• _Manuel_175
    Dabei seit: 1345680000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1427052667000

    Hallo,

    liebe "Florida" Fangemeinde.

    Wir (Pärchen 27 Jahre jung) wagen zum ersten Mal den Sprung über den großen Teich und haben bereits eine Rundreise mit Mietwagen gebucht (28.06. VIE-ORL und 14.07. MIA-VIE).

    Orlando (28.06. - 01.07.) --> St. Petersburg (01.07 - 04.07.) --> Naples (04.07. - 07.07.) --> Insel Islamorada (07.07. - 08.07.) --> Key West (08.07. - 10.07.) --> Miami (10.07. - 14.07.)

    Zwar haben wir schon das Forum fleißig durchstöbert und haben bereits zahlreiche Infos gesammelt ... trotzdem würden wir uns freuen, zusätzlich noch nette Tipps zu Ausflügen und absoluten "MUSS" Highlights von euch zu bekommen?!

    - Wo wir uns absolut nicht durchblicken, ist das "Wirr Warr" der versch. Tickets bei den   Vergnügungsparks in Orlando. Da unsere Tage in Orlando sehr eng begrenzt sind, stellt sich uns die Frage, welche Parks die besten sind und wo wir am günstigsten die Tickets bekommen?

    - Welche Highlights würdet ihr uns noch in Orlando empfehlen (Wonderworks,...) ?

      

    - Auf welchem unserer Reisestopps, würdet ihr uns zum "Shopping" raten - die Dame aus dem Reisebüro hat uns St. Petersburg und Miami vorgeschlagen?

    Unser Ziel ist es, so viele Eindrücke und unvergessliche Momente wie möglich mit nach Hause zu nehmen und dies in einem angemessenen "Stress - Relax - Level" ;-) ("wer möchte das wohl nicht"...)

    Danke

    liGr

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1427055912000

    Ohja, die Parks haben es in sich ;-) ! Vorab kann man sagen, daß sich der Ticketpreis reduziert, wenn man Mehr-Tages-Tickets erwirbt. Hier www.undercovertourist.com/ findest du gute Kombi-Preise! ( Diese Seite ist ein seriöser Vermittler, es gibt jedoch viele schwarze Schafe bei der Ticketvermittlung!)

    Ich kann Euch  Universal Studios und Universal`s Island of adventure (Kombi-Ticket: Park to Park für 2 Tage) empfehlen... Einzelpreis für 1 Park an einem Tag wäre ca. 102 $, in Kombination "nur" 151 $...

    Die Disney Parks würde ich eher Leuten mit Kindern empfehlen ( außer Epcot und Disney`s Hollywood studios).

    Durch die ganzen Themenparks muss man sich wirklich durcharbeiten und sich Zeit nehmen, deren Inhalte und Angebote zu verstehen...dafür lohnt es sich jedoch sehr ;-)

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3580
    geschrieben 1427059478000

    Thema Shopping: Wenn ihr die Outlet Malls meint, dann empfehle ich abgesehen von Orlando, die Premiumoutlets Ellenton und das Miromar Outlet in Ft. Myers.

    Übernachtung: St. Petersburg: entweder St. Petes Beach, Treasure Island, etc. oder wie wäre es mit Anna Maria Island oder Siesta Key? Weiter unten Sanibel Island anstatt Naples - ihr seid in der günstigen Reisezeit unterwegs. Sanibel ist sonst schon recht hochpreisig, aber mit tollem Sandstrand voller Muscheln und herrlichem Old Florida Feeling. :-)

    In Key West auf die Lage des Hotels achten. Falls ihr kein Hotel in der (oder Nähe) Duval Street habt (z. B. Southernmost Hotel), dann muss man ins Parkhaus, wenn man Downtown unterwegs ist. Es gibt einige Hotels, die etwas außerhalb liegen. Ich meine, es gibt einen Shuttlebus zur Duval Street, aber ich bin mir nicht mehr sicher. Es ist doch eine Weile her.

