• Sabine3578
    Dabei seit: 1152316800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1152397707000

    Hallo,

    wir wollen unseren Urlaub in Italien verbringen und müssen dabei durch diese beiden Tunnel fahren. Nun ist es leider so, dass ich Probleme mit Klaustrophobie habe und nicht besonders wild drauf bin, durch diese Tunnel zu fahren.

    Nun habe ich erfahren, dass es eine Möglichkeit gibt, diese beiden Tunnel zu umfahren, in dem man quasi über den Tauern- und Katschbergtunnel fährt, und zwar so:

    Ausfahrt Radstadt und dann immer auf der Landstraße über Obertauern und Untertauern, sowie über den Katschberg bis zur Auffahrt Rennweg.

    Ist das auch wirklich so durchführbar? Ist schon jemand von Euch diese Strecke gefahren?

    Danke für Eure Antworten.

    Viele Grüße

    Sabine

  • gabriel
    Dabei seit: 1112400000000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1152436769000

    Hallo Sabine,

    die Strecke bin ich schon mal gefahren, ohne die Tunnels zu benutzen. Ist eigentlich recht schön gegangen, nur etwas mehr Zeit solltest du über die Berge schon einplanen. Deine Reise wird sich um ca. 1 Stunde verlängern.

    Mit deiner ausgetüftelten Route kommst du also auch gut nach Italien, du sparst dir sogar noch die Gebühr für die Tunnels.

    Gruß Gabriel

  • Patwei
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1152437537000

    Guten Morgen,

    auf unseren Fahrten nach Kärnten sind wir eigentlich immer über die Berge gefahren. Wir haben die Fahrzeit so gelegt, daß wir auf Obertauern eine Rast hatten. Sicherlich dauert es etwas länger, aber man ist ja schließlich im Urlaub und nicht auf der Flucht. Ich würde es zu jeder Zeit wieder machen, zumal die Strecke auch kaum befahren und auch sehr gut ausgebaut ist.

    Wünsche einen schönen Urlaub

    Patrizia

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1152469792000

    Hallo,

    auch wir sind schon über die Berge gefahren, als mal Stau war. Die Strecke kann man fahren, man muss allerdings viel Zeit einplanen. Landschaftlich ist es viel schöner, aber das Geld, das man für die Tunnel spart geht glaub ich durch erhöhten Benzinverbrauch wieder drauf. Die Bremsen werden auch arg strapaziert. Trotzdem würden wir es wieder machen. Haben seinerzeit noch eine Rast auf dem Katschberg gemacht und sind noch mal Bergbahn gefahren. Dann konnte es nach Hause gehen.

    Petra

  • utalein
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1152733650000

    Hallo,

    ich würde Dir nach Italien sowieso die Strecke über den Brenner empfehlen. Wenn Du allerdings in eine andere Region von Italien willst, dann kannst Du auch über die Berge (Großglockner usw.) fahren. Auf der Tauernautobahn ist durch die Blockabfertigung sowieso meist mit langen Staus zu rechnen und es lohnt sich wirklich eine Umgehung zu fahren.

    Gruß Uta :D ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!