• josephk
    Dabei seit: 1137024000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1137107894000

    Hallo!

    Wir wollen auch dieses jahr in die dominikanische Republik(punta Cana) Da wir nicht mehr so ganz jung sind und es nicht unbedingt ballermannmässig haben wollen hatten wir gedacht dass November eine halbwegs ruhige Zeit ist. Was meint Ihr dazu? Gibt es Hotels die nicht ganz so überlaufen sind?

    Danke

    Joseph

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1137110486000

    Hi, ANFANG November ist eine gute Zeit. Bitte denke daran, das im November die amerikanischen "Thanks Giving Holidays" sind. Daher ist vermehrt mit Ansturm in den Hotels zu rechnen! ;)

    Willkommen im Forum!

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • dani2000
    Dabei seit: 1107216000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1137141013000

    ein freund von mir war jetzt 2 wochen im november dort... also lt. seiner aussage waren VIELE amerikaner dort und es war auch dementsprechend viel los.

  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1137192618000

    Hallo Joseph, wir waren schon mehrmals Mitte/Ende November in der Dominkanischen Republik. Meist sind die Hotels immer gut belegt, da ja über das ganze Jahr absolutes warmes Wetter vorherrscht. Es kommt auch darauf an, welche Hotelkategorie Ihr bucht oder ob Familienhotel usw. Aber auch wenn das Hotel voll belegt ist, heißt das nicht dass Ballermann-Stimmung herrscht. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass, wenn viele Amerikaner oder auch Kanadier da sind, diese meistens tagsüber um den Pool gruppieren. Und da es am Strand sowieso schöner ist, geht es dort meist ruhiger zu. Die ganzen Spielchen finden meist eh am Pool statt und nicht am Strand. Wir haben im Urlaub schon Leute kennengelernt, die fast 70 waren und den hat es sehr gut gefallen, die wollten auch nicht Halli Galli. Und man muss ja nicht tagsüber bei den angebotenen Veranstaltungen mitmachen. Das ist jedem selbst überlassen. Es gibt jeden Abend Veranstaltungen, wie Musical-Aufführungen, Folklore-Abend, Theater, Tanzmusik, Karaoke etc. Man muss sich das allerdings auch nicht anschauen. Dass halt manche Leute etwas lauter sind als andere, das gibt es überall. Und dort wo sich dann größere Gruppen von Nationalitäten bilden, kann es schon mal etwas lauter werden.

    Wir haben bisher festgestellt, dass oft im Mai die Hotels nicht so ganz voll waren. Aber das ist auch ziemlich unterschiedlich.

    Schönen Urlaub und

    viele Grüße

    Petra

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1137243145000

    Hallo Joseph,

    schau Dir dochmal die beiden nagelneuen Hotels der Gran Bahia Principe-Kette an:

    - G. B. Principe Cayo Levantado 5* (auf einer wunderschönen, kleinen Insel vor Samana - sehr exklusiv, eröffnet erst im Mai oder Juni)

    - G. B. Principe Cayacoa (ist auch ein 4,5 od. 5-Stern-Hotel, liegt genau gegenüber der Insel am Festland, eröffnet auch erst im Frühjahr).

    Die beiden sind neu im Katalog von alltours und ich glaube auch, FTI zu buchen.

    Punta Cana würde ich euch persönlich nicht empfehlen, wenn ihr kein Ballermann-Feeling wollt. Hier ist das ganze Jahr ziemlich viel los, vor allem an den STränden. Würde ich nie mehr hinfahren.

    In Samana, der wunderschönen Halbinsel im Nordosten der D.R. gibt es einige kleinere, gemütliche Hotels, schaut euch einfach mal im Internet um. Hier ist es noch nicht so überlaufen wie in Punta Cana, eher ruhig, was auch an der etwas längeren Anreise liegen mag. Man kann aber einen Flugtransfer dazubuchen, kostet nicht viel.

    Das Casa Marina Bay kann ich euch aber nicht empfehlen, wir waren dort Ostern 05 und wurden sehr enttäuscht.