    Schöne Reise!
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2841
    geschrieben 1427133357000

    Hi Manuel,

    ihr habt ja schon recht konkrete Pläne. Ich weiß zwar nicht, was euer Schwerpunkt ist, aber es scheint ja Strand, Shopping, etwas Nightlife und auch ein, zwei Vergnügungsparks zu sein.

    Ich mach mal ein paar Anmerkungen, auch zu deinen Fragen:

    Orlando (28.06. - 01.07.)

    Zu kurz. Ich würde euch SeaWorld oder die beiden Universal-Parks empfehlen. Tickets buche ich immer auf den Homepages der Parks zum selbst Ausdrucken. Das klappt gut. Wonderworks ist nicht wirklich interessant. Fahrt lieber von Orlando zum Kennedy Space Center, das darf man nicht verpassen. Oder wie wäre es mit scharfem Schießen auf einer Shooting-Range? In Orlando findet ihr tolle Outlet-Center, das sind Shopping-Center unter freiem Himmel mit teils sehr guten Angeboten.

    St. Petersburg (01.07 - 04.07.)

    Da ist Strand und Bush Gardens. Und die (große) Tyrone Square Mall. Insgesamt finde ich die Golfküste eher langweilig, aber ich bin auch kein Strand-Fan. Vielleicht nehmt ihr lieber einen Ort etwas weiter südlich, z.B. Fort Myers Beach. Dann könnt ihr einen der beiden Golf-Küsten-Orte streichen und die gesparte Zeit für Orlando nutzen (Abenteuer!) .

    Naples (04.07. - 07.07.)

    Ein Touri-Strandort an der Golfküste reicht. Sonst bekommt ihr euch vor Langeweile in die Haare.

    Insel Islamorada (07.07. - 08.07.)

    Eine von Hurricanes zerzauste Insel. Aus meiner Sicht eher unergiebig. Durchfahren reicht mir. Bei der Fahrt nach Key West kann im Dolphin Research Center Delfine streicheln etc.

    Key West (08.07.- 10.07.)

    Key West ist super. Viel Spaß bei dem abendlichen Gauklerfest am Mallory Square!

    Miami (10.07. - 14.07.)

    Hier sind die tollen Shopping-Center (z.B. Sawgrass Mills oder Aventura Mall). Von hier den Everglades NP besuchen und Airboat fahren. Ein Muss ist der Bayside Marketplace. Dort fahrt ihr mit dem Schnellboot Thriller und trinkt danach im Hardrock-Café einen Mango Berry Cooler.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1311
    geschrieben 1427139236000

    Sieh dir im Intenet mal die Seite "Mallseeker" an (Endung auf .com). Da siehst du alle Malls und kannst dir auch ausschließlich die Outlets anzeigen lassen. Du kannst nach allen möglichen Kriterien suchen und es werden die Websites der einzelnen Malls verlinkt. Da kannst du dann schauen, wo es zu dirpassende Shoppingmöglichkeiten gibt.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1427143552000

    Hallo,

    mit dem Namen "Outlet" werden die Touristen angelockt. Aus eigener Erfahrung ist es so, dass man in den richtig ausgewählten Geschäften oft ( ausnahmen bestätigen die Regel) deutlich günstiger shoppen kann als in den Outlets!

    Zumindestens meine ich das in und um Miami behaupten zu können, da kenne ich mich recht gut aus. Wie das in Orlando oder auf der Westküste aussieht, weiss ich nicht.  Zb. In der Aventura Mall kann man sich den ganzen Tag lang "verdullen" und gucken, aber richtige Schnäppchen findet man nur in ganz wenigen Shops.  

    Ich finde (nicht jedem sein Ding, aber ich erwähn`s mal) die SALE! regale im Nordstrom bei den Damenschuhen GEIL.  Blahnik, Gucci, Prada, - oft zum Schnäppchenpreis. 

    FF

    *Meine bisher schönsten Ziele: Boracay & Providenciales*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!