ernstfall ausweichen kann, so

    lange das noch möglich ist. Allerdings haben die Idee dann fast

    alle und man steht mehr an, als das man Ski fährt...

    Bei dem Klimawandel sollte man jeden Winter der es einem

    noch einigermaßen möglich macht, in den Skiurlaub zu fahren,

    ausnutzen... :(

    Mit etwas melancholischen Grüßen und der Hoffnung auf Schnee!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!