• sozass
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1307036289000

    Hallo,

    da ich momentan leider niemanden habe der mit mir verreisen würde, aber ungern ende Juni / Anfang Juli für 3 Wochen daheim sitzen möchte, hab ich mich nun entschlossen allein weg zu fahren. Ziel soll die Ostsee sein weil ich da erstens noch nie war und zweitens sowieso etwas Bammel vorm allein reisen habe und mich so innerhalb meines Heimatlandes ziemlich sicher fühle :)

    Das Problem ist nun, dass ich weder Auto noch Führerschein habe. Flughäfen gibt es direkt am Strand ja nun auch nicht. Bin also komplett auf die Bahn angewiesen.

    Meine Frage ist nun: Wo an der Ostsee ist es sehr schön und was ist schnell und einfach per Bahn zu erreichen?

    Bei Travemünde hab ich schonmal geschaut da ist man ja einen ganzen Tag unterwegs mit 5x Umsteigen :(

    Wer hat einen Tipp?

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1307040735000

    Hallo,

    vielleicht wäre es gut, wenn Du erwähnen würdest, in welcher Gegend Du wohnst :shock1:

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • sozass
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1307040946000

    Oh ähm... natürlich! :D Ich wohne bei Frankfurt

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1307041891000

    Also ich hab jetzt mal bei der Bahn Frankfurt-Travemünde eingegeben, und da beträgt die Fahrt 5 Std. und 30 Min. mit 2 x Umsteigen - wie kommt denn das, dass bei Dir die Reise einen ganzen Tag mit 5 x Umsteigen dauert  :frowning: ;)

    Und was suchst Du genau, Hotel, Privatunterkunft, FeWo :shock1:

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1307044754000

    Es kommt natürlich darauf an, wo man "bei Frankfurt" wohnt. Wenn man bis Frankfurt (ich nehme an am Main), schon dreimal umsteigen muss, passt das natürlich. Nach Binz auf Rügen steigt man von Ffm/Hbf nur einmal um und ist in 8.18 Stunden da, in Stralsund entsprechend schneller.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • Netty3103
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 420
    geschrieben 1307048270000

    Selbst auf die ganz im Osten gelegene Insel Usedom, die aber wunderschön ist, fährt man von Frankfurt /Main aus nur ca. 7,5 Std. mit 2x umsteigen (Berlin Hbf und Züssow). Usedom wäre für mich ohne Auto und Führerschein eine wirkliche Überlegung, weil über die ganze Insel und bis Swinemünde die Usedomer Bäderbahn fährt und man damit sehr mobil seine Ausflüge gestalten kann.

    Ich sehe nur ein generelles Problem an der Nord- und Ostsee - ob man da für Ende Juni/Anfang Juli jetzt noch viel Auswahl an passablen Unterkünften hat, wage ich zu bezweifeln...

    LG Netty

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • dieBella
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1307133418000

    Och, also ich denke wenn man nur ein paar Tage Seeluft schnuppern will und nicht direkt 3 Wochen am Stück könnte man für in 3-4 Wochen schon noch ein schönes Plätzchen finden. Eine kleine Pension oder eben wenns sein muss in einem großen Hotelbunker (solange die Bewertungen einigermaßen sind). Dann aber zügig ;-)

    Was Usedom angeht muss ich meinem Vorredner zustimmen, wir waren letztes Jahr dort und in den 3 Königsbädern kommt man Tatsache ohne Auto gut zurecht. Die lustige Bimmelbahn verbindet Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck und Heringsdort hat einen eigenen Bahnhof soweit ich mich erinnern kann.

    Wie wäre es denn sonst mit Scharbeutz? Liegt auch bei ca. 6 Stunden Fahrt und man kann Ausflüge nach Timmendorf, Travemünde & Co. machen.

  • TinaM206
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1308150408000

    hi,

    usedom ist ohne auto völlig problemlos.

    du kannst mit dem zug bis in deinen gewünschten ferienort fahren. auf der insel selbst fährt den ganzen tag die ubb. von wolgast bis swinemünde in polen und wieder zurück.

    waren schon unzählige male dort, mit und ohne auto.

    vor ort kannst du halt entweder zug fahren oder dir an jeder ecke ein fahrrad leihen. damit kommst du auch überall hin. keine berge, alles schön flach :-)

    bei fragen einfach melden.

    lg tina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!