• xTomx
    Dabei seit: 1287532800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1370897900000

    Per Mail fragte ich nach einer Rollermiete bei Mondorent in Hafen von Barcelona. Sie nannten mir 35 € pro Tag und baten um meine Kreditkartennummer für die Reservierung. Das akzepiterte ich. Dann hörte ich nichts mehr. Nachdem meine Kreditkarte mit 45 € drei Wochen vor dem Termin belastet wurde fragte ich nach: Der Roller kostet jetzt 45 € und ist weit vom Hafen entfert abzuholen. Gino von Mondorent weigerte sich, mir den vollen Betrag zurückzuerstatten. Ich melde nun einen Kreditkartenbetrug.

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1617
    geschrieben 1371141017000

    Mal abgesehen davon, dass es kaum gelingt positive Bewertungen für MondoRent im Net zu finden, und, dass ich davon ausgehe, dass außer der 1.Anfrage alle weiteren Kontakte inkl. Auftragserteilung auch per Mail erfolgten um wenigstens den Anschein eines Beweises für sich selber in Händen zu halten, würde ich persönlich niemals meine Kreditkartendaten auf diesem Wege weitergeben.

    Da wäre es interessant zu erfahren, wie denn die betroffene Kreditkartenfirma auf diesen Vorfall reagiert und das Ganze handelt? Oder, müssen wir davon ausgehen, dass mit diesem 1. und einzigen Forums-Post der Frust abgebaut und die Sache hier für den Poster erledigt ist?

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!