    Schöne Grüsse

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1137281760000

    Also ich kann nicht behaupten, dass die Strände in Punta Cana Ballermann-Feeling wiederspiegeln. Das kommt doch wohl sehr auf das Hotel an. Obwohl ich die Halbinsel Samana auch sehr schön finde, spiegelt Punta Cana oder auch Bayahibe den Traum vom karibischen Strand wieder - weißer Sand und türkisfarbenes Wasser. Was ich empfehlen kann ist das Iberostar Bavaro und Iberostar Bayahibe. Da stimmt wirklich alles. Wenn man Cayo Levantado in Betracht zieht, ist man total abgeschottet, da es eine winzige Insel in der Bucht von Samana ist. Und wenn man von Land und Leute auch etwas sehen will, muss man erst einmal an Land kommen. Ich fand Cayo Levantado nicht besonders schön. Ich spreche hier nur von der Insel. Das Hotel ist wohl ganz neu. Früher gab es ein 2 oder 3 Sterne-Hotel dort, was dann geschlossen wurde.

    Auch an der Nordküste ist es schön, es ist dort viel grüner. Wir waren schon in der Bucht von Maimon und an der Playa Dorada und werden im April wieder im Norden Urlaub machen im Iberostar. Die Hotelkette uns nach den vielen Urlauben in der Dominikanischen Republik wirklich überzeugt.

    Viele Grüße Petra

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1137285342000

    @Petra

    Natürlich ist das Empfinden, ob Ballermann oder nicht, wohl bei jedem anders. Ich war nun 3x in Punta Cana, in Abständen von ca. 1 Jahr, und muss sagen, beim letzten Mal (Ostern 05) war es am schlimmsten. Natürlich ist Ostern auch eine Hauptreisezeit, trotzdem finde ich es in Punta Cana schon zu überlaufen. Klar, vielleicht hab ich mich etwas unglücklich ausgedrückt, wenn man mit Ballermann besoffene, grölende Typen meint, die haben wir in Punta Cana nicht bzw. nur vereinzelt getroffen. Ich meinte eher die Menschenmengen am Strand. Wir waren bisher im Melia Caribe Tropical, im Fiesta Beach und Natura Park. Überall war der Strand gleich überlaufen.

    Aber wie gesagt, jeder hat seine eigene Vorstellung von "überlaufen".

    Das Cayo Levantado ist nagelneu, das alte wurde wohl komplett abgerissen, und stattdessen ein 5-Stern gebaut. Je nachdem was man sich vom Urlaub erwartet, kann diese Abgeschiedenheit auch ein Segen sein. Es bedeutet nämlich auch, dass nur wenige Zimmer sind und somit auch nur wenige Leute. Wer Ruhe möchte, mag das vielleicht :) Also ich könnte mir das hervorragend vorstellen, so 7 TAge auf dieser Insel, nach einer Rundreise o.ä.

    Bayahibe übrigens fand ich am schönsten bisher, Traumstrand wie du sagst und wunderschönes, türkises Wasser. Und nicht ganz soviele Menschen wie in Punta Cana :)

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1137350862000

    @Belinda

    Stimme Dir zu, dass über Feiertage wie Ostern und Weihnachten schon ziemlich Betrieb herrscht, da die Hotels auch meist voll belegt sind. Ich muss auch gestehen, dass unsere Urlaube in Punta Cana schon 8 und 5 Jahre zurückliegen. Da gab es dort weniger Hotels. Mittlerweile sind wir schon mehrfach Bayahibe und im Norden gewesen. Bayahibe ist wirklich nicht so überlaufen, da die Strände durch die Buchten nicht soooo kilometerlang sind und daher auch nicht unbedingt ein Hotel neben dem anderen.

    Im Norden gefällt es uns auch sehr gut, da es dort sehr grün ist. Allerdings sind die Strände nicht ganz so hell wie im Osten oder Südosten, aber das Meer ist auch schön warm. Was Cayo Levantado anbelangt, ist klar, wenn man wirklich absolut seine Ruhe haben, dass ist das bestimmt das Richtige. Aber uns wäre es doch etwas zu abgeschieden. Aber vielleicht bieten die ja - bei einem 5 Sterne Haus - einen Bootsservice mehrmals täglich zum Festland an. Das ist dann auch nicht schlecht.

    Wir lassen uns im April mal überraschen, wir haben im Norden das Iberostar Costa Dorada gebucht. Mal sehen wie es uns gefällt. Mittlerweile haben wir uns eigentlich ziemlich auf diese Hotelkette eingeschossen.

    Viele Grüße

    Petra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!