• sowiedubist32
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1376924527000

    Hallo zusammen,

    ich würde gern im September Zeitraum ca. 11.09. - 02.10. für eine Woche oder 9 Tage

    nach Chalkidiki (Pauschalreise), weiß aber gar nicht wohin, ist mein erster Urlaub dort.

    Ich möchte eine superschönen feinen Sandstrand, am liebsten auch ein bissl weitläufig, wo man ein wenig spazieren gehen kann am Strand, falls es sowas dort gibt.

    Eine saubere Unterkunft mit gutem Essen (Halbpension). 

    Das Hotel sollte ruhig liegen, der Ort aber nicht total leblos sein.

    Ich brauch kein Party- und Nachtleben, aber so ein bissl rumbummeln am Abend oder gemütlich mal einen Cocktail in einer netten Bar trinken. Also so ein paar Geschäfte oder sowas drumrum, wo man ein wenig schauen kann, das wär schon schön.

    Ich hatte mir schon Psakoudia ausgeguckt, bin aber nicht sicher, ob das nicht zu ruhig ist für mich als Alleinreisende.

    Für Tips zu einem geeigneten Ort und Unterkunft wäre ich sehr dankbar.

    Budget für 9 Tage sollte ca. bei 700 Euro liegen.

    Danke,

    Michaela

     

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1376954919000

    Hallo,

    ich würde dir den ' Finger' Kassandra und die Ort Afitos und Kalithea empfehlen,

    das Wasser ist sehr sauber, nette Ort mit Leben in der Saison.

    Achte darauf, dass dein Hotel und Ort auf der ' Innenseite' des Fingers Kasandra liegt,

    da ist das Wasser am saubersten und klar.

    Sithonia ist schön für einen Tagesausflug, typisch griechisch. Athos ist nicht für Frauen.

  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1376984515000

    Vergiß Kassandra, vergiß Sithonia...

    der letzte "Finger" Agion Oros ist der Schönste! Auch Landschaftlich! Der Ort Ouranoupoli hat alles was Du suchst:

    superschöne weiße Strände mit kleinen vorgelagerten Bade-Inselchen Ammouliani, ein ursprünglicher Ort mit schönen Geschäften und netten Restaurants und gemütlichen, familiären Pensionen. Wenn es aber unbedingt eine Pauschalreise sein muß, gibt es auch Hotels von 2 bis 5 Sterne.

    Gute Reise!

    Übrigends das Kloster Athos ist teilweise auch für Frauen zugelassen ;)

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1376989437000

    Hallo Michaela!

    Für deinen Zeitraum: Besser gleich um den 11.9. rum fliegen, Ende September wirds sonst zu ruhig für Dich allein, denke ich mal.

    Wegen Halbpension: würde ich nicht grundsätzlich buchen. Es gibt überall so gute Tavernen. Und wenn Du möchtest, kannst immer noch in dem Haus, dass Du gebucht hast abends zum Essen bleiben.

    Psakoudia find ich keine schlechte Wahl für die Nachsaison, in der Hauptsaison wäre es mir zu voll. Aber Nachsaison ist nicht schlecht, weil dort sicher noch ein bißchen was los ist. Du könntest dort auch nur Flug buchen und schau Dir mal das Hotel Irini an. Ist am Ortrand, hat einen schönen Strandabschnitt. Der Besitzer spricht sehr gut deutsch und würde Dir sicher einen Taxitransfer vom Flughafen organisieren.  Er hat auch gute Infos. Man hat sozusagen auch ein bißchen "Familienanschluss". Du hättest den Vorteil, dass Du zentral zwischen erstem und zweitem Finger liegst und eigentlich nirgends weit hin hast. Wenn Du dort wohnst würde ich auf jeden Fall mal einen Ausflug nach Neo Marmaras machen, schöne Hafenstadt, da kannst richtig nett bummeln gehen. Mit Mietauto wäre dann natürlich Sithonia unbedingt empfehlenswert.

    Aber die Idee mit Afitos von Ericmu find ich auch gut, Afitos hat einen sehr schönen Altstadtkern und wirklich auch einen sehr schönen Strand.

    In Ouranoupoli kommen mittags die Schiffe, die zum Athos fahren mit vielen Tagesausflüglern. Den Ort hab ich auch in netter Erinnerung. 

    Ansonsten wäre Sarti noch ein schöner größerer Badeort mit wirklich tollem weißen Strand, Blick auf den Athos, viele Geschäfte und nette Bars, aber manchmal sehr hohen Wellen. Es gibt auch kleinere Buchten links und rechts vom Hauptstrand, da kannst wirklich lange Strandwanderungen machen. Weiß aber nicht, ob Du da pauschal was findest. Aber viele Häuser dort können Dir einen Taxitransfer organisieren.

    LG Sabine

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1377365345000

    Hallo Xydoo,

    die Ansichten sind eben verschieden, der letzte Finger - Agion Oros

    mit dem Ort Ouranoupoli ist landschaftlich mit dem kleinen Strand wunderschön,

    aber eine Woche dort Urlaub zu verbringen wäre nicht meine Sache,

    Athos ist kein Urlaubsort, sondern eine Mönchsrepuplik, ob Frauen nun Zugang haben

    ist mir unbekannt, dort sind wie bekannt verschiedene Mönchsklöster auf der Insel

    verteilt die meist nur auf Wanderwegen km weit entfernt zu erreichen sind.

    Der Aufenhalt dient der Besinnung, dem Gebet und der Meditation, sehr einfache

    Unterkünfte und einfache Speisen, z.B. Tomatensuppe und ein Stück Brot, wenn der

    Abt seinen Löffel ablegt muss man aufhören zu essen.

    Ob das die Urlaubsform für - sowiedubist32 - ist, muss sie selbst beantworten.

    Für Menschen, die sich selbst finden wollen und eine Lebenskrise haben,

    Hamsterrad, Beziehung und Sinn des Lebens suchen, kann das ein Möglichkeit sein.

  • heike17
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1377643785000

    Hallo Michaela,

    schau dir doch mal das Hotel Calimera Simantro Beach an . Schöne Bucht und toller Strand , zwar kein Ort in unmittelbarer Nähe aber im Club kann man gut Anschluss finden . Nach Afithos ist es nicht weit .

    Gruß Heike

    Life isnt about waiting for the storm to pass, it is about learning to dance in the rain.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!