• tappzi
    Dabei seit: 1255478400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1351885814000

    Hallo Ihr Lieben,

    war schon einmal jemand von Euch über Weihnachten im Hotel Neptun in Warnemünde? Hätte da so ein paar Fragen, vielleicht könnt Ihr helfen.

    1. Was heißt Weihnachtsbaum im Zimmer zum selbst schmücken- muss ich alles dazu mitbringen, oder wird das gestellt? Ist das ein richtiger Baum ( wegen Duft ) oder ein künstliches Minibäumchen?

    2. Altersdurchschnitt  im Hotel - auch als Familie mit Teeni machbar ? ,  ist da noch die Kinderweihnachtsfeier angesagt, oder ist man mit 12 schon zu alt :frowning: dafür ?

    3. Weihnachtsmenü mit Getränken - was ist da inkl., wir trinken z.b. keinen Wein - kann man auch nur Softdrinks oder Bier nehmen - wir sind halt in dieser Richtung Kultur-Banausen :laughing: keine Ahnung von Sorten und will ich auch nicht probieren 

    4. Ist eine altersentsprechende Kinderbetreuung für Teenis da, um vielleicht mal etwas Zeit für sich zu haben oder wieder wie so oft in den Hotels nur für 3-6 Jahre?

    Hat jemand evtl. hilfreiche Tips, ich würde mich sehr freuen über Antworten.

    Danke im voraus, liebe Grüße Conny

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1351886070000

    ....denke Deine Anfrage wäre hier passender... ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1351893484000

    ....oder tel.: 0049 381 777-7777

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • tappzi
    Dabei seit: 1255478400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1351895640000

    Hallo,

    @ soosi, danke für den Tip.

    @ Rhodos-Peter, wenn ich da hätte anrufen wollen, hätt ich es getan :disappointed: - mir geht es um Erfahrungen anderer Gäste

    LG Conny

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1351903674000

    Hallo Conny,

    ich war zwar noch nicht dort, aber schau doch mal in die Homepage des Hotels.

    Da steht z.B., dass es einen Seepferdchen-Kinderclub (3-6 Jahre) sowie den NEPTUN-Kinderclub (6-14 Jahre) gibt.

    Bin sicher, da findest Du vorerst auch noch andere Infos   ;)

    VG, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1351926316000

    @freddoho

    Conny möchte die Servicehotline nicht anrufen (obwohl ihr dort sicherlich alle Fragen kompetent beantwortet würden) und auch die Homepage des Hotels mit dem Weihnachtsangebot (Ausgangspunkt der Fragen) scheidet daher wohl als Informationsquelle aus.

    Wenn ich sie richtig verstehe, geht es ihr nur um subjektive Eindrücke anderer Gäste, nicht um objektive Antworten vom geschulten Servicepersonal, nun ja...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • tappzi
    Dabei seit: 1255478400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1351971510000

    Hallo,

    danke für das verschieben meines Beitrages, ich wusste nicht wie das geht :kuesse:

    Ja, ich wollte nicht dort anrufen, habe schon mal dort geurlaubt und hatte auch nach Kinderbetreuung in Altersklassen gefragt, mir wurde damlas vom "kompetenten" Personal zugesichert, dass es in den Ferienzeiten eine altersentsprechende Kinderbetreuung gibt. Leider erwies sich das als nicht richtig und unsere Tochter hat sich dann tödlich gelangweilt, und hing uns immer " an der Backe"so dass wir nicht die vielen Angebote wie Spa usw. nutzen konnten. Um dann doch ein entsprechendes Angebot für unsere "liebe Kleine" zu finden haben wir sie dann als Gastkind im Hohe Düne Schiff angemeldet und es hat ihr sehr gefallen. War zwar mit Kosten verbunden und stressig, sie dort hin zu bringen und wieder zu holen, aber wir haben es halt gemacht. Zur Hohen Düne wollen wir nicht, liegt uns zu weit ab vom "Schuss" darum evtl. wieder das Neptun, schon wegen dem Seewasserpool. Aber wie schon geschrieben an den Aussagen der kompetenten Mitarbeiter sind wir schon mal gescheitert, dann doch lieber die Erfahrungen anderer Reisender - gibt mir mehr... :laughing:   Falls also jemand helfen kann, dann schon mal Danke im voraus für die Antworten.

    Liebe Grüße Conny

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8150
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1352035687000

    Hallo Conny,

    wir haben schon im H.Neptun sowie im H.Hohe Düne gewohnt, allerdings nicht zur Weihnachtszeit. Das H.Hohe Düne hat uns weit mehr gefallen, bzgl. der Zimmer und des Frühstücks. Im H.Hohe Düne waren viele Gäste mit Kindern und einige erzählten uns, dass sie sehr zufrieden mit der Kinderbetreuung dort waren. Die Lage des Hotels hat uns gut gefallen und per Fähre oder Barkasse hin und her zu fahren, war für uns kein Problem. Ich kann mir aber vorstellen, dass dieses im Winter nicht so angenehm ist ;) .

    Wahrscheinlich ist in Warnemünde um diese Zeit sowieso nicht viel los. Der Zutritt im SpaBereich mit Schwimmbad im H.Hohe Düne ist für Kinder zeitlich begrenzt. D.h. vormittags und nachmittags jeweils für 1 Std.

    Ich, an deiner Stelle, würde mal die Hotelbewertungen beider Hotels für die Monate Dezember/Januar vergleichen. Vielleicht hilft dir das weiter. Meine Bewertungen zu beiden Hotels findest du in meinem Profil. Übrigens, wir werden im nächsten Jahr wieder das Hotel HoheDüne buchen, weil es uns dort super gefallen hat.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • tappzi
    Dabei seit: 1255478400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1352585542000

    @reiselilly

    Vielen Dank für die Info. Habe Deine Bewertungen auch gelesen. :laughing:

    Im Sommer wäre es für mich auch keine Frage, hätte ich bestimmt mal das Hohe Düne ausprobiert. Aber im Winter ist mir das da zu kalt, wenn ich dran denke mit dem Bademantel vom Spa zum Zimmer brrrr..., jedesmal umziehen hat man grad im Winter mit den dicken Klamottis auch keine Lust. Wir waren schon öfter im Hohe Düne spazieren und hatten wie geschrieben auch unser Kind als Gastkind da. Die Kinderbetreuung ist super gewesen, im Neptun leider nicht, da die Altersklasse nicht vorhanden war.

    Aber die Vorzüge wie Meerwasserpool und gleich mal schnell vom Spa mit dem Fahrstuhl aufs Zimmer fahren, sowie die zentrale Lage sind eben gerade im Winter nicht zu verachten.

    Da anscheinend keiner weiter Auskunft zu dem Weihnachtstermin geben kann, schade, aber nicht zu ändern.

    Wir überlegen schon an Weihnachten doch zu hause zu bleiben :disappointed: und dafür vorher noch einen Kurztrip zu machen. :D

    Liebe Grüße Conny

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!