• ramonamuc
    Dabei seit: 1132272000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1287318937000

    Hallo alle zusammen,

     

    wir fliegen in 2 Wochen nach MIA und haben uns dort ein Mietauto gebucht. Ich habe gelesen, dass das Parken nicht gerade unproblematisch sei.

     

    Hat jemand einen Insidertipp, wo man günstig parken kann? Wir möchten ungern 15-25 $ pro Tag dafür ausgeben.

     

    Wir werden im Ocean Reef bleiben und wenn jemand Parkerfahrung gemacht hab, dann wäre ich um jede Information dankbar.

     

     

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1287338668000

    Hallo

    ich kennen das Ocean Reef nicht - welche Strassenkreuzung ist das ?

    im Allgemeinen findet man an der Collins Ave sicher Parkplätze ABER halt mit Münzen bezahlen u. du willst ja sicher nicht ständig dort sein um nachzuzahlen....

    Dh haben wir immer VALET im Hotel gemacht ! Ausserdem wurden wir mal in einer Seitenstrasse abeschleppt - die sind dort nicht zimperlich hat uns ein Taxifahrer u. die Polizei gesagt. Ständig fahren die Abschleppdienste rum u. schleppen jeden ab der falsch parkt oder nicht gezahlt hat.... wir hatten uns geirrt: dh in Sobe nähe Lincoln stand auf einem Schild dass man am Tage parken darf aber abend eben nicht (Einwohner vorbehalten). Da es bei uns zuhause genau umgekehrt ist habe ich das Schild nicht sogenau gelesen - u. 10 min später war das Auto weg....

    Ich würde Euch also dringend davon abraten einfach irgentwo zu parken.....

    gruss claudia6
  • ramonamuc
    Dabei seit: 1132272000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1287340673000

    Danke erstmal.

     

     

    Wieviel habt ihr bei dem Valet bezahlt??

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1287355468000

    Die öffentlichen Parkhäuser in South Beach ( kann man googeln, public parking garages in miami south beach) kosten 15 Dollar für bis zu 24 Stunden. Parkhäuser gibt es recht viele in Miami South Beach, z.b. 7. Straße, 11. Straße, 13. Straße, etc.

     

    Parken ist ein Problem in Miami South Beach. Daher würde ich das Geld lieber investieren. Weniger schwierig ist es in den nördlichen Stadtteilen wie Sunny Isles Beach, wo es viele Supermarkt Parkplätze gibt, auf denen man oft gefahrlos kostenlos parken kann, zb. gegenüber des Trump International bei Publix.

     

    Gruss

     

    Miami Melanie

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1287420621000

    Hallo

    wir haben um die 17 usd pro Tag im Hotel bezahlt. Ohne Trinkgeld denn bei jedem parken ist min eine 1 usd Note notwendig....

     

    @ Melanie: wir hatten mal (Sommer 2009)in Las Vegas für 'ne Std auf 'nem Parkplatz von CVS geparkt weil wir gegenüber Essen waren - Kralle am Rad - mussten 220 usd bar bezahlen.... werden wir darum in den usa jetzt auch lieber lassen...

    gruss claudia6
  • snakeriver1
    Dabei seit: 1162771200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1287941436000

    Hi,

    stand August 2010, kostet das Parken in der Collins pro Stunde am Automat 1,25 Dollar,allerdings von 0.00 uhr bis 9.oo Uhr frei.Das Parken kann auch per Kreditkarte bezahlt werden,allerdings nur bis 8 Stunden,dann muß nachgezahlt werden.

    Beim erwischen von abgelaufener Parkzeit sind lediglich 18 Dollar fällig.(Schon 2x gezahlt, kann man innerhalb 4 Wochen von zuhause aus online erledigen,ansonsten erhöht sich die Strafe auf 45 Dollar).Von Abschleppen ist mir nichts bekannt es sei denn man parkt am Gehweg der mit roter Farbe markiert ist.Dann ist man eh selbst schuld denn dort darf sowieso nicht geparkt werden.

    Gruß

    Rainer

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!