• ceed
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1184146365000

    hi zusammen

    reise nächsten winter, also wenn wirs genau nehmen vom 22.12 (abflug zürich-ankunft am 24.12) bis am 08. Januar mit einem kollegen durch neuseeland.

    nun, wir wissen noch nicht genau wie wir dies anstellen sollen betr. reiseablauf?? habt ihr uns da einen tipp?

    der onkel von meinem kollegen ist in neuseeland aufgewachsen und hat uns schon ein bisschen tipps gegeben..aber genau wissen wir auch noch nichts...

    wir haben vor eignetlich mit diesen büssen zu reisen, wo es auch noch viele gleichaltrige etc. (wir sind 17 bzw. während der reise 18 und 20) hat....und denke ist die einfachste reisemöglichkeit...

    nun, es gibt ja da verschiedene anbieter....habe nun aber in einem buch gelesen dass es manche busse eher für ältere gedacht sind...und andere wiederum eher für junge (betr. auch den stopps), bei den jung-bussen jedoch auch vorkommen kann dass vorallem in dieser reisezeit man oft manchmal sogar bis 3,4 tage warten muss damit man weiterfahren kann, da diese so voll sind!!

    ist da was dran??

    wie sind eure erfahrungen??

    was wählt man da fjür eine route??? haben mal gedacht wäre ne möglichkeit dass wir eine route "ein weg" runter nach queenstown machen und dort einen inlandflug buchen zurück nach aukland (da wir wieder von aukland nach hong kong fliegen) und in aukland etwa noch 3 tage sind um aukland und nördlich von aukland zu besucen bis wir dann nach hong kong weiterfliegen!??

    oder habt ihr gute tipps?? was auch noch ist...wir wollen nicht gerade an neujahr an einem verlassenen ort sein wo überhaupt nichts läuft...wäre schon schade...

    danke schon jetzt für alle infos, erfahrungsberichte und tipps!

    ceed

  • Steff63
    Dabei seit: 1157068800000
    Beiträge: 238
    Zielexperte/in für: New South Wales Neuseeland
    geschrieben 1184554754000

    Tja für die 'Jung-Busse' bin ich leider schon zu alt ;) , will sagen: Das sagt mir gar nichts!

    EIne gute Möglichkeit ist z.B. von Christchurch nach Queenstown zu fahren (Milford Sound unbedingt einplanen!!!), evtl. über Dunedin (Otago Peninsula) und Oamaru (Zwergpinguine)...und dann gibt es da auch noch die Moeraki Boulders auf dieser Strecke. Auch der Abel Tasman NP im Norden der Südinsel ist erstklassig! Wellington ist sehenswert und Auckland wolltest Du ja eh einplanen, denn dort ist ganz bestimmt am meisten los ;) ! Sehr zu empfehlen ist auch eine Schifffahrt durch die Bay of Islands!

    Ansoinsten schau doch einfach mal hier rein, da steht einiges über Neuseeland, incl. Fotos ;)

    www.australienbaer.de

  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1191778526000

    Hallo zusammen,

    wir sind nach den Cooks noch 11 Tage in NZ. Bleiben aus Zeitmangel nur auf der Nordinsel.

    Bräuchte noch einpaar Tipps von Euch, etwas interessantes, was man nicht unbedingt im Reiseführer findet. Wir sind u.a. 5 Tage am Lake Taupo/ nähe Tokaanu. Einen Tag soll es nochmal auf den Mt.Ruapehu gehen. Dann hatte ich gedacht, zum Mt. Taranaki/Egmont zu fahren.

    Oder, was gibt es noch, in der näheren Umgebung vom Lake Taupo, was man sich ansehen sollte?

    Vielleicht hat ja noch einer von Euch ein paar Tipps für mich.

    LG.

    Amouage

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!