• Laudenberger
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1252261562000

    Hallo,

    würden gerne Anfang Oktober eine Dinnercruise in Bangkok machen. Habe jetzt die beiden Veranstalter Manohra und Loy Nava im Auge, da es dort wohl gemütliche Reisbarken sind.

    Habt Ihr Erfahrungen mit den beiden Veranstaltern gemacht? Welche würdet Ihr bevorzugen?

    Die Loy Nava würde bei Internetreservierung 1200 Baht + tax kosten.

    Die Manohra würde mit "Gold-Menü" 1990 Baht +tax oder mit "Silver-Menü" 1250 Baht + tax kosten. Gibt es außer dem Essen andere Unterschiede zwischen Gold und Silver? Welches "Menü" könnt Ihr empfehlen?

    Wäre klasse wenn Ihr mir Eure Erfahrungen und Tipps mitteilen könntet! Ihr würdet uns riesig helfen!

    Vielen Dank im Voraus!

    LG Stefan

  • packard
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 829
    gesperrt
    geschrieben 1252264302000

    Hallo Stefan,

    wir waren im April mit der Manhora unterwegs. Es wurde nur ein Menü angeboten zu dieser Zeit ( haben die 1990 Baht bezahlt) und das Essen war nicht gut. Die ganze Cruise war übrigens todlangweilig, ich würde das nicht nochmal machen.

    Zur Loi Nava kann ich dir leider nichts sagen.

    2.-8.8. Mallorca, 15.-23.8. Sylt, 14.- 16.9. München U2 (yeahhh!!), 11.-18.10.10 Larnaca
  • Alexunterwegs
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 171
    geschrieben 1252280512000

    Wir waren mit der loy nava unterwegs - die hier im forum ja schon sehr kontrovers diskutiert wurde - und uns hats super gefallen. bei internetbuchung konnte man angeben, ob man (gratis) transfer vom/zum Hotel wünscht. Wir entschieden uns nur für den Transfer vom Hotel zum Pier, zurück wollten wir nicht gebracht werden, wollten lieber selbst noch n bisserl die die Stadt laufen. Aber dann regnete es stark und man brachte uns gratis zum Hotel zurück. Guter Service.

    Mehrmals wurde bemängelt, bei Loy Nava sei das Essen kalt gewesen, auch dies war bei uns nicht der Fall. Das Essen schmeckte sehr gut und alles war heiss, bzw. warm. Bei Buchung gibt man an, welches von 3 Menüs man möchte - vegetarisch, seafood oder thai, und es wird empfohlen, für 2 Pers. auch verschiedene Menüs zu wählen, damit man möglichst viel zum hin- und herprobieren hat. Ham wir auch so gemacht, wir hatten seafood und thai (jeweils mit Vor- und Nachspeise)-alles sehr lecker, vielfältig und reichliche Portionen. Zum Trinken gabs Eiswasser for free (sie schenken auch gern nach), alle anderen Getränke sind ziemlich teuer. (Aber der Wein war gut! ;) )

    Auch der Service war gut, freundlich und schnell, versuchte sogar ein paar Brocken deutsch mit uns zu sprechen. Es waren bis auf ein kanadisches und ein amerikanisches paar auch nur Deutsche an Bord.

    Während der cruise bekommt man ein programmheft in der jew. Landessprache, in dem nochmals ausführlich erklärt wird, was man sieht (wat Arun, Königspalast, etc).

    Gekostet hat der Spass hundert Euro für uns zwei - und es war echt jeden Cent wert. Würde ich immer wieder machen. Super romantisch. Kuck die im Reisetipp "Loy Nava" die Bilder an, dann hast du schon mal einen kleinen Eindruck. War echt schön.

    Viel Spaß in Bangkok

    LG, Alex

  • Laudenberger
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1252679574000

    Na das hört sich ja schon mal sehr interessant an!

    Sollte noch jemand Erfahrungen gemacht haben kann er natürlich gerne hier seine Erlebnisse schildern.

    LG Stefan

  • TAIMA
    Dabei seit: 1237852800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1252879489000

    Hallo Stefan !

    Wir haben über die Website das Loy Nava Dinnercruise gebucht und fanden es wirklich sehr schön.

    Es ging alles problemlos und die Bezahlung( ca.25€/p.P) erfolgte vor Ort.

    Zur Begrüssung wurde uns ein kleiner Blütenkranz aus Orchideen und Yasmin überreicht.

    Während der rund 2 stündigen Fahrt entlang der prächtig beleuchtenden Tempel und Paläste wurde ein mehrgängiges Menu serviert und es war wirklich gut.

    Wir hatten das traditionelle Menu gewählt.

    Zwischendurch wurden thailändische Tanzdarbietungen mit musikalischer Untermalung präsentiert.

    Wirklich ein schönes, romantisches Erlebnis und empfehlenswert!

    Gebt bei der Buchung als Wunsch an ,rechts zu sitzen und wenn möglich in der ersten Reihe.

    So habt Ihr einen guten Blick auf alle Sehenswürdigkeiten entlang des Chayo Praya .

    LG

    Birgit

  • itzn
    Dabei seit: 1366761600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1518374790565

    Hallo

    Auf welcher Seite habt ihr denn gebucht ?

    Danke und s.G.

  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 1758
    geschrieben 1518376491647

    Wo die Kameraden vor 9 Jahren gebucht haben kann ich dir nicht sagen - heute buchst du vermutlich am besten unter www.loynava.com

    Das Niveau mancher Menschen bekommt im Keller noch Höhenangst ...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